Werbung

Bundesliga

Paderborn gewinnt Testspiel 5:0

Süleyman Koc trifft bei Paderborner Testspiel doppelt

Achenkirch – Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat zum Abschluss des Trainingslagers in Achenkirch in Tirol seinen ersten Sieg gefeiert. Die Ostwestfalen setzten sich gegen den österreichischen Drittligisten WSG Wattens 5:0 (0:0) durch. Die Treffer für die Elf von Trainer Andre Breitenreiter erzielten Mahir Saglik (54.), Süleyman Koc (56./78.), Moritz Stoppelkamp (77.) und Marvin Ducksch (78.). Zuvor hatte Paderborn gegen den israelischen ... Mehr lesen »

Fritz weiterhin Werder-Kapitän

Clemens Fritz auch in der nächsten Saison Werder-Kapitän

Bremen – Ex-Nationalspieler Clemens Fritz (33) bleibt auch in der kommenden Saison Kapitän des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Dies gaben die Norddeutschen am Montag bekannt. „Er hat eine sehr gute Ansprache an Jung und Alt und ist eine Identifikationsfigur. Er ist ein absoluter Vorzeige-Kapitän“, sagte Werders Trainer Robin Dutt, der den Österreicher Sebastian Prödl zum Vizekapitän ernannte. Prödl tritt die Nachfolge ... Mehr lesen »

Schweinsteiger entschuldigt sich für BVB-Schmähgesang

Schweinsteiger bittet BVB um Entschuldigung

Köln – Erst Held beim WM-Finale, jetzt Buhmann bei den Fans von Borussia Dortmund: Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger von Rekordmeister Bayern München hat mit einem Video, in dem er den Rivalen verhöhnt und das jetzt im Internet auftauchte, für einigen Wirbel gesorgt. Der 29-Jährige hat sich inzwischen per Video-Botschaft beim BVB für seinen Ausrutscher entschuldigt. „Ich melde mich aus dem Urlaub, ... Mehr lesen »

Köln-Neuzugang Svento erleidet Fußbruch

Dusan Svento wechselte von RB Salzburg zum 1. FC Köln

Kitzbühel – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss mehrere Wochen auf Neuzugang Dusan Svento verzichten. Wie der Zweitligameister am Montag mitteilte, erlitt der auf der linken Seite flexibel einsetzbare Slowake einen Bruch des fünften Mittelfußknochens. Der 28-Jährige verließ das Trainingslager in Kitzbühel noch am Montag, um sich in Köln operieren zu lassen. (SID) Mehr lesen »

Drei Testspiele Sperre für Leverkusens Ryu Seung-Woo

Ryu Seung-Woo fehlt Leverkusen für drei Testspiele

Leverkusen – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ryu Seung-Woo vom Bundesligisten Bayer Leverkusen wegen einer Tätlichkeit für drei Testspiele gesperrt. Der 20 Jahre alte Angreifer hatte am Sonntag in der Partie gegen den Viertligisten Alemannia Aachen (1:1) einem Gegenspieler einen Kopfstoß versetzt und war von Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein haben dem ... Mehr lesen »

Heidel will Müller nicht ziehen lassen

Mainz 05 will Nationalspieler Nicolai Müller halten

Mainz – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 will seinen umworbenen Nationalspieler Nicolai Müller unbedingt halten. „Eine sportliche Schwächung in der kommenden Saison kommt für uns nicht infrage“, sagte FSV-Manager Christian Heidel der Mainzer Allgemeinen Zeitung und dem kicker. Man könne es sich leisten, „auch mal Nein zu sagen, wenn ein anderer Klub einen Spieler von uns will, der noch einen Vertrag besitzt“, ... Mehr lesen »

Firmino hofft auf Einsätze in Seleção

Roberto Firmino träumt weiter von der Seleção

Hoffenheim – Roberto Firmino (22) von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim macht sich Hoffnungen auf Einsätze in der brasilianischen Nationalmannschaft. „Noch gibt es keinen Kontakt zu Dunga, aber die Seleção wäre natürlich ein Traum“, sagte der 22-Jährige dem kicker. Laut Medienberichten ist der Spielmacher ein Kandidat für die Neuauflage des WM-Viertelfinals im September gegen Kolumbien. Die WM und das 1:7-Debakel im Halbfinale ... Mehr lesen »

Streich hat noch nicht über Nummer eins entschieden

Freiburg – Nach dem Abgang von Torhüter Oliver Baumann zu 1899 Hoffenheim hat Trainer Christian Streich bei Fußball-Bundesligist SC Freiburg noch nicht über eine neue Nummer eins entschieden. „Das ist jetzt noch kein Thema. Wir arbeiten in aller Ruhe. Ein ganz wichtiger Faktor ist unser Torwarttrainer Andreas Kronenberg. Er arbeitet akribisch und gut, kann viele Dinge so gut einschätzen, dass ... Mehr lesen »

Allofs: „Hoffentlich wird Bayern nicht Meister“

Klaus Allofs sieht Wolfsburg nicht als Bayern-Jäger

Wolfsburg – Manager Klaus Allofs von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wünscht sich, dass Bayern München nicht wieder deutscher Meister wird. „Das sage ich nicht, weil ich es ihnen nicht gönne. Aber im deutschen Fußball ist alles rosarot, bis auf die Gefahr, dass die Bayern übermächtig werden“, sagte der 57-Jährige dem kicker. Sein eigenes Team sieht der VfL-Manager in der kommenden Saison ... Mehr lesen »

Werder: Eichin setzt auf Politik der kleinen Schritte

Thomas Eichin will mit Werder an alte Erfolge anknüpfen

Bremen – Geschäftsführer Thomas Eichin setzt beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen weiter auf die Politik der kleinen Schritte. „Es wäre ein Erfolg, wenn wir einen einstelligen Tabellenplatz erreichen und vielleicht im Laufe der Saison immer wieder mal an den europäischen Rängen kratzen“, sagte der 47-Jährige im Interview mit der Zeitung Die Welt.  Der frühere Europapokal-Stammgast Werder müsse mit deutlich kleineren Möglichkeiten ... Mehr lesen »