Wen wir noch loben wollen

Kickwelt-Medien-Award 2015Jörg Wontorra, weil man nach seinem Aus dem Sport1-Doppelpass erst richtig anmerkt wie sehr er dem Format fehlt. Das liegt nicht nur daran, dass er immerhin ein gewisser Gegenpol zu dem doch oft sehr bayernlastigen Gästen war.

Karsten Petrzika, weil der beste Handballkommentator Deutschlands beim Fußball oft unterschätzt wird, aber dort sicher auch mehr Einsatzzeiten verdient hätte, auch wenn das gerade am Wochenende oft mit dem Handball kollidiert.

Tom Bartels und Matthias Opdenhövel, die am 13.11 das Länderspiel Frankreich gegen Deutschland in der ARD begleiteten für ihre schwere und gute Arbeit. Bartels wurde zunächst in den sozialen Medien kritisiert, als die Nachrichtenlage noch sehr undurchsichtig war. Wir glauben, dass sowohl der Kommentator und Moderator die bedrückende und besorgniserregende Situation bestmöglich begleitet haben und ziehen den Hut vor dieser Leistung.

Sport Inside, weil das WDR-Format auch in diesem Jahr in Sachen Hintergrund-Berichterstattung einzigartig in der TV-Sport-Landschaft ist und dort auch regelmäßig Fußballthemen behandelt werden.

GD Star Rating
loading...
Wen wir noch loben wollen, 4.4 out of 5 based on 5 ratings