Bundesliga

Köln: Schmadtke spricht Stöger erneut das Vertrauen aus

Jörg Schmadtke spricht seinem Trainer das Vertrauen aus

München – Manager Jörg Schmadtke hat Trainer Peter Stöger beim Bundesliga-Tabellenletzten 1. FC Köln erneut das Vertrauen ausgesprochen. Bei „Wontorra – der Fußball-Talk“ auf die Jobgarantie für den österreichischen Fußballlehrer angesprochen, meinte Schmadtke: „Zum jetzigen Zeitpunkt stellt sich die Frage nicht. So lange ich ein gutes Gefühl habe, so lange gibt es keine Diskussion.“ Zur Frage, ob sich alles gegen ... Mehr lesen »

1. FC Köln mit schwächstem Start der Bundesliga-Geschichte

Ratlosigkeit bei der Kölner Mannschaft

Köln – Europa-League-Starter 1. FC Köln hat mit der 1:2-Pleite beim VfB Stuttgart am Freitag den schwächsten Start in der Historie der Fußball-Bundesliga nach acht Spieltagen hingelegt. Die Rheinländer weisen als Tabellenletzter erst einen Punkt und 3:17 Tore auf. – Die Liste der schwächsten Bundesliga-Starter nach acht Spieltagen:     Mannschaft          Saison     Punkte      Tordifferenz 1. 1. FC Köln           2017/18      1               -14 2. ... Mehr lesen »

Hasenhüttl: Engagement bei Bayern „überhaupt kein Thema“

Für Hasenhüttl ist der FC Bayern momentan kein Thema

Leipzig – Trainer Ralph Hasenhüttl vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig will keinen Gedanken an eine mögliche Tätigkeit bei Bayern München verschwenden. Es habe keinen Kontakt gegeben, das „ist überhaupt kein Thema. Ich habe hier eine geile Truppe beisammen und bin dabei, mir die nächsten Sporen als Trainer zu verdienen“, sagte Hasenhüttl am Sonntag in der Sky-Sendung „Wontorra – Der Fußball-Talk“. Triple-Trainer ... Mehr lesen »

Spieler des Tages: Bruma (RB Leipzig)

Bruma war in Dortmund der beste Leipziger

Dortmund – Das größte Lob für Bruma kam von Borussia Dortmunds Trainer Peter Bosz. Nicht verbal allerdings, sondern taktisch: Als Bruma nach der Halbzeitpause wieder seine Position auf der linken Angriffsseite von RB Leipzig einnahm, war sein Gegenspieler verschwunden. Bosz hatte den überforderten Jeremy Toljan mit der Auswechslung erlöst. Der Portugiese Bruma (22), geboren als Armindo Tue Na Bangna in ... Mehr lesen »

Protest des Tages: Herthas Kniefall

Die Berliner Mannschaft zeigte am Samstag Solidarität

Berlin – Bis zu Donald Trump ist der Protest von Hertha BSC nicht durchgedrungen. Oder er hat ihn einfach ignoriert. Zumindest setzte der US-Präsident keinen seiner berüchtigten Tweets ab, um den „Kniefall“ des Fußball-Bundesligisten öffentlich zu geißeln. So wie er es bei amerikanischen Sportlern getan hatte, die während der US-Hymne aus Protest gegen Rassendiskriminierung und Polizeigewalt in ihrem Land in ... Mehr lesen »

Rangnick: Werner-Einsatz am Dienstag wahrscheinlich

Timo Werner kann wohl gegen Porto spielen

Dortmund – Ralf Rangnick rechnet beim Bundesliga-Vizemeister RB Leipzig mit baldigen Einsätzen für Fußball-Nationalspieler Timo Werner. „Ich glaube, dass er für Dienstag, spätestens Sonntag ein Thema ist. Er ist auf einem guten Weg, es geht darum, den richtigen Zeitpunkt zu finden“, sagte der Sportdirektor nach dem 3:2 (2:1) bei Borussia Dortmund am Samstagabend.  Am Dienstag (20.45 Uhr) empfängt RB in ... Mehr lesen »

Polizei Dortmund nach Leipzig-Spiel zufrieden

Nach Leipzig-Spiel: Positives Fazit der Polizei Dortmund

Dortmund – Die Polizei hat ein positives Fazit ihres Einsatzes rund um das Fußball-Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig (2:3) gezogen. Aus ihrer Sicht sei es rund um die Begegnung „überwiegend friedlich“ geblieben, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Es sei zu keinen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Fanlagern gekommen. Beim Protestmarsch von rund 2000 BVB-Fans seien nach Angaben der ... Mehr lesen »

Rekordserie gerissen: Leipzig stürmt die BVB-Festung

Schlüsselszene: Rote Karte für Sokratis

Dortmund – Die Festung ist gefallen: Spitzenreiter Borussia Dortmund hat im brisanten Duell mit RB Leipzig erstmals seit zweieinhalb Jahren ein Bundesliga-Heimspiel verloren. Der BVB unterlag dem Vize-Meister nach einem 90-minütigen Fußball-Spektakel zweier entfesselter Mannschaften mit 2:3 (1:2). Trotz der ersten Heimpleite seit dem 4. April 2015 (0:1 gegen Bayern München) haben die Dortmunder an der Tabellenspitze noch zwei Punkte Vorsprung ... Mehr lesen »

Polizei unterbindet in Hannover zwei Schlägereien

Polizei stoppt geplante Schlägerei vor Bundesligaspiel

Hannover – Die Polizei in Hannover hat vor dem Spiel in der Fußball-Bundesliga zwischen Hannover 96 und Eintracht Frankfurt (1:2) zwei offenbar geplante Schlägereien zwischen rivalisierenden Fangruppen im Keim erstickt. An den Auseinandersetzungen, bei denen nach ersten Informationen niemand ernsthaft verletzt wurde, waren rund 150 Personen beteiligt, von denen sieben vorläufig in Gewahrsam genommen wurden.      (SID) Mehr lesen »

Vor Leipzig-Spiel: BVB-Fanmarsch verläuft friedlich

BVB-Fans: Protestmarsch ohne Zwischenfälle

Dortmund – Der Protestmarsch Dortmunder Fußballfans vor dem Hochsicherheitsspiel gegen RB Leipzig ist am Samstag friedlich vonstatten gegangen. Die rund 2000 BVB-Fans hätten eine Stunde vor dem Anpfiff „ohne Zwischenfälle“ den Signal Iduna Park erreicht, sagte ein Polizeisprecher dem SID. Nach einem gemeinsamen Aufruf der Ultra-Gruppe The Unity mit dem Zusammenschluss „Südtribüne Dortmund“ hatten sich die Fans unter Red-Bull-Schmähungen mit kommerzkritischen Transparenten ... Mehr lesen »