Champions League

Nach Explosionen am Dortmund-Bus: Champions-League-Spiel gegen Monaco abgesagt

Das Spiel des BVB gegen Monaco ist abgesagt worden

Dortmund – Das Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco ist nach drei Explosionen am Mannschaftsbus des deutschen Fußball-Topklubs abgesagt worden. Das teilte der BVB am Dienstagabend mit. Das Viertelfinal-Hinspiel wird am Mittwoch um 18.45 Uhr neu angesetzt, die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Nach der Abfahrt des BVB-Mannschaftsbusses vom Hotel zum Stadion um kurz nach 19.00 Uhr hatte sich ... Mehr lesen »

Explosion am Dortmunder Mannschaftsbus: Eine Person im Krankenhaus

Es gab eine Explosion am Dortmunder Mannschaftsbus

Dortmund – Schock vor dem Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco: Vor dem Viertelfinal-Hinspiel im Signal-Iduna-Park am Dienstagabend hat es kurz nach der Abfahrt des BVB-Mannschaftsbusses vom Hotel zum Stadion eine Explosion gegeben. Insgesamt soll es sich um drei Sprengsätze gehandelt haben, wie die Polizei mitteilte. Eine Person wurde dabei verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das gab der BVB ... Mehr lesen »

Bayern bangt vor Real-Spiel um Lewandowski – Müller und Neuer dabei

Lewandowski (r.) ist nach Schulterprellung fit für Real

München – Bayern München bangt vor dem Viertelfinal-Kracher in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen Real Madrid um Torjäger Robert Lewandowski. Der 28 Jahre alte Pole musste am Dienstagvormittag das Abschlusstraining des deutschen Fußball-Rekordmeisters nach gut 20 Minuten abbrechen. Lewandowski hatte sich am Samstag beim 4:1 gegen Dortmund eine schmerzhafte Prellung an der rechten Schulter zugezogen. ... Mehr lesen »

Medien: Reus nicht im Kader für Monaco-Spiel des BVB

Gegen AS Monaco wohl noch nicht im Kader: Marco Reus

Dortmund – Borussia Dortmund muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstagabend (20.45 Uhr/Sky) gegen AS Monaco wohl erneut auf Nationalspieler Marco Reus verzichten. Der 27 Jahre alte Offensivspieler steht nach Informationen der Bild-Zeitung nicht im Aufgebot von Trainer Thomas Tuchel für die Partie gegen den französischen Tabellenführer. Reus hatte nach seinem überstandenen Muskelfaserriss bereits wieder mit der Mannschaft trainiert ... Mehr lesen »

Vergabe der CL-Rechte verzögert sich – Gute Karten für Sky und ZDF

Die CL-Rechte ab 2018 werden in Kürze vergeben

Köln – Die Entscheidung über die Vergabe der TV-Rechte für Champions League und Europa League verzögert sich. Ursprünglich war die Bekanntgabe der ab 2018 für drei Jahre übertragenden Sender bereits für die vergangene Woche vorgesehen, allerdings erhielt die Europäische Fußball-Union (UEFA) deutlich mehr Angebote als in früheren Jahren. In der Champions League zeichnet sich nach SID-Informationen ein enger Kampf zwischen ... Mehr lesen »

Dortmund kann mit Kagawa und Weigl planen – Reus fraglich

Plant gegen Monaco mit Kagawa und Weigl: Thomas Tuchel

Dortmund – Borussia Dortmund kann im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen AS Monaco wieder mit Shinji Kagawa und Julian Weigl planen. Der Einsatz von Marco Reus ist hingegen weiter fraglich.  „Die Lage sieht etwas besser aus. Wir rechnen fest damit, dass Weigl und Kagawa spielen können“, sagte Trainer Thomas Tuchel. Auch der am Samstag beim Bundesliga-Topspiel ... Mehr lesen »

Vor Hit gegen Madrid: Neuer und Müller wieder im Mannschaftstraining

Wieder im Training: Thomas Müller und Manuel Neuer

München – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München kann im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen Real Madrid wieder auf Torhüter Manuel Neuer und Thomas Müller zurückgreifen. Die beiden zuletzt angeschlagenen Weltmeister trainierten am Montag wieder mit ihren Kollegen. Trainer Carlo Ancelotti muss im Klassiker des europäischen Vereinsfußballs damit nur auf Mats Hummels (Sprunggelenk) verzichten. Stürmerstar Robert ... Mehr lesen »

Italiener Rizzoli leitet Kracher Bayern-Real

Leitet die Partie Bayern gegen Real: Nicola Rizzoli

München – Der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli leitet das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Bayern München und Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky). Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag bekannt. Der 45-Jährige pfiff zuletzt das EM-Halbfinale der deutschen Nationalmannschaft 2016 gegen Gastgeber Frankreich (0:2). Zudem war er beim WM-Triumph 2014 gegen Argentinien (1:0 n.V.) sowie bei Endspielsieg ... Mehr lesen »

Elftes K.o.-Duell zwischen FC Bayern und Real Madrid

Beim letzten Treffen 2014 hatte Real die Nase vorn

München – Das Aufeinandertreffen zwischen Bayern München und Real Madrid im Viertelfinale der diesjährigen Champions League ist das elfte K.o.-Duell beider Mannschaften im Europapokal. Jede Mannschaft kam bislang fünfmal weiter. Alle Begegnungen im Europapokal fanden in der Champions League oder im Europapokal der Landesmeister statt. Darüber hinaus gab es ein elftes Aufeinandertreffen in der damaligen Zwischenrunde der Saison 1999/2000, die ... Mehr lesen »

Italiener Orsato pfeift BVB-Spiel gegen Monaco

Daniele Orsato wird das Spiel BVB - Monaco pfeifen

Dortmund – Der italienische Schiedsrichter Daniele Orsato leitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Borussia Dortmund und AS Monaco am Dienstag (20.45 Uhr/Sky). Der 41-Jährige ist für die deutschen Fußball-Fans kein Unbekannter. Orsato pfiff zuletzt den 4:1-Erfolg des Weltmeisters in der WM-Qualifikation in Aserbaidschan. (SID) Mehr lesen »