Werbung

Bundesliga

Hertha-Profi Luckassen verpasst Rest der Hinrunde

Luckassen wird die restliche Hinrunde verletzt verpassen

Berlin – Für Abwehrspieler Derrick Luckassen von Hertha BSC ist die Hinrunde in der Fußball-Bundesliga gelaufen. Der 23 Jahre alte Niederländer zog sich im Training eine Syndesmose-Verletzung im linken Sprunggelenk zu. Wie Hertha am Donnerstag mitteilte, wird Luckassen in diesem Jahr nicht mehr auflaufen können. (SID) Mehr lesen »

Angeschlagener FCA hofft auf Einsatz von Finnbogason

Alfred Finnbogason will gegen Leverkusen wieder spielen

Augsburg – Der angeschlagene Fußball-Bundesligist FC Augsburg hofft vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen auf Torjäger Alfred Finnbogason. Der isländische Nationalspieler werde am Freitag „voraussichtlich wieder ins Training einsteigen. Alfred will unbedingt spielen, aber hinter seinem Einsatz steht noch ein Fragezeichen“, sagte Trainer Manuel Baum am Donnerstag. Der FCA-Coach will „absolut nichts riskieren. Wir werden ihn ... Mehr lesen »

Schalke geht mit großen Personalsorgen im Sturm ins Derby

Guido Burgstallers Einsatz im Derby steht auf der Kippe

Gelsenkirchen – Fußball-Vizemeister Schalke 04 plagen vor dem 175. Revierderby große personelle Sorgen im Sturm. Die verletzten Breel Embolo, Mark Uth und Franco Di Santo fallen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund definitiv aus. Fraglich ist, ob die angeschlagenen Guido Burgstaller (Achillessehnen- und Leistenbeschwerden) und Steven Skrzybski (Hämatom am Brustmuskel) spielen können. „Es wird alles Mögliche gemacht“, sagte Sportdirektor ... Mehr lesen »

Trauerfall in der Familie: BVB-Training ohne Sancho

Trauerfall: Sancho fehlt beim Training

Dortmund – Borussia Dortmund musste zwei Tage vor dem Revierderby am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Schalke 04 im Training auf Jadon Sancho verzichten. Der englische Jung-Nationalspieler fehlte am Donnerstag aufgrund eines Trauerfalls in der Familie. Thomas Delaney, Jacob Bruun Larsen und Dan-Axel Zagadou absolvierten nur ein Programm im Kraftraum. Der noch ungeschlagene BVB führt die Fußball-Bundesliga nach 13 Spielen mit ... Mehr lesen »

Hoffenheim verzichtet auf Winter-Trainingslager

Julian Nagelsmann und die TSG bleiben im Winter daheim

Zuzenhausen – Trainer Julian Nagelsmann verzichtet mit der TSG Hoffenheim in der Winterpause der laufenden Spielzeit der Fußball-Bundesliga auf ein Trainingslager. „Stand jetzt fahren wir nicht, allerdings gibt es kurzfristige Möglichkeiten, wenn das Wetter nicht passen sollte“, sagte der 31-Jährige vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim VfL Wolfsburg: „Ich will den Jungs möglichst lange im Winter freigeben.“ Hoffenheim ... Mehr lesen »

Dortmund Favorit im Derby

Der BVB geht als Favorit ins anstehende Revierderby

Gelsenkirchen – Borussia Dortmund geht angesichts von 19 Punkten Vorsprung auf den Erzrivalen Schalke 04 für den Sportwettenanbieter bwin als Favorit ins Revierderby am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in Gelsenkirchen. Sollte der ungeschlagene Tabellenführer der Fußball-Bundesliga erstmals seit November 2015 ein Derby gewinnen, zahlt bwin für zehn Euro Einsatz 21 Euro zurück. Bei einem Schalker Sieg bekäme man für zehn Euro ... Mehr lesen »

FCN-Trainer Köllner hofft auf das „Perfect Game“

Köllner hofft auf minimale Chance gegen die Bayern

Nürnberg – Michael Köllner, Trainer von Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg, hofft im 190. bayerisch-fränkischen Derby beim klar favorisierten FC Bayern auf das „Perfect Game“. „Du musst überragend verteidigen und einen Gegner erwischen, der sein Spiel nicht so auf den Platz bringt – und du brauchst ganz, ganz viel Spielglück“, sagte Köllner vor dem brisanten Duell am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim ... Mehr lesen »

2000 Euro Geldstrafe für Leverkusen

Leverkusen nach Fan-Fehlverhalten zur Kasse gebeten

Frankfurt/Main – Bundesligist Bayer Leverkusen muss 2000 Euro Geldstrafe zahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte die Rheinländer, weil gegen die TSG Hoffenheim am 3. November aus dem Leverkusener Zuschauerblock mindestens zwei zum Teil gefüllte Plastikbecher in Richtung mehrerer Hoffenheimer Spieler geworfen worden waren. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (SID) Mehr lesen »

Hundebiss, Nebel und ein 4:4 – die elf größten Derby-Momente

Im letzten Jahr endete das Revierderby 4:4

Gelsenkirchen – 174 teils legendäre Spiele hat es zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 seit 1925 gegeben, 92 davon in der Bundesliga seit 1963. Die Bilanz spricht für die Königsblauen: 68 Siegen stehen 46 Unentschieden und 60 Niederlagen gegenüber, das Torverhältnis lautet 332:270. In der Bundesliga-Ära spielte niemand mehr Derbys als das Schalke-Idol Klaus Fichtel und BVB-Torhüter Roman Weidenfeller (je 24), niemand gewann mehr ... Mehr lesen »

19 Punkte Rückstand: Aber Statistik macht Schalke Mut

Schalke 04 vor dem Derby voller Vorfreude

Gelsenkirchen – Schalke 04 liegt vor dem Revierderby gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) 19 Punkte hinter dem Erzrivalen, doch ein Blick in die Statistik macht den Königsblauen Mut. Von den bisherigen 92 Bundesliga-Duellen gewann die besser platzierte Mannschaft nur 41. In 50 Spielen holte das tabellarisch schwächer platzierte Team mindestens einen Punkt. Trotz des großen Vorsprungs geht Spitzenreiter ... Mehr lesen »