DFB-Pokal

DFB-Pokal-Halbfinale: Bayer-Bayern am 17. April, Schalke-Frankfurt am 18. April

Das DFB-Pokal-Halbfinale ist terminiert

Köln – Der DFB-Pokal-Halbfinal-Hit zwischen Bayer Leverkusen und Rekord-Cupgewinner Bayern München findet am 17. April (20.45 Uhr) statt. Das zweite Vorschlussrundenspiel zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt wurde auf den 18. April (20.45) terminiert.  Beide Partien werden von der ARD im Free-TV sowie dem Pay-TV-Sender Sky live übertragen. ARD-Reporter in der BayArena ist Gerd Gottlob, das Spiel in der Veltins-Arena ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Bayern im Halbfinale nach Leverkusen

Bayern München gastiert im Halbfinale in Leverkusen

Dortmund – Rekordsieger Bayern München hat auf dem Weg zum 19. Titelgewinn im DFB-Pokal eine schwere Auswärtsaufgabe zu bewältigen. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter tritt im Halbfinale beim Tabellenfünften Bayer Leverkusen an. Im zweiten Vorschlussrundenduell empfängt Schalke 04 die Frankfurter Eintracht. Das ergab die Auslosung durch Bundestorwarttrainer Andreas Köpke und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Bayer-Geschäftsführer Michael Schade erklärte: „Erst ... Mehr lesen »

Köpke lost Halbfinale im DFB-Pokal aus

Andreas Köpke wird das DFB-Pokal-Halbfinale auslosen

Dortmund – Bundestorwarttrainer Andreas Köpke lost am Sonntagabend die beiden Halbfinalspiele im DFB-Pokal aus. Die Auslosungszeremonie findet im Rahmen der ARD-Sportschau (ab 18.00 Uhr) im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Ziehungsleiter ist DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Die vier Halbfinalisten sind Rekordpokalsieger Bayern München, Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und Schalke 04. Das Halbfinale wird am 17. und 18. April 2018 ausgetragen. Das Endspiel in Berlin ... Mehr lesen »

Burgstaller schießt Schalke ins Pokal-Halbfinale

Guido Burgstaller (M.) erzielte das Tor des Tages

Gelsenkirchen – Nicht schön, aber effektiv: Fußball-Bundesligist Schalke 04 ist trotz einer weitestgehend enttäuschenden Leistung erstmals seit sieben Jahren wieder ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco setzte sich gegen den VfL Wolfsburg mit 1:0 (1:0) durch und folgte Rekordsieger Bayern München, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt in die Runde der besten Vier.  Dort benötigt Schalke ... Mehr lesen »

Adler-Patzer, Eigentor und Stockfehler: Mainz „schießt“ Frankfurt ins Halbfinale

Allen Grund zum Jubeln: Frankfurt steht im Halbfinale

Frankfurt/Main – Mainz, wie es patzt und schnarcht: Dank der gütigen Mithilfe des Karnevalsvereins im verfrühten Tolle-Tage-Modus ist Eintracht Frankfurt nur noch einen Schritt vom erneuten Einzug ins Endspiel des DFB-Pokals entfernt. Der Vorjahresfinalist setzte sich 3:0 (1:0) im Viertelfinale gegen den tief in der Krise steckenden Lokalrivalen FSV Mainz 05 durch. Ante Rebic (17.) nach einem kapitalen Fehler des ... Mehr lesen »

Nach Pokal-K.o.: Werder-Manager Baumann kritisiert Schiri-Gespann

Enttäuschung nach dem Pokalaus bei Frank Baumann

Leverkusen – Der Stachel der Enttäuschung über den DFB-Pokal-Viertelfinal-K.o. bei Bayer Leverkusen (2:4 n.V.) sitzt bei Werder Bremens Manager Frank Baumann tief. „Aufs Schiri-Gespann sind wir nicht gut zu sprechen“, sagte der Ex-Nationalspieler dem kicker, „wir hätten einen weiteren Elfmeter bekommen und Leon Bailey klar Rot sehen müssen.“ Beim Stand von 2:0 war den Hanseaten in der Tat ein klarer ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Bayern München winkt zwölftes Double

Bayern München winkt 2018 das zwölfte Double

Köln – Dem deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München winkt nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale (6:0 im Viertelfinale beim SC Paderborn) das zwölfte Double der Vereinsgeschichte. Noch zwei Siege im DFB-Pokal, und der 19. Cup-Triumph ist den Bayern sicher. In der Bundesliga führen die Schützlinge von Trainer Jupp Heynckes die Tabelle nach 21 Spieltagen mit 18 Punkten Vorsprung vor Bayer Leverkusen an. ... Mehr lesen »

TV-Quoten: DFB-Pokal in der ARD schlägt Traumschiff – Rekord für Sky

5,96 Millionen Zuschauer sahen den DFB-Pokal in der ARD

Leverkusen – Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (4:2 n.V.) hat am Dienstagabend bedeutend mehr Fernsehzuschauer in den Bann gezogen als das zeitgleich ausgestrahlte Traumschiff. Die ARD erreichte mit ihrer Liveübertragung aus der BayArena 5,96 Millionen Zuschauer, was einem Marktwert von 21,6 Prozent entspricht. Zudem verzeichnete der Tagessieger die größte Reichweite eines Spiels im DFB Pokal ... Mehr lesen »

Bayer beendet Pokalfluch gegen Bremen

Bellarbi (#38) schoss die erlösende Führung für Bayer 04

Leverkusen – Bayer Leverkusen hat mit einer beachtlichen Energieleistung den DFB-Pokalfluch gegen Werder Bremen beendet und erstmals seit 2009 wieder das Halbfinale des deutschen Cup-Wettbewerbs erreicht. Der Champions-League-Anwärter gewann das packende Bundesligaduell gegen das Kellerkind von der Weser nach einem 0:2-Rückstand am Ende 4:2 (1:2) nach Verlängerung und setzte sich damit im siebten Pokalduell gegen die Norddeutschen seit 1976 erstmals durch. ... Mehr lesen »

Bayern nimmt die Pokal-Hürde Paderborn souverän

Bayern München schlägt Paderborn deutlich mit 6:0

Paderborn – Bayern München hat seine erste K.o.-Hürde im Jahr 2018 souverän genommen und darf weiter vom zweiten Triple der Vereinsgeschichte träumen. Der Rekordmeister und unangefochtene Bundesliga-Tabellenführer setzte sich im Viertelfinale des DFB-Pokals beim wackeren Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn standesgemäß mit 6:0 (3:0) durch. Kingsley Coman (19.), Robert Lewandowski (25.), Joshua Kimmich (42.), der eingewechselte Corentin Tolisso (55.) und Arjen Robben ... Mehr lesen »