Startseite / News / Bundesliga / Schalke: Sane und Serdar vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Schalke: Sane und Serdar vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Gelsenkirchen – Fußball-Bundesligist Schalke 04 kann vor dem Rückrundenauftakt wieder auf den zuvor verletzten Abwehrspieler Salif Sane zurückgreifen. Eine MRT-Untersuchung am Montag ergab, dass die Oberschenkelverletzung, die der senegalesische Nationalspieler im Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KRC Genk erlitten hatte, nicht schwerwiegend sei und Sane am Dienstag wieder am Mannschaftstraining teilnehmen kann. 

Auch Serdar könnte dem Tabellen-13. vor der Partie gegen den VfL Wolfsburg am 20. Januar (18.00 Uhr/Sky) wieder zur Verfügung stehen. Der U21-Nationalspieler, der sich im Trainingslager im spanischen Benidorm eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen hatte, soll im Lauf der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. (SID)

auch interessant

Alassane Plea trifft im Testspiel gegen Zwickau doppelt

Gladbach siegt bei Drittligist Zwickau

Zwickau – Der zuletzt formschwache Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat in der Länderspielpause ein wenig Selbstvertrauen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.