DFB-Pokal

Zwei weitere Frauen-Pokalspiele abgesagt

Plätze unbespielbar: Pokalspiele abgesagt

Köln – Wegen Unbespielbarkeit der jeweiligen Plätze sind zwei weitere Achtelfinalspiele im DFB-Pokal der Frauen abgesagt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag mitteilte, fallen die für Sonntag (14.00 Uhr) angesetzten Partien zwischen den Bundesligisten 1899 Hoffenheim und SC Freiburg sowie zwischen dem Zweitligisten 1. FC Saarbrücken und dem FF USV Jena aus. Schon am Freitag hatte der DFB ... Mehr lesen »

Achtelfinale im DFB-Pokal: Bayern gegen Dortmund live in der ARD

Live in der ARD: Die Partie Bayern-Dortmund im DFB-Pokal

Frankfurt/Main – Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen Rekordsieger Bayern München und Titelverteidiger Borussia Dortmund steigt am 20. Dezember (Mittwoch) um 20.45 Uhr. Die ARD wird die Partie live übertragen. Das gilt auch für den West-Schlager Schalke 04 gegen den 1. FC Köln einen Tag zuvor zur gleichen Zeit. Alle Begegnungen sind außerdem live beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. ... Mehr lesen »

Frauenfußball: Bayern München eröffnet Achtelfinal-Tag

DFB-Pokal: Bayern trifft auf den SV Meppen

Frankfurt/Main – Vizemeister Bayern München eröffnet den „Achtelfinal-Tag“ im DFB-Pokal der Frauen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mitteilte, tritt der Pokalsieger aus dem Jahr 2012 am 3. Dezember im ersten Spiel des Sonntags ab 13.00 Uhr beim Zweitligisten SV Meppen an. Titelverteidiger VfL Wolfsburg gastiert ab 14.00 Uhr beim Zweitligisten BV Cloppenburg. Das Viertelfinale findet dann am 14. ... Mehr lesen »

Rummenigge: Pokalachtelfinale gegen Dortmund „wünscht sich keiner“

Rummenigge ist vom Achtelfinallos BVB nicht begeistert

München – Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist vom Achtelfinallos Borussia Dortmund wenig begeistert. „Das kommt ganz schön früh. Das wird vor Weihnachten noch ein heißes Spiel, das wünscht sich keiner. Das ist im Normalfall ein Finale, das hatten wir in den letzten Jahren oft“, sagte Rummenigge vor dem Abflug des deutschen Fußball-Rekordmeisters zum Champions-League-Gruppenspiel am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) bei ... Mehr lesen »

Clasico im Achtelfinale: Bayern im Pokal gegen Dortmund

Der FC Bayern empfängt den BVB im DFB-Pokal-Achtelfinale

Dortmund – Topspiel schon im Achtelfinale: Rekordsieger Bayern München erwartet bereits in der Runde der letzten 16 des DFB-Pokals den Titelverteidiger Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung durch Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund im Rahmen der ARD-Sportschau. Seit 2012 treffen die Topklubs in jeder Pokalsaison aufeinander, 2012, 2014 und 2016 erst im Endspiel. „Das Spiel hat dann ... Mehr lesen »

DFB-Pokal der Frauen: Machbare Aufgabe für Titelverteidiger Wolfsburg

VfL-Coach Stephan Lerch muss im Pokal in Cloppenburg ran

Dortmund – Meister und Titelverteidiger VfL Wolfsburg tritt im Achtelfinale um den DFB-Pokal der Frauen bei einem Zweitligisten an. Der Pokalsieger der vergangenen drei Jahre gastiert am 2. oder 3. Dezember in einem Niedersachsenduell beim Zweitligisten BV Cloppenburg. Das ergab die Ziehung der Spielpaarungen im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund am Sonntag. Die Auslosung nahm der frühere Nationalspieler Stefan Effenberg vor. ... Mehr lesen »

Zwei Pokalspiele Sperre für Osnabrücks Zorba

Furkan Zorba ist für zwei Pokalspiele gesperrt

Osnabrück – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Furkan Zorba vom Drittligisten VfL Osnabrück für die nächsten zwei Pokalspiele auf Landesverbands- oder DFB-Ebene gesperrt. Zorba war in der 76. Minute des DFB-Pokal-Spiels gegen den 1. FC Nürnberg (2:3) am Mittwoch von Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) wegen unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt. (SID) Mehr lesen »

Im DFB-Pokal: Hertha-Fans erzürnen mit geschmacklosem Plakat

Einige Berliner Fans sorgten für einen Eklat

Berlin – Einige Fans des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC haben beim DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Köln mit einem Plakat für Entrüstung gesorgt. Bei der 1:3 (0:2)-Niederlage gegen die Domstädter hingen in der Berliner Ostkurve zwei Banner mit der Aufschrift: „Domplatte for one. Selbst an Silvester tanzt eure Schwester alleine.“ Besonders auf diversen Social-Media-Plattformen wurden die Transparente scharf verurteilt. „Die haben ... Mehr lesen »

Handy-Affäre: DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen Rangnick

Der DFB ermittelt gegen Rangnick (l.)

Frankfurt/Main – RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick muss für die Handy-Affäre mit einer Strafe durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) rechnen. Der DFB-Kontrollausschuss leitete am Donnerstag ein Ermittlungsverfahren gegen den 59-Jährige ein. Rangnick war beim Pokalgipfel zwischen RB  und Bayern München (1:1 n.V., 4:5 i.E.) in der Halbzeit auf den Platz gestürmt, um Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) mit seinem Smartphone eine ... Mehr lesen »