DFB-Pokal

Wegen Eintracht-Triumph: Stuttgart verpasst Europa League, RB muss in die Quali

Korkut verpasst mit Stuttgart die Europa League

Berlin – Das Finale des DFB-Pokals hat nicht nur Bayern München als Verlierer hervorgebracht. Durch den überraschenden 3:1-Triumph von Eintracht Frankfurt verpasste der VfB Stuttgart den Einzug in die Europa League. Die Schwaben hätten bei einer Eintracht-Niederlage als Tabellensiebter der Bundesliga die zweite Qualifikationsrunde erreicht. „Sorry, VfB Stuttgart“, twitterte die Eintracht nach dem Pokalfinale.  Auch für RB Leipzig hat der ... Mehr lesen »

Erster Videobeweis im DFB-Pokal: Rebic trifft für Frankfurt

Rebic trifft regelkonform gegen die Bayern

Berlin – Eintracht Frankfurts Stürmer Ante Rebic hat nach der ersten Videobeweis-Entscheidung in einem DFB-Pokalfinale einen Treffer erzielt. Der 24-jährige Kroate traf am Samstag im Endspiel gegen Bayern München in der 82. Minute zum 2:1, nachdem Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) das technische Hilfsmittel zurate gezogen hatte. In der Nachspielzeit musste Zwayer, der in seiner Heimatstadt an seinem 37. Geburtstag die ... Mehr lesen »

Pokalsieg mit Frankfurt: Kovac vermiest Heynckes den Abschied

Rebic-Doppelpack beschert Frankfurt fünften Pokalsieg

Berlin – Niko Kovac hat Jupp Heynckes in einem dramatischen Pokalfinale den Renteneintritt vermiest und Eintracht Frankfurt zum Abschied sensationell den ersten Titel seit 30 Jahren geschenkt. Der Trainer entzauberte seinen künftigen Verein Bayern München beim 3:1 (1:0) im 75. Cup-Endspiel mit Hilfe der goldenen Doppel-Torschützen Ante Rebic. Die enttäuschenden Bayern verpassten das geplante Double-Servus für Heynckes. Kovac führte die Eintracht ... Mehr lesen »

Lewandowski stellt Finalrekord von Seeler und Müller ein

Lewandowski hat vier Treffer in Pokalendspielen erzielt

Berlin – Bayern Münchens Stürmer Robert Lewandowski hat mit seinem Treffer im 75. DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt zum zwischenzeitlichen 1:1 einen Finalrekord eingestellt. Der polnische Nationalspieler hat nun ebenso wie HSV-Legende Uwe Seeler und Bayern-Ikone Gerd Müller viermal in einem Pokalendspiel getroffen. Seine ersten drei Finaltore hatte Lewandowski 2012 allerdings noch für Borussia Dortmund beim 5:2 gegen die Bayern erzielt. ... Mehr lesen »

Geschmackloses Frankfurter Fan-Banner: „Heynckes lebt – Stand jetzt“

Einige Frankfurter Fans sind negativ aufgefallen

Berlin – Die Fans von Eintracht Frankfurt sind vor dem DFB-Pokalfinale gegen Bayern München im Berliner Olympiastadion mit einem geschmacklosen Plakat negativ aufgefallen. „Jupp Heynckes lebt – Stand jetzt“, stand auf dem Banner mit Blick auf den 73-jährigen Bayern-Coach Heynckes geschrieben. Dies war auch eine Anspielung auf den scheidenden Eintracht-Trainer Niko Kovac, der zur kommenden Saison die Münchner von Heynckes ... Mehr lesen »

Pokalfinale: Bayern mit Neuer auf der Bank – Frankfurt ohne echten Stürmer

Manuel Neuer nimmt im Pokalfinale auf der Bank platz

Berlin – Nationaltorhüter Manuel Neuer von Bayern München sitzt beim 75. DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt in Berlin wie erwartet auf der Bank. Im Bayern-Tor wird Neuer-Stellvertreter Sven Ulreich beginnen. Auch sonst vertraut Jupp Heynckes in seinem letzten Spiel als Trainer der erwarteten Startelf. Heynckes-Nachfolger Niko Kovac verzichtet in seinem letzten Spiel auf der Eintracht-Bank auf „Fußballgott“ Alex Meier, der nicht ... Mehr lesen »

DFB-Pokal: Stürmer Meier nicht im Frankfurter Kader

Alex Meier wird nicht auf dem Platz stehen

Berlin – Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac verzichtet im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München auf Angreifer Alexander Meier. Der 35-Jährige, der in dieser Saison unter anderem wegen einer Knöchelverletzung nur ein Spiel bestritten hatte, steht für die Partie im Berliner Olympiastadion (20.00 Uhr/ARD und Sky) nicht im Kader der Hessen. Meier wird in Frankfurt als „Fußball-Gott“ verehrt, sein Vertrag läuft in ... Mehr lesen »

Der Triple-Traum lebt: Wolfsburg gewinnt DFB-Pokal

Wolfsburg gewinnt den DFB-Pokal nach Elfmeterschießen

Köln – Drittes Double für den Dauersieger: Der frischgebackene Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat auf seiner Triple-Jagd den DFB-Pokal erfolgreich verteidigt. Nach einem 3:2-Erfolg im Elfmeterschießen im Finale gegen Bayern München ist der zweite Dreifach-Triumph nach 2013 zum Greifen nah. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden. Caroline Hansen sorgte in einer spannenden, aber keinesfalls hochklassigen Partie mit dem letzten Elfmeter ... Mehr lesen »

„Aushängeschild des VfL“: Aufsichtsratsboss Witter besucht Wolfsburgerinnen vor Pokalfinale

Die VfL-Frauen wollen das Double

Köln – Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben vor dem DFB-Pokalfinale gegen Bayern München am Samstag (15.00 Uhr/ARD) Unterstützung aus der Klubführung erhalten. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Frank Witter und Geschäftsführer Tim Schumacher statteten dem Team von Trainer Stephan Lerch vor dem Abfahrt nach Köln am Donnerstag einen Besuch ab. Schon nach der erfolgreichen Titelverteidigung in der Bundesliga könne man von einer ... Mehr lesen »

„Keine Bedenken“: Müller im Pokalfinale einsatzbereit

Müller wird die Bayern als Kapitän aufs Feld führen

Berlin – Bayern München kann im DFB-Pokal-Finale am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) gegen Eintracht Frankfurt auf Weltmeister Thomas Müller zurückgreifen. Der Stürmer habe seine Magen-Darm-Grippe überwunden, sei „einsatzfähig und kann von Anfang an spielen. Deshalb sehe ich da keine Bedenken“, sagte Trainer Jupp Heynckes am Freitag. Müller wird die Bayern damit als Kapitän aufs Feld führen, Manuel Neuer gehört ... Mehr lesen »