Bremen: Bartels nach Achillessehnenriss operiert

Dortmund – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss wegen eines Achillessehnenrisses wahrscheinlich für den Rest der Saison auf Fin Bartels verzichten. Der 30-Jährige wurde am Sonntag in der Hansestadt operiert.

Der Offensivspieler hatte beim 2:1-Erfolg der Norddeutschen bei Borussia Dortmund in der 33. Minute ausgewechselt werden müssen. BVB-Abwehrspieler Sokratis hatte Bartels unabsichtlich am Fuß getroffen.

„Das ist für Fin persönlich sehr tragisch und für uns als Mannschaft ein sehr großer Verlust“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt. Sport-Geschäftsführer Frank Baumann ergänzte: „Das Team besitzt aber die Qualität, den Ausfall gemeinsam aufzufangen.“ (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung