Startseite / News / Bundesliga / Schalke kurzfristig ohne Fährmann – Nübel rückt ins Tor

Schalke kurzfristig ohne Fährmann – Nübel rückt ins Tor

Gelsenkirchen – Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss im Spiel gegen Werder Bremen am Samstagabend kurzfristig ohne Stammtorhüter Ralf Fährmann, der 117 Bundesligaspiele in Folge für die Schalker bestritten hatte, auskommen. Der 30-Jährige klagte beim Aufwärmen über Leistenbeschwerden und wurde von Trainer Domenico Tedesco durch Alexander Nübel ersetzt. Der 22-Jährige absolviert damit seinen ersten Startelfeinsatz für Königsblau. (SID)

auch interessant

Fortuna gegen Bayern: Merkur Spiel-Arena ist ausverkauft

Fortuna Düsseldorf gegen Bayern München ausverkauft

Düsseldorf – Das Bundesligaspiel zwischen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und dem deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.