Werbung

Mainz-Trainer Schwarz zu Geldstrafe verurteilt

Sandro Schwarz muss 5000 Euro Strafe zahlenMainz – Trainer Sandro Schwarz vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 muss wegen unsportlichen Verhaltens eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro zahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte Schwarz, weil sich der 40-Jährige in der Schlussphase des Heimspiels gegen den deutschen Meister Bayern München (1:2) am 8. Spieltag aus Verärgerung über die angesetzte Nachspielzeit unsportlich gegenüber dem Schiedsrichterteam um Harm Osmers (Hannover) geäußert hatte. Schwarz hat dem Urteil bereits zugestimmt. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*