Autoren Archiv: Kickwelt-Redaktion

Dani Alves verkündet Juventus-Abschied

Turin – Der brasilianische Rechtsverteidiger Dani Alves (34) hat am Dienstag auf Instagram mit emotionalen Worten das Ende seiner Zeit bei Juventus Turin verkündet. „Ich möchte mich bei allen Juve-Fans für das Jahr bedanken, das ich hatte; bei meinen Teamkollegen, die mich willkommen geheißen haben und dem Klub, der gewinnt und Finalspiele erreicht“, schrieb Alves auf Instagram. Alves, der erst ... Mehr lesen »

U21-EM: Spanien erreicht Finale gegen DFB-Elf

Saul Niguez bejubelt seinen Hattrick gegen Italien

Krakau – Favorit Spanien hat bei der U21-EM in Polen zum siebten Mal das Finale erreicht. Der viermalige Titelträger setzte sich im Halbfinale in Krakau mit 3:1 (0:0) gegen Rekordeuropameister Italien durch und trifft im Endspiel am Freitag (20.45 Uhr/ZDF) auf die deutsche Mannschaft. Saul Niguez von Atletico Madrid (53./65./74.) erzielte mit einem Hattrick alle Tore für die Spanier, die ... Mehr lesen »

DFB-Elf: Argentinier Pitana leitet Halbfinale gegen Mexiko

Néstor Pitana pfeift Deutschland - Mexiko

Sotschi – Der Argentinier Néstor Pitana leitet das Halbfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland gegen Mexiko. Der Weltverband FIFA nominierte den 42 Jahre alten Sportlehrer für die Begegnung mit dem Gold-Cup-Sieger am Donnerstag (20.00 Uhr MESZ/ARD) in Sotschi. Für die DFB-Elf ist es ein gutes Omen: Pitana, der seit 2010 international im Einsatz ist, pfiff auch das ... Mehr lesen »

Paolo Maldini verliert Debüt auf der Tennis-Tour

Paolo Maldini verliert Debüt bei Challenger-Turnier

Mailand – Fußball-Legende Paolo Maldini (49) hat am Dienstag beim Challenger-Turnier in Mailand sein Debüt auf der professionellen Tennis-Bühne verloren. Die Milan-Ikone unterlag in der ersten Runde an der Seite seines Trainers Stefano Landonio (46) im Doppel nach 42 Minuten mit 1:6, 1:6 gegen den Polen Tomasz Bednarek und den Niederländer David Pel. Maldini und Landonio, der es selbst nur ... Mehr lesen »

Eckert wehrt sich gegen FIFA-Darstellung: „Infantino hat sich nie an uns gewandt“

Hans-Joachim Eckert wehrt sich gegen FIFA-Darstellung

München – Nach der Veröffentlichung des vollständigen Garcia-Berichts hat sich der frühere FIFA-Chefethiker Hans-Joachim Eckert gegen die Darstellung des Fußball-Weltverbandes gewehrt. FIFA-Präsident Gianni Infantino habe „sich bis zum heutigen Tage nie wegen einer Veröffentlichung an uns gewandt“, ließ der Richter über seinen Sprecher mitteilen. Die FIFA hatte am Dienstag überraschend den kompletten Bericht ihres ehemaligen Chefermittlers Michael Garcia zur skandalumwitterten ... Mehr lesen »

Erneute Elfmeter-Pleite für Englands Fußball

England und der Elfmeterpunkt werden keine Freunde mehr

Köln – Der englische Fußball betrauert seine nächste Pleite im Elfmeterschießen. Das 3:4 in der Entscheidung vom Punkt im Halbfinale der U21-EM in Polen gegen Deutschland war ein weiterer Rückschlag für das Mutterland des Fußballs. Seit 1990 hat England mit der Nationalmannschaft sechs der sieben Elfmeterschießen bei EM oder WM verloren, beim U21-Nachwuchs war es die zweite Pleite im dritten ... Mehr lesen »

U21 steht nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Die deutsche U21 steht im Finale der Europameisterschaft

Tychy – Der Traum vom Titel lebt: Die deutschen Jungstars haben im Elfmeter-Krimi das Finale der U21-EM in Polen erreicht. Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz setzte sich in Tychy gegen England mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (2:2, 1:1) gestanden. Am Freitag (20.45 Uhr/ZDF) kämpft die U21 gegen Spanien oder Italien um den Titel. ... Mehr lesen »

Hoffenheim bekräftigt Interesse an Gnabry-Leihe

1899-Manager Rosen bestätigt Interesse an Gnabry

Hoffenheim – Manager Alexander Rosen vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat das Interesse am zukünftigen Bayern-Profi und U21-Nationalspieler Serge Gnabry bestätigt. „Natürlich ist Gnabry ein spannender Spieler. Aber allgemein gilt: Wenn der FC Bayern ruft, dann kann in Deutschland kein Verein mithalten“, sagte Rosen im Interview mit der Sport Bild. Bayern München hatte am 11. Juni die Verpflichtung von Gnabry bekannt gegeben, ... Mehr lesen »

Häusliche Gewalt: Bayern-Jungstar Coman vorübergehend festgenommen

Kingsley Coman  wurde vorübergehend festgenommen

Paris – Bayern Münchens Jungstar Kingsley Coman ist am Montag wegen häuslicher Gewalt von der französischen Polizei in Chessy im Département Seine-et-Marne für mehrere Stunden festgenommen worden. Nach seinem Verhör wurde der Fußball-Nationalspieler wieder auf freien Fuß gesetzt. Dies berichteten französische Medien am Dienstag übereinstimmend. Coman soll die Tätlichkeiten in dem Verhör zugegeben haben, mit einem Urteil ist frühestens im ... Mehr lesen »

Italiens Nationaltorwart Sirigu von PSG zum FC Turin

Sirigu wechselt von Paris St. Germain zum FC Turin

Rom – Der italienische Fußball-Nationaltorwart Salvatore Sirigu kehrt nach sechs Jahren im Ausland in seine Heimat zurück. Der 30-Jährige wechselt vom französischen Pokalsieger Paris St. Germain zum FC Turin, dort erhält er einen Dreijahresvertrag. Dies bestätigten die beiden Klubs am Dienstag. Sirigu galt als Wunschkandidat von Turins Trainer Sinisa Mihajlovic, der einen Ersatz für den englischen Torwart Joe Hart suchte. ... Mehr lesen »