20.000 Euro Strafe für Hannover 96

20.000 Euro Strafe für Hannover 96Hannover – Bundesligist Hannover 96 ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens seiner Fans zu einer Strafe von 20.000 Euro verurteilt worden. Die Anhänger der 96er hatten beim 3:3 bei Werder Bremen am 13. Dezember Böller gezündet, dabei erlitten zwei Personen ein Knalltrauma. Der Klub kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem Sportgericht beantragen. (SID)

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*