Werbung

DFB-Pokal

Pokal-Viertelfinale: Bayern nur live im Pay-TV

Bayern trifft im Viertelfinale auf  Heidenheim

Frankfurt/Main – Rekordsieger Bayern München wird im Viertelfinale des DFB-Pokals nicht live im frei empfangbaren Fernsehen zu sein. Die Partie der Bayern am 3. April gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim (18.30 Uhr) läuft nur beim Pay-TV-Sender Sky, die ARD zeigt eine Zusammenfassung. Demnach überträgt die ARD am 2. April das Bundesligaduell zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig (20.45 Uhr). ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Matthäus fordert Heimrecht für unterklassige Teams

Matthäus spricht sich für Regeländerung im Pokal aus

Düsseldorf – Deutschlands Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat sich für ein kontinuierliches Heimrecht unterklassiger Vereine im DFB-Pokal ausgesprochen. „Lasst den klassentieferen Klubs das Heimrecht. Nicht nur Amateurvereinen, sondern stets dem unterklassigen Verein“, sagte der Sky-Experte am Montag in Düsseldorf.  Konkret nannte der 57-Jährige die Auslosung der Viertelfinal-Partie Bayern München gegen den 1. FC Heidenheim. „Heidenheim macht ein geiles Spiel gegen Leverkusen ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Bayern erwarten Heidenheim – Schalke gegen Bremen

Die Viertelfinal-Partien finden am 2. und 3. April statt

Dortmund – Rekordgewinner Bayern München hat im DFB-Pokal Losglück gehabt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister trifft im Viertelfinale auf den Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Das ergab die Auslosung durch Handball-Nationalspieler Fabian Böhm am Sonntagabend im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund. „Favorit sind wir nicht in dem Spiel. Aber das ist ein riesiges Erlebnis“, sagte Heidenheims Beiratsvorsitzender Rainer Domberg in der ARD. Im Achtelfinale ... Mehr lesen »

„Die schlechtere Mannschaft“: Augsburg happy über Pokal-Dusel

Gregoritsch (l.) stellte den Spielverlauf auf den Kopf

Kiel – Matchwinner Michael Gregoritsch lächelte ein bisschen gequält – aber den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals nahm der Angreifer des FC Augsburg natürlich nur zu gerne mit. „Wir waren sicherlich die schlechtere Mannschaft, der Sieg ist absolut glücklich“, sagte Gregoritsch, nachdem er Augsburgs einzige Chance bei Zweitligist Holstein Kiel genutzt und den Bundesliga-15. zum zweiten Mal nach 2010 in ... Mehr lesen »

Hummels nimmt Verlängerung auf seine Kappe: „Großer Fehler“

Hummels gestand sich den Fehler vor dem 2:2 ein

Berlin – Mats Hummels nahm es sofort auf seine Kappe, dass Bayern München im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Hertha BSC eine Extra-Schicht einlegen musste. Ein „großer Fehler“ sei seine unfreiwillige Kopfballvorlage auf 2:2-Torschütze Davie Selke (67.) gewesen, sagte der Nationalspieler, „da braucht man nicht lange drumherum reden. Ich bin sehr froh, dass wir trotzdem weitergekommen sind.“ Durch den Hummels-Patzer mussten ... Mehr lesen »

„Beim Torjubel ausgerastet“: Kutucu trifft für Schalke

Kutucu traf für Schalke zum 1:0

Gelsenkirchen – Ahmed Kutucu genoss das erste Tor in „seiner“ Arena in vollen Zügen. „Es war ein unglaubliches Gefühl“, sagte der 18-Jährige nach dem 4:1 (1:0) des Fußball-Vizemeisters Schalke 04 im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Fortuna Düsseldorf: „Beim Torjubel bin ich ausgerastet. Das war immer mein Traum.“ Der gebürtige Gelsenkirchener, erst seit dem vergangenen Freitag Profi, hatte die Königsblauen mit ... Mehr lesen »

Coman und Gnabry retten Bayern vor Pokal-Pleite

Coman köpft die Bayern ins Viertelfinale

Berlin – Bayern München hat eine peinliche Pokal-Pleite nur mit Mühe verhindert und sich nach Verlängerung ins Viertelfinale gezittert. Der Rekordsieger gewann im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Hertha BSC trotz einiger Abwehr-Patzer nach 120 Minuten mit 3:2 (2:2, 1:1) und zog zum zwölften Mal in Folge in die Runde der besten acht Teams ein. Den letztlich verdienten Siegtreffer erzielte Kingsley Coman ... Mehr lesen »

Schalke trauert und jubelt: Mit „Assauer“-Gesängen ins Viertelfinale

Schalke trauert und jubelt: Königsblau im Viertelfinale

Gelsenkirchen – Die königsblaue Trauer ging in Jubel über: Erst gedachte Schalke 04 seiner verstorbenen Manager-Legende Rudi Assauer, dann stürmte der in der Bundesliga abgestürzte Vizemeister ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Beim 4:1 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf feierten die Fans vor allem ihren langjährigen Manager. „Rudi-Assauer“-Gesänge schallten durch die Arena, als die Gelsenkirchener mit einer überzeugenden Leistung ihre Chance auf den ... Mehr lesen »

Arbeitssieg gegen schwache Wölfe: Leipzig erstmals im Pokal-Viertelfinale

RB Leipzig steht erstmals im Pokal-Viertelfinale

Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat erstmals den Sprung ins Viertelfinale des DFB-Pokals geschafft. Nach einem recht unspektakulären Spiel gewannen die Sachsen am Mittwoch ihr Achtelfinale im „El Plastico“ gegen den VfL Wolfsburg verdient mit 1:0 (1:0). Somit steht Leipzig zehn Jahre nach Vereinsgründung zum ersten Mal unter den besten Acht und darf weiter vom Finale in Berlin am 25. ... Mehr lesen »

Augsburg dank Gregoritsch im Pokal-Viertelfinale

Gregoritsch (r.) erlöste den FCA und erzielte das 1:0

Kiel – Gewackelt, aber nicht gefallen: Bundesligist FC Augsburg ist seiner Favoritenrolle gegen Zweitligist Holstein Kiel spät noch gerecht geworden und ist ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Dank des erlösenden Treffers von Michel Gregoritsch (85.) setzte sich die Mannschaft von Trainer Manuel Baum im Achtelfinale nach einer Zitterpartie auswärts beim Zweitliga-Fünften mit 1:0 (0:0) durch. Augsburg steht damit zum zweiten ... Mehr lesen »