„Katastrophe“: Liverpool und England bangen um Oxlade-Chamberlain

Oxlade-Chamberlain muss um die WM-Teilnahme bangenLiverpool – Der FC Liverpool und auch die englische Fußball-Nationalmannschaft bangen um Alex Oxlade-Chamberlain. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler musste beim 5:2 (2:0)-Erfolg der Reds im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Rom am Dienstagabend in der 18. Minute verletzt ausgewechselt werden. 

„Das sieht gar nicht gut aus. Das wird in der Saison nichts mehr. Eine Katastrophe“, sagte der deutsche Teammanager Jürgen Klopp bei Sky. „Wir müssen die Diagnose nach einer genauen Untersuchung abwarten“, teilte der Klub nach dem Spiel mit.

Offenbar erlitt Oxlade-Chamberlain, den Englands Teammanager Gareth Southgate fest für die WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) eingeplant hat, bei einem Zweikampf mit Aleksandar Kolarov eine Knieverletzung. Bevor er mit der Trage in den Kabinentrakt gebracht wurde, hatte sich der in dieser Saison starke Oxlade-Chamberlain vor Schmerzen gekrümmt. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*