Feuer im Spielertrakt von Schalke 04 – Keine Verletzten

Gelsenkirchen – Im Spielertrakt von Fußball-Bundesligist Schalke 04 ist am Donnerstagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Eine Sauna im Trainingsleistungszentrum geriet in Brand, Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Das bestätigte ein Sprecher der Feuerwehr Gelsenkirchen dem SID auf Anfrage.

Die Einsatzkräfte waren gegen 11.30 Uhr vor Ort, das Feuer war nach einer Stunde unter Kontrolle. Als die Feuerwehr am Trainingsgelände eintraf, hatten schon alle Personen das vom Brand betroffene Gebäude verlassen. Der Trainingsauftakt am 1. Juli sei nicht betroffen, teilten die Königsblauen auf Twitter mit.  (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung