Startseite / News / Champions League / Firmino nennt Ramos-Spruch „idiotisch“

Firmino nennt Ramos-Spruch „idiotisch“

Madrid – Liverpool-Star Roberto Firmino hat mit Kopfschütteln auf die spöttischen Bemerkungen von Sergio Ramos nach dem Champions-League-Finale zwischen den Reds und Real Madrid (1:3) reagiert. „Ich ziehe es vor, das nicht zu kommentieren. Er ist der Champion. Aber ich glaube, dass es idiotisch von ihm war“, sagte der frühere Bundesliga-Profi auf einer Pressekonferenz bei der brasilianischen Nationalmannschaft, ehe er seinen Redefluss stoppte.

Real-Kapitän Ramos hatte mit Spott auf die Vorwürfe reagiert, er könnte die schweren Patzer von Liverpool-Torhüter Loris Karius im Endspiel von Kiew durch einen Ellbogenschlag verursacht haben. „Jetzt fehlt nur noch, dass Firmino behauptet, er habe sich eine Erkältung zugezogen, weil er einen Tropfen Schweiß von mir abbekommen hat“, hatte er der Zeitung AS am Rande eines Medientermins der spanischen Nationalmannschaft gesagt. (SID)

auch interessant

Einige Ajax-Fans fielen in London gewalttätig auf

Medien: Londoner Gericht verurteilt Ajax-Hooligans zu 20 Wochen Gefängnis

Amsterdam – Vier Fußball-Hooligans aus Amsterdam hat ein Gericht in London zu 20 Wochen Gefängnis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.