• Ribery: „Kovac ist ein Gewinner-Typ“

    Ribery: „Kovac ist ein Gewinner-Typ“

    München – Bayern Münchens Altstar Franck Ribery setzt große Hoffnungen in den neuen Trainer Niko Kovac. „Er ist ein Gewinner-Typ, auch sein Bruder Robert tickt so. Beide haben eine starke ...

  • Weltmeister Pavard: „Viele Vereine wollen mich“

    Weltmeister Pavard: „Viele Vereine wollen mich“

    München – Weltmeister Benjamin Pavard dürfte für Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kaum mehr zu halten sein. „Ich habe immer gesagt, dass ich für einen Champions-League-Verein spielen möc...

  • Fortuna leiht Lukebakio von Watford aus

    Fortuna leiht Lukebakio von Watford aus

    Düsseldorf – Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat sich weiter für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga verstärkt. Wie der Klub am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Offensivspieler...

  • Bayern ohne Vidal auf US-Tour – James kommt nach

    Bayern ohne Vidal auf US-Tour – James kommt nach

    Klagenfurt – Ohne seinen chilenischen Mittelfeldstar Arturo Vidal bricht der deutsche Fußball-Meister Bayern München zu seiner Testspiel-Reise in die USA auf. Den Verzicht auf den Mitte April am...

  • Nach Remis am Vortag: Hoffenheim schlägt Queens Park

    Nach Remis am Vortag: Hoffenheim schlägt Queens Park

    Eppingen – Keine 24 Stunden nach dem ersten Testspiel gegen die Queens Park Rangers hat Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim das zweite Spiel gegen den englischen Zweitligisten 3:0 (1:0) gewonne...

Özil-Rücktritt: Mercedes will Vorwürfe prüfen

DFB-Sponsor Mercedes will die Özil-Vorwürfe prüfen

Stuttgart – Mercedes-Benz hat neutral auf die Anschuldigungen des zurückgetretenen Fußball-Nationalspielers Mesut Özil reagiert und will dessen Äußerungen zunächst prüfen. „Wir werden uns die Vorwürfe von Mesut Özil gegenüber den Medien, dem DFB und den Sponsoren in Ruhe ansehen, bewerten und anschließend entscheiden“, schrieb Jörg Howe, Head of Global Communications der Daimler AG, bei Twitter. Der Automobilkonzern sei „seit über ... Mehr lesen »

Ribery: „Kovac ist ein Gewinner-Typ“

Franck Ribery (l.) und sein neuer Trainer Niko Kovac

München – Bayern Münchens Altstar Franck Ribery setzt große Hoffnungen in den neuen Trainer Niko Kovac. „Er ist ein Gewinner-Typ, auch sein Bruder Robert tickt so. Beide haben eine starke Mentalität. Sie lieben die Arbeit, das Gewinnen, und sie haben wichtige Prinzipien und Werte, die sie leben. Sie sind geradeaus. Diese Art gefällt mir, das passt zu mir“, sagte der ... Mehr lesen »

Hoeneß kritisiert Özil scharf: „Froh, dass der Spuk vorbei ist“

Bayern-Präsident Hoeneß kritisiert Özil scharf

München – Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in drastischer Form kritisiert. „Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt. Den letzten Zweikampf hat er vor der WM 2014 gewonnen“, sagte Hoeneß der Sport Bild und Bild-Zeitung vor dem Abflug des deutschen Rekordmeisters in ... Mehr lesen »

Weltmeister Pavard: „Viele Vereine wollen mich“

Für den VfB ist Weltmeister Pavard kaum mehr zu halten

München – Weltmeister Benjamin Pavard dürfte für Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kaum mehr zu halten sein. „Ich habe immer gesagt, dass ich für einen Champions-League-Verein spielen möchte. Das heißt nicht, dass ich unbedingt diesen Sommer gehe. Aber wenn es eine Gelegenheit gibt, die alle zufrieden stellt, warum nicht?“, sagte der 22 Jahre alte Franzose der L’Equipe. Er wolle „alles gewinnen: die ... Mehr lesen »

Özil-Rücktritt: Für Justizministerin Barley ein „Alarmzeichen“

Özil-Rücktritt sorgt für gespaltene Meinungen in Politik

München – Der Rücktritt von Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat in der Politik für unterschiedliche Reaktionen gesorgt. Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) schrieb bei twitter von einem „Alarmzeichen, wenn sich ein großer, deutscher Fußballer wie Mesut Özil in seinem Land wegen Rassismus nicht mehr gewollt und vom DFB nicht repräsentiert fühlt“. Kritik an Özil übte der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir von den Grünen. ... Mehr lesen »

Pulisic schießt Dortmund im Duell gegen Klopp zum Sieg

Christian Pulisic (r.) trifft doppelt gegen Liverpool

Charlotte – Ein Doppelpack von Christian Pulisic hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund im Duell gegen Ex-Trainer Jürgen Klopp und dem FC Liverpool den Sieg beschert. Das Team von Trainer Lucien Favre gewann das zweite Testspiel im Rahmen der USA-Reise in Charlotte/North Carolina gegen den Champions-League-Finalisten aus England mit 3:1 (0:1). Virgil van Dijk, der teuerste Verteidiger der Welt, brachte die Reds ... Mehr lesen »

Özil-Rücktritt mit scharfen Attacken auf DFB-Boss Grindel

Kritik von Özil an DFB-Präsident Reinhard Grindel

Köln – Mesut Özil hat bei seinem Nationalmannschaftsrücktritt besonders Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) scharf angegriffen. „Ich werde nicht länger der Sündenbock sein für seine Inkompetenz und Unfähigkeit, seinen Job gut zu machen“, schrieb Özil in seiner Rücktrittserklärung auf seinen Social-Media-Kanälen. Grindel hätte ihn seit Beginn der „Erdogan-Affäre“ mit der Veröffentlichung der Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten und ... Mehr lesen »

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück

Nach Erklärung: Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück

Köln – Mesut Özil ist nach 92 Länderspielen aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Dies teilte der Weltmeister von 2014 am Sonntag auf seinen Profilen in den sozialen Netzwerken mit. „Schweren Herzens und nach gründlicher Überlegung werde ich wegen der zurückliegenden Vorkommnisse nicht länger für die deutsche Nationalmannschaft spielen“, teilte Özil mit. Er kritisierte „Rassismus und fehlenden Respekt“. Arsenal-Profi Özil (29) hatte ... Mehr lesen »

Fortuna leiht Lukebakio von Watford aus

Neue Offensive für die Fortuna: Lukebakio vom FC Watford

Düsseldorf – Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat sich weiter für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga verstärkt. Wie der Klub am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Offensivspieler Dodi Lukebakio vom englischen Erstligisten FC Watford für eine Saison ausgeliehen. „Lukebakio ist ein schneller Spieler, der zudem über eine gute Technik verfügt“, sagte Trainer Friedhelm Funkel über den kongolesischen Nationalspieler.  Lukebakio ... Mehr lesen »

Plea macht Gladbacher Turniersieg zu Zitterpartie

Turniersieg gegen Bochum: Plea vergibt Elfmeter

Bochum – Ausgerechnet der französische Rekordeinkauf Alassane Plea hat für Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach den Sieg beim Vorbereitungsturnier von Zweitligist VfL Bochum zur Zitterpartie gemacht. Beim 6:5 im 45-minütigen Endspiel nach Elfmeterschießen gegen die Gastgeber vergab der 23-Millionen-Zugang von OGC Nizza vom Punkt die Chance zum Gesamtsieg durch einen zu lässigen Schuss über das Tor. Allerdings bügelte kurz danach Borussen-Talent Mike ... Mehr lesen »