Bundesliga

FC Bayern: Hoeneß nimmt Gratulation zur Meisterschaft entgegen

Uli Hoeneß sieht eine entschiedene Meisterschaft

München – Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat erste Glückwünsche zur 27. deutschen Meisterschaft entgegengenommen. Auf die Frage, ob der Titelkampf entschieden sei, antwortete der 65-Jährige bei einer Veranstaltung in Friedrichhafen ohne Umschweife: „Ja, seit Samstag.“ Er nehme die Gratulation an, fügte Hoeneß forsch an. Jetzt würden die Leute zwar wieder sagen, so der Bayern-Boss weiter, „der Hoeneß ist arrogant. ... Mehr lesen »

Kießling: „Karriere stand auf der Kippe“

Stefan Kießling ist wieder fit

Leverkusen – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Stefan Kießling vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat eingestanden, dass er im vergangenen Sommer um die Fortsetzung seiner Karriere stark gebangt habe. „Im Sommer war es kurz vor 12 für mich“, sagte der 33 Jahre alte Angreifer im Bild-Interview: „Ich hatte plötzlich jeden Tag Schmerzen in der Hüfte. Die waren so hartnäckig, so etwas wünsche ich ... Mehr lesen »

Baumann sieht sich in „einer Liga“ mit ter Stegen und Co.

Oliver Baumann gibt sich selbstbewusst

Sinsheim – Torhüter Oliver Baumann (26) vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat seine Nationalmannschafts-Ambitionen untermauert und sieht sich auf Augenhöhe mit den Auswahl-Keepern Marc-André ter Stegen, Bernd Leno und Kevin Trapp. „(Manuel, Anmerkg. d. Red.) Neuer ist unerreichbar. Mit den anderen sehe ich mich in einer Liga, so selbstbewusst bin ich schon“, sagte Baumann im Interview mit dem Kicker und meinte: ... Mehr lesen »

Höwedes hält Meisterschaft mit Schalke für „utopisch“

Höwedes hält eine Meisterschaft mit Schalke für utopisch

Gelsenkirchen – Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes hält die Meisterschaft für seinen Klub Schalke 04 in den nächsten Jahren für „utopisch“. „Dafür sind wir einfach zu weit weg von einer Mannschaft wie Bayern München“, sagte der Kapitän der Königsblauen im Interview mit dem Sportmagazin Socrates. Dennoch will Höwedes mit Schalke „noch einen Titel“ gewinnen. Dafür fordert der 29-Jährige, der seit 2001 bei ... Mehr lesen »

Darmstädter Schützenfest bei Verbandsligist

Terrence Boyd steuerte zwei Tore zum Schützenfest bei

Ginsheim – Schlusslicht Darmstadt 98 hat wenigstens in der Länderspielpause der Fußball-Bundesliga einmal wieder einen klaren Erfolg gefeiert. Beim hessischen Verbandsligisten VfB Ginsheim siegten die Lilien standesgemäß 7:1 (3:1). Terrence Boyd und Felix Platte zeichneten sich dabei im Team von 98-Trainer Torsten Frings als zweifache Torschützen aus. Darmstadts weitere Treffer erzielten Dominik Stroh-Engel, Antonio-Mirko Colak und Denys Oliynik. (SID) Mehr lesen »

Bielefeld bei Saibene-Debüt remis in Wolfsburg

Remis im ersten Spiel mit Bielefeld: Coach Saibene

Wolfsburg – Zum Einstand seines neuen Cheftrainers Jeff Saibene hat der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld etwas Selbstvertrauen tanken können. Bei Bundesligist VfL Wolfsburg erreichten die Ostwestfalen im ersten Spiel unter der Regie des Luxemburgers ein 1:1 (1:0). Saibene war am Montag in Bielefeld als Nachfolger des entlassenen Chefcoaches Jürgen Kramny vorgestellt worden. In der Begegnung mit den „Wölfen“ brachte Daniel ... Mehr lesen »

Werder-Coach Nouri glaubt an Gnabry-Verbleib

Nouri glaubt an einen Gnabry-Verbleib

Bremen – Werder Bremens Trainer Alexander Nouri rechnet mit einem Verbleib seines Shootingstars Serge Gnabry über das Saisonende hinaus. „Er spürt hier ein großes Vertrauen. Ich bin sehr optimistisch, dass er diesen Weg hier fortführen möchte“, sagte der 37-Jährige bei Sport1. Nouri betonte, dass er Gnabry als sehr selbstkritischen Spieler wahrnehme. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wolle sich „stetig weiterentwickeln“ ... Mehr lesen »

Für 1,3 Millionen Euro: Huddersfield kauft Ingolstädter Kachunga

In Huddersfield ist Elias Kachunga Publikumsliebling

Ingolstadt – Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt lässt seinen Stürmer Elias Kachunga endgültig zum englischen Zweitligisten Huddersfield Town ziehen. Kachunga war bislang an die Mannschaft des deutschen Trainers David Wagner ausgeliehen, die Terrier zogen nun mit Wirkung zur kommenden Saison eine Kaufoption für den 24-Jährigen. Die Ablöse beträgt nach Angaben von Huddersfield 1,3 Millionen Euro. Kachunga, der zweimal für die deutsche U21-Nationalmannschaft ... Mehr lesen »

HSV verlängert mit Gisdol bis 2019

Markus Gisdol bleibt beim HSV

Hamburg – Der Hamburger SV hat den Vertrag mit Chefcoach Markus Gisdol bis 2019 verlängert. Dies gaben die Hanseaten am Mittwoch bekannt. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in der jetzigen bewährten Trainerkonstellation vertrauensvoll weiterarbeiten werden“, sagte Sportchef Jens Todt: „Wir sind fest entschlossen, den eingeschlagenen Weg in den nächsten Jahren gemeinsam fortzusetzen.“ Der Klub teilte mit, dass das ... Mehr lesen »