Werbung

Champions League

20 Fußball-Fans bei Rolltreppen-Unfall in Rom verletzt

Rolltreppen-Unfall: Mehrere Verletzte

Rom – 24 Personen, darunter Fans des russischen Fußball-Vizemeisters ZSKA Moskau, sind in Rom vor Beginn des Champions-League-Spiels zwischen Gastgeber AS und den Russen auf einer Rolltreppe in einer U-Bahn-Station der italienischen Hauptstadt verletzt worden. Fünf davon zogen sich schwere Verletzungen zu.  Die zum Teil betrunkenen Anhänger tanzten und sprangen auf der Rolltreppe der Haltestelle Repubblica unweit des Hauptbahnhofes Termini, ... Mehr lesen »

Stau: Mourinho zu Fuß zum Juventus-Spiel

Jose Mourinho kommt zu Fuß zum Champions-League-Spiel

Manchester – Selbst ist der Mann: Weil Jose Mourinho mit Manchester United vor dem Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin im Stau stecken geblieben war, ging der Teammanager kurz entschlossen zu Fuß zum Stadion Old Trafford. „Ich bin mit meinem Hoodie inmitten der Fans gelaufen, niemand hat mich erkannt“, sagte Mourinho: „Das Hotel ist gleich um die Ecke, aber die Mannschaft hat ... Mehr lesen »

Valencia nur 1:1 in Bern – Batshuayi trifft

Batshuayi-Treffer reicht Valencia nicht zum Sieg

Bern – Der spanische Fußball-Erstligist FC Valencia wartet in der Champions League weiter auf das erste Erfolgserlebnis. Am 3. Spieltag musste sich der zweimalige Finalist mit einem 1:1 (1:0) bei den Young Boys Bern begnügen. Der Ex-Dortmunder Michy Batshuayi (26.) brachte die Gäste in Führung, Guillaume Hoarau (55.) glich per Foulelfmeter für den Schweizer Meister aus. Mit zwei Punkten ist ... Mehr lesen »

Doppelschlag binnen zwei Minuten: Martinez und Lewandowski erlösen einfallslose Bayern

Bayern gewinnt in Athen - Javi Martinez trifft

Athen – Ein Doppelschlag von Javi Martinez und Robert Lewandowski binnen zwei Minuten hat Bayern München das nächste wichtige Erfolgserlebnis verschafft. Mittelfeld-Kämpfer Martinez (61.) in Kung-Fu-Manier und Torjäger Lewandowski (63.) brachten den deutschen Fußball-Rekordmeister beim 2:0 (0:0) in der Champions League bei AEK Athen nach einer Stunde einfallsloser Quälerei in die Spur. Die Bayern übernahmen nach dem Geduldspiel gegen den ... Mehr lesen »

Salihamidzic: „Meine Position ist sehr stark“

Salihamidzic spricht über seine Position bei den Bayern

Athen – Sportdirektor Hasan Salihamidzic von Bayern München sieht sich durch seinen unglücklichen Auftritt bei der viel diskutierten Bosse-PK beim deutschen Fußball-Rekordmeister nicht geschwächt. „Meine Position ist genau wie am Anfang: sehr stark. Ich bin sehr zufrieden damit“, sagte Salihamidzic vor dem Champions-League-Spiel der Bayern bei AEK Athen am Dienstagabend bei Sky. Der 41-Jährige hatte neben Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und ... Mehr lesen »

Schalke simuliert Galatasaray-Atmosphäre im Training

Schalke trainiert unter besonderen Bedingungen

Istanbul – Auf den „Hexenkessel“ im Champions-League-Duell beim türkischen Fußball-Meister Galatasaray Istanbul hat sich Schalke 04 mit einem besonderen Trick vorbereitet. Im Training am Montag in der heimischen Arena überraschte Trainer Domenico Tedesco seine Spieler mit einer Simulation der „speziellen Atmosphäre“. „Wir haben Spiele von Gala gesehen, Sequenzen herausgeschnitten und über die Stadionlautsprecher eingespielt“, berichtete der Coach vor dem Abschlusstraining ... Mehr lesen »

FC Bayern in Athen ohne Alaba – Müller und Boateng erneut auf der Bank

David Alaba sitzt in Athen nur auf der Bank

Athen – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München verzichtet im Champions-League-Spiel bei AEK Athen (18.55 Uhr/Sky) auf den angeschlagenen David Alaba. Der Österreicher hatte nach seinem Muskelfaserriss zuletzt noch muskuläre Probleme und sitzt nur auf der Bank. Für Alaba spielt Rafinha Linksverteidiger. Jerome Boateng und Thomas Müller nehmen überraschend neben Alaba Platz. Die beiden Nationalspieler standen auch beim 3:1 am vergangenen ... Mehr lesen »

Dortmund bangt um Einsatz von Alcacer

Paco Alcacer ist für das Spiel gegen Atletico fraglich

Dortmund – Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund bangt vor dem Topspiel in der Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) gegen Atletico Madrid um den Einsatz von Torjäger Paco Alcacer. „Wir wissen es noch nicht. Mehr kann ich noch nicht sagen“, sagte Trainer Lucien Favre zu den Einsatzchancen des Spaniers.  Beim Training am Dienstagnachmittag fehlte der Spanier. Alcacer musste am Samstag im Spiel ... Mehr lesen »

Vergewaltigungsaffäre: Ronaldo glaubt an ein gutes Ende

Ronaldo glaubt weiter an ein gutes Ende für sich

Manchester – Superstar Cristiano Ronaldo beteuert in der Vergewaltigungsaffäre um seine Person nach wie vor seine Unschuld und glaubt an ein gutes Ende für sich. „Ich werde in dieser Situation nicht lügen. Meine Anwälte sind sehr zuversichtlich, und natürlich bin ich es auch. Das Wichtigste ist, ich genieße den Fußball, ich genieße mein Leben. Für den Rest habe ich Menschen, ... Mehr lesen »

Infekt: Auch Naldo fehlt Schalke in Istanbul

Innenverteidiger Naldo wird Schalke in Istanbul fehlen

Gelsenkirchen – Neben Stammtorwart Ralf Fährmann (Muskelverletzung im Adduktorenbereich) muss Fußball-Bundesligist Schalke 04 im Champions-League-Spiel am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) beim türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul auch auf Abwehr-Routinier Naldo verzichten. Wie die Königsblauen am Dienstag mitteilten, wird der 36-jährige Brasilianer von einem Infekt geplagt, er reiste nicht mit der Mannschaft zur richtungweisenden Partie an den Bosporus. (SID) Mehr lesen »