Wolfsburger Triple-Jägerinnen voller Vorfreude auf Final-Duell mit Lyon

Die Damen des VfL Wolfsburg greifen nach dem TripleKiew – Der VfL Wolfsburg will im Champions-League-Finale gegen Titelverteidiger Olympique Lyon nicht nur das Triple erreichen, sondern auch Werbung für den Frauenfußball machen. „Hier werden sich zwei Top-Mannschaften alles abverlangen. Da kann sich jeder drauf freuen und wir werden unseren Teil dazu beitragen“, sagte Trainer Stephan Lerch auf der Pressekonferenz am Tag vor dem Endspiel am Donnerstag (18.00 Uhr/Sport1) in Kiew.

Der VfL hat fünf Tage nach dem erneuten Double das zweite Triple nach 2013 im Visier. Kapitänin Nilla Fischer erwartet im Waleri-Lobanowski-Stadion eine extrem enge Begegnung: „Es wird auch darauf ankommen, welches Team den besseren Tag erwischt.“

Es ist bereits das dritte Final-Duell zwischen den beiden Frauen-Topteams Europas. 2013 in London setzte sich der VfL knapp durch (1:0), 2016 in Reggio Emilia gewann Lyon im Elfmeterschießen. In der vergangenen Saison scheiterte der zweimalige Champions-League-Sieger Wolfsburg im Viertelfinale am französischen Serienmeister. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*