Champions League

Attentat auf BVB-Bus: Spuren führen ins Ausland

Sprengsätze waren in einer Hecke positioniert

Berlin – Der mutmaßliche Attentäter auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wollte sich nach dem Anschlag womöglich ins Ausland absetzen. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet, gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Sergej W. hatte wenige Tage nach dem Attentat am 11. April einen Flug von Frankfurt/Main über die moldawische Hauptstadt Chişinau ins russische St. Petersburg gebucht, den ... Mehr lesen »

Hasenhüttl wünscht sich für Leipzig starke Gegner in der Champions League

Ralph Hasenhüttl wünscht sich starke Gegner

Leipzig – Nach der Erteilung des Startrechts für die Champions League wünscht sich der deutsche Fußball-Vizemeister RB Leipzig gleich zur Premiere in der Königsklasse möglichst starke Gegner. „Ich hab‘ schon immer gesagt: Je stärker desto besser! Das erste Jahr dient sowieso dazu, dass wir ein bisschen reinschnuppern und uns die ersten Sporen verdienen“, sagte Trainer Ralph Hasenhüttl im Sky-Interview. Die ... Mehr lesen »

Ex-Frankfurter Tosun erzielt Champions-League-Tor der Saison

Cenk Tosun erzielte gegen Benfica das Tor der Saison

Nyon – Der frühere Frankfurter Bundesliga-Profi Cenk Tosun von Besiktas Istanbul hat das Tor der Saison 2016/17 in der Champions League erzielt. Dies gab die UEFA am Montag bekannt. Der 26-Jährige hatte am 23. November 2016 beim 3:3 nach 0:3-Rückstand im Gruppenspiel gegen Benfica Lissabon nach einer Vorlage von Ex-Nationalspieler Andreas Beck mit einem spektakulären Seitfallzieher zum 1:3 getroffen. Besiktas ... Mehr lesen »

Ex-DFL-Geschäftsführer Rettig kritisiert Rechtevergabe der Champions League

Rettig kritisiert Rechtevergabe der Champions League

Hamburg – Dem ehemaligen DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig ist die künftige TV-Präsenz der Fußball-Champions-League ein Dorn im Auge. „Ich sehe die Entwicklung unter gesellschaftspolitischen Aspekten mit großer Sorge“, sagte der Geschäftsführer des Zweitligisten FC St. Pauli im Interview mit dem Fachmagazin kicker (Montagausgabe). Rettig führt unter anderem die zunehmende demographische Diskrepanz als Grund für seine Bedenken an: „Die Gruppe der unter ... Mehr lesen »

Nach Massenpanik in Turin: 38-jährige Italienerin gestorben

Turin – Eine 38-jährige Italienerin, die bei der Massenpanik beim Public Viewing während des Champions-League-Finals zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) am 3. Juni verletzt worden war, ist am Donnerstagabend gestorben. Dies teilten die Ärzte des Turiner Krankenhauses mit, in das die Verletzte eingeliefert worden war. Die Frau ist das erste Todesopfer der Panik auf der zentralen Piazza San ... Mehr lesen »

Champions League: Sky zeigt keine Spiele im Free-TV

Keine Champions-League-Spiele auf Sky Sport News HD

Köln – Sky wird in der neuen Rechte-Periode ab 2018 keine Spiele der Champions League auf seinem frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD zeigen. Dies teilte der Münchner Bezahl-Sender am Mittwoch mit und dementierte damit anders lautende Medien-Berichte.      „Es entspricht nicht den Tatsachen, dass Sky einige Spiele der Champions League im Free-TV zeigen will“, hieß es in einer ... Mehr lesen »

Steffel: Sender sollten nicht weiter auf Fußball setzen

Frank Steffel: "Gelder für andere Sportarten nutzen".

Berlin – Frank Steffel, Obmann der CDU im Sportausschuss des Deutschen Bundestages, hat von den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern in Deutschland nach dem Aus des ZDF als Champions-League-Sender ein Umdenken gefordert. „Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten die freien Gelder und Sendezeiten für andere Sportarten nutzen. Weiterhin hauptsächlich auf Fußball zu setzen, wäre fahrlässig und naiv“, sagte der Berliner. Der vollständige Erwerb der Champions-League-Rechte ... Mehr lesen »

Champions League ab 2018 komplett bei Sky und DAZN im Pay-TV

Die Champions League ab 2018/19 nur noch im Pay-TV

Nyon – Die Fußball-Champions-League wird ab der Saison 2018/19 bis 2020/21 exklusiv im Pay-TV bei Sky und DAZN zu sehen sein. Das gab Sky am Dienstag bekannt. Es ist das erste Mal in der Geschichte der Königsklasse, dass alle Spiele in Deutschland und Österreich exklusiv im Pay-TV oder als Streaming-Angebot ausgestrahlt werden. Bislang besaß Sky bereits die Pay-TV-Rechte, allerdings wurden ... Mehr lesen »

Champions-League-Finale 2019 in Baku oder Madrid

UEFA fällt die Entscheidung am 21. September

Nyon – Das Champions-League-Finale 2019 wird entweder im Olympiastadion der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku oder im Estadio Metropolitano in Madrid stattfinden. Das teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch mit. Das Estadio Metropolitano ist die künftige Heimstätte von Atletico Madrid. Baku, das 2020 Spielort der paneuropäischen Fußball-EM sein wird, bewirbt sich auch um die Ausrichtung des Europa-League-Endspiels im selben Jahr. Kontrahenten ... Mehr lesen »

Massenpanik in Turin: Polizei lässt zwei Verdächtige wieder gehen

Bei der Massenpanik wurden 1527 Personen verletzt

Turin – Nach der Massenpanik während der Übertragung des Champions-League-Endspiels zwischen Juventus Turin und Real Madrid (1:4) hat die Turiner Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen der Anwesenheit von etwa 100 Randalierern mit Stadionverbot aufgenommen. Die Personen hätten auf dem Platz San Carlo bereits vor Spielbeginn Rauchbomben und Knallkörper gezündet. „Schon anderthalb Stunden vor dem Anstoß hatten sie die Kontrolle über den Platz ... Mehr lesen »