DFB-Pokal

Dorfmerkingen: Gestohlener WFV-Pokal wieder aufgetaucht

München – Er ist wieder da: Die Sportfreunde Sportmerkingen haben den bei der Saison-Abschlussfahrt im „Bierkönig“ am Ballermann auf Mallorca gestohlenen WFV-Pokal zurück. Einzelheiten dazu will der Sechstligist am Dienstagabend auf einer Pressekonferenz mitteilen. „Unser Facebook-Post zum abhanden gekommenen WFV-Pokal hat einen viralen Medienrummel erzeugt. Etwa 1,25 Millionen Klicks auf Facebook später können wir verkünden, dass der Pott aufgetaucht ist“, ... Mehr lesen »

Dorfmerkingen: WFV-Pokal bei Mallorca-Trip im „Bierkönig“ geklaut

Dorfmerkingen kommt im Bierkönig der WFV-Pokal abhanden

München – Blöd gelaufen: Bei der Saison-Abschlussfahrt ist den Sportfreunden Dorfmerkingen beim Feiern im berühmt-berüchtigten „Bierkönig“ am Ballermann auf Mallorca der WFV-Pokal gestohlen worden. Der Jubel beim Sechstligisten über das Pokal-Traumlos RB Leipzig wurde dadurch leicht getrübt. „Bei all dem DFB-Pokal-Trubel auch noch eine unerfreuliche Sache: Unserer Mannschaft wurde am vergangenen Freitag auf Mallorca – genauer gesagt: im Bierkönig – ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: FC Bayern nach Chemnitz – Dortmund bei Rielasingen-Arlen

Chemnitzer FC trifft auf Bayern München

Dortmund – Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat das große Los gezogen: Die Sachsen treffen in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Rekordsieger Bayern München. Titelverteidiger Borussia Dortmund gastiert bei Sechstligist 1. FC Rielasingen-Arlen. Das ergab die Auslosung durch Ex-Profi Sebastian Kehl und DFB-Präsident Reinhard Grindel im Rahmen der ARD-Sportschau in Dortmund. In der ersten Runde (11. bis 14. August) kommt es ... Mehr lesen »

DFL-Chef Seifert: DFB-Pokalfinale im Ausland wäre ein „Eigentor“

Christian Seifert ist gegen ein Pokalfinale im Ausland

Köln – Christian Seifert, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), hat sich klar gegen eine Austragung des DFB-Pokalfinals im Ausland positioniert. „Markenpolitisch wäre das ein Eigentor. Ein Spiel im Ausland ändert überhaupt nichts“, sagte Seifert im Interview mit dem Handelsblatt.  Auch eine zeitliche Verlegung von Bundesliga-Topspielen, damit vor allem möglichst viele Asiaten zuschauen können, hält Seifert für den falschen Weg: ... Mehr lesen »

DFB-Vize Koch über Fischer-Auftritt: „Vielleicht etwas blauäugig“

Koch äußert sich zu Helene Fischers Halbzeitauftritt

München – DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat eingestanden, dass der Halbzeitauftritt von Schlagerstar Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt (2:1) am vergangenen Samstag nicht die optimale Entscheidung gewesen sei. „Wir waren letzte Woche der Meinung, dass die Fans das toll finden, das war vielleicht etwas blauäugig“, sagte der Präsident des bayerischen Fußballverbandes (BFV) im Studio-Interview bei Sky ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Erste Runde erst im September?

Die erste Pokal-Runde könnte in Zukunft später starten

Frankfurt/Main – Die Diskussion über eine mögliche Reform des DFB-Pokals könnte dazu führen, dass die erste Runde erst im September angepfiffen wird. Das berichtet die Sport Bild mit Verweis auf die Gespräche zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB). Bislang startet der Pokal vor der Liga im August. Der Vorteil für die großen Klubs wäre, dass ... Mehr lesen »

Wolfsburgerin Popp für ein Pokalspiel gesperrt

Pokal: Ein Spiel Sperre für Alexandra Popp

Frankfurt/Main – Alexandra Popp von Doublegewinner VfL Wolfsburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Pokalspiel gesperrt worden. Die Nationalspielerin war wegen Schiedsrichter-Beleidigung in der 76. Minute des DFB-Pokalfinales der Frauen gegen den SC Sand (2:1) am vergangenen Samstag in Köln von der Unparteiischen Ines Appelmann (Alzey) des Feldes verwiesen worden. Popp und Wolfsburg haben dem Urteil zugestimmt, ... Mehr lesen »

Grindel verteidigt DFB nach Pokal-Pfiffen und Schmähungen

Präsident Reinhard Grindel verteidigt den DFB

Frankfurt/Main – Für DFB-Präsident Reinhard Grindel war die scharfe Kritik am Deutschen Fußball-Bund (DFB) beim Pokalfinale eine Art Revanche-Aktion verärgerter Fans von Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund. „Ich bestreite nachdrücklich, dass das Image des DFB nicht gut ist“, sagte Grindel am Dienstag Frankfurt/Main. Im Endspiel, das der BVB 2:1 gewann und das von lautstarken Schmähgesängen sowie einem Pfeifkonzert gegen die ... Mehr lesen »

Nach Kritik an Pokal-Halbzeit-Show: DFB-Vize Frymuth kündigt Aufarbeitung an

Der DFB will die Halbzeitshow zum Pokalfinale überdenken

Düsseldorf – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Schlager-Star Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf den Prüfstand. „Wir werden für die Zukunft aus dem vergangenen Samstag lernen“, sagte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth der Rheinischen Post (Dienstagausgabe).  „Es gilt ganz genau zu prüfen, was in Deutschland zu einem Pokalfinale passt – und was eben ... Mehr lesen »

BVB bestätigt Kreuzband-Teilriss bei Reus

Teilriss des Kreuzbandes: Reus (l.) fällt monatelang aus

Dortmund – Marco Reus bleibt der Unglücksrabe unter den deutschen Spitzenfußballern. Der Nationalspieler von Borussia Dortmund hat während des DFB-Pokal-Finals gegen Eintracht Frankfurt (2:1) am Samstag den befürchteten Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie erlitten und wird erneut mehrere Monate ausfallen. Das bestätigte der BVB am Montag, zwei Tage vor Reus‘ 28. Geburtstag. „In den kommenden Tagen erfolgen weitere ... Mehr lesen »