Bundesliga

Tönnies: Putin wünscht sich Besuch der Schalker Mannschaft

Mit Putin im Gespräch: Clemens Tönnies

Gelsenkirchen – Angeblich will der russische Staatspräsident Wladimir Putin das Team von Fußball-Bundesligist Schalke 04 zur Audienz empfangen. „Ich bin mit Wladimir Putin im Gespräch. Er wünscht sich einen Besuch der Schalker Mannschaft“, sagte Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe). Der Fleischfabrikant war zuletzt drei Tage Gast bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi. Tönnies pflegt einen relativ engen ... Mehr lesen »

Club verpflichtet Talent Evseev aus Wolfsburg

Willi Evseev wechselt ablösefrei zum 1. FC Nürnberg

Nürnberg – Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat Mittelfeld-Talent Willi Evseev vom Konkurrenten VfL Wolfsburg unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige erhält beim Club einen Dreijahresvertrag und ist ablösefrei. „Der Club hat nachgewiesen, dass junge und talentierte Spieler gut zu unserer Philosophie passen“, sagte FCN-Sportvorstand Martin Bader. Es gebe „viele positive Beispiele, die zeigen, dass es sich lohnt, als junger Spieler nach ... Mehr lesen »

Watzke will BVB zum „schwarz-gelben Leuchtturm“ machen

Watzke will BVB zum "schwarz-gelben Leuchtturm" machen

Sankt Petersburg – BVB-Chef Hans-Joachim Watzke will die Position des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund als zweiter Spitzenklub nach Rekordmeister Bayern München langfristig festigen. „Wir wollen der zweite Fußball-Leuchtturm in Deutschland sein, für das intensive Fußballerlebnis stehen, und zwar nachhaltig“, sagte der 54-Jährige der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Dienstag-Ausgabe), „der Leuchtturm muss nicht ganz so groß sein wie der rot-weiße im Süden ... Mehr lesen »

FCN: Zwei Spiele Sperre für Nilsson

FCN: Zwei Spiele Sperre für Nilsson (l.)

Nürnberg – Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg muss in Dortmund und gegen Bremen auf Abwehrspieler Per Nilsson verzichten. Der 31 Jahre alte Schwede wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt. Nilsson war am Samstag beim 2:1-Sieg des Club gegen Eintracht Braunschweig in der 32. Minute von Schiedsrichter Daniel Siebert (Berlin) des Feldes verwiesen worden. ... Mehr lesen »

Seeler drückt auch Werder die Daumen – Dutt frotzelt über den HSV

Seeler drückt auch Werder die Daumen

Hamburg – HSV-Idol Uwe Seeler zittert im Abstiegskampf auch mit dem ewigen Rivalen Werder Bremen. „Es geht für beide Klubs nur noch darum, sich nach unten abzusichern. Ich drücke die Daumen, dass beide drinbleiben“, sagte Seeler der Bild-Zeitung vor dem 100. Nordderby in der Fußball-Bundesliga: „HSV und Werder gehören in die Bundesliga. Die Bremer haben ja noch drei Punkte mehr.“ ... Mehr lesen »

Medien: HSV zahlt van Marwijks Berater Meier 350.000 Euro

Hohe Entlohnung für van Marwijks Berater Michael Meier

Hamburg – Das kurze Engagement von Bert van Marwijk kommt den klammen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV teuer zu stehen. Neben einer Abfindung für den Ex-Trainer, die sich im Falle des Klassenerhalts laut Informationen des Hamburger Abendblatts auf mindestens 2,7 Millionen Euro beläuft, muss der Klub auch noch van Marwijks Berater Michael Meier entlohnen.  Der frühere Manager von Borussia Dortmund erhält laut ... Mehr lesen »

Klopp schließt Zukunft als Bundestrainer nicht aus

Zukunft als Bundestrainer für Klopp nicht ausgeschlossen

Sankt Petersburg – Trainer Jürgen Klopp vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund schließt eine Tätigkeit als Bundestrainer nicht grundsätzlich aus. „Noch nicht, aber grundsätzlich ist es natürlich eine sehr reizvolle Aufgabe. Ich lebe sehr gerne in Deutschland, ich finde das Land einfach toll und die Leute auch ziemlich cool. Wenn die irgendwann mal Lust hätten, dass ich die Nationalmannschaft trainiere – ... Mehr lesen »

BVB verhängt Stadionverbot bis 2020 für Rechtsextremen

Stadionverbot bis 2020 für rechtsextreme BVB-Anhänger

Dortmund – Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat einen offensichtlich rechtsextemen Anhänger mit einem Stadionverbot bis 30. Juni 2020 belegt. Dies gab die Borussia am Dienstag bekannt.  Der Beschuldigte soll am vergangenen Samstag beim Punktspiel beim Hamburger SV (0:3) die Gedenkminute für die HSV-Klublegende Hermann Rieger vor Spielbeginn durch einen rechtsextremen Zwischenruf („Sieg heil!“) gestört haben.  Der Mann war daraufhin ... Mehr lesen »

Muskelfaserriss: Bayern-Star Müller fällt gegen Schalke und für Länderspiel aus

Am Sonntag noch Torschütze gegen Hannover: Thomas Müller

München – Fußball-Rekordmeister Bayern München und Bundestrainer Joachim Löw müssen in den nächsten Spielen auf Thomas Müller verzichten. Der 24-Jährige zog sich nach Angaben seines Klubs beim 4:0-Sieg am Sonntag bei Hannover 96 einem Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Fünf Tage muss Müller, der in Hannover zwei Tore erzielte, pausieren. Danach darf er wieder mit leichtem Lauftraining beginnen. Müller fällt ... Mehr lesen »

Zwischenfall bei Schweigeminute für verstorbenen Rieger

Zwischenfall bei Schweigeminute für verstorbenen Rieger

Hamburg – Während der Schweigeminute für den verstorbenen Kult-Masseur Hermann Rieger vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor der Partie gegen Borussia Dortmund (3:0) ist es am Samstag offenbar zu einem Zwischenfall gekommen. In der stillen Andacht habe ein Mann aus dem Fanblock des BVB „Sieg Heil“ gerufen. Das berichtete Spiegel online. Der Mann wurde daraufhin von Ordnungskräften des Stadions verwiesen. Bei der ... Mehr lesen »