Champions League

Blanc gegen Leverkusen auf der Trainerbank

Blanc wird seine Mannschaft gegen Bayer 04 unterstützen

Nyon – Trainer Laurent Blanc vom französischen Fußball-Meister Paris St. Germain darf nun doch im Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Bayer Leverkusen (18. Februar) auf der Bank sitzen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wandelte die ursprünglich am 30. Januar ausgesprochene Strafe um und sprach sie für ein Jahr auf Bewährung aus. Zudem wurde Blanc mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Damit ... Mehr lesen »

Champions League: FC Bayern ohne Ribéry nach London

Franck Ribéry fehlt gegen Arsenal

München – Empfindlicher Verlust für Bayern München: Der Fußball-Rekordmeister muss das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League beim FC Arsenal (19. Februar) ohne Superstar Franck Ribéry bestreiten. Der 30 Jahre alte Franzose wird nach einer Operation am Gesäß frühestens am Donnerstag der nächsten Woche das Lauftraining wieder aufnehmen können. Das sagte Mediendirektor Markus Hörwick am Montag auf SID-Anfrage. Ribéry war ... Mehr lesen »

Italien: Berlusconi-Sender zahlt 700 Millionen Euro für Champions-League-Rechte

Berlusconis TV-Gruppe überträgt Champions League

Rom – Die italienische TV-Gruppe Mediaset, die sich im Besitz von AC-Mailand-Eigentümer Silvio Berlusconi befindet, hat für den Zeitraum 2015 bis 2018 die Fernseh-Übertragungsrechte für die Fußball-Champions-League-Spiele erworben. 700 Millionen Euro legt Mediaset angeblich auf den Tisch, um sich für seinen Pay-TV-Kanal Premium die CL-Übertragungsrechte zu sichern. Wegen des hohen Preises der TV-Rechte wird nicht ausgeschlossen, dass sich Mediaset einem ... Mehr lesen »

Jérôme Boateng: FC Arsenal ist der stärkste Gegner

Jérôme Boateng freut sich auf die Partie gegen Arsenal

München – Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng von Rekordmeister Bayern München freut sich im bevorstehenden Champions-League-Achtelfinale (19. Februar, 20.45 Uhr/Sky) gegen den englischen Tabellenführer FC Arsenal auf das Wiedersehen mit seinen Nationalmannschaftskollegen Lukas Podolski, Mesut Özil und Per Mertesacker. „Arsenal ist einer der stärksten Gegner, die wir bekommen konnten. In diesen beiden Spielen wird man sehen, wo wir stehen. Wir müssen ein ... Mehr lesen »

PSG ohne Cavani gegen Bayer in der Champions League

Edinson Cavani fehlt auch gegen Bayer Leverkusen

Paris – Der französische Fußballmeister Paris St. Germain muss im Achtelfinalhinspiel der Champions League bei Bayer Leverkusen am 18. Februar in der BayArena auf 64-Millionen-Mann Edinson Cavani verzichten. Der uruguayische Nationalspieler erlitt am Freitag in der Ligue 1 beim 2:0 gegen Girondins Bordeaux eine Oberschenkelverletzung.  Am Sonntag gab PSG offiziell bekannt, dass der Torjäger mindestens drei Wochen ausfallen wird. Für ... Mehr lesen »

PSG in Leverkusen ohne Trainer Blanc

Sitzt in Leverkusen nur auf der Tribüne: Laurent Blanc

Köln – Trainer Laurent Blanc vom französischen Fußball-Meister Paris St. Germain muss das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Bayer Leverkusen (18. Februar) von der Tribüne verfolgen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) sanktionierte den Klub und Blanc für Fehlverhalten in der Gruppenphase, das wiederholt zu verspäteten Anpfiffen geführt hatte. PSG muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro entrichten. (SID) Mehr lesen »

Lehmann: FC Arsenal kann Bayern schlagen

Jens Lehmann traut Arsenal einen Sieg gegen München zu

München – Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Jens Lehmann (44), ehemaliger Schlussmann des englischen Spitzenklubs FC Arsenal, traut den Londonern einen Sieg gegen Triple-Gewinner Bayern München im Achtelfinale der Champions League zu. „Arsenal ist stärker geworden. Sie haben mehr Selbstvertrauen und gesehen, dass sie Bayern München schlagen können. Der FC Bayern bringt ebenfalls großes Selbstvertrauen mit. Die Mannschaft hat sich auch nochmal ... Mehr lesen »