DFB-Pokal

DFB-Pokal: ARD zeigt Bayern und Dortmund live

Das Spiel Bayern gegen Wolfsburg gibt es live in der ARD

Dortmund – Die ARD überträgt im Februar zwei Achtelfinalspiele des DFB-Pokals live. Sowohl die Begegnung zwischen Titelverteidiger Bayern München und seinem Vorgänger VfL Wolfsburg am Dienstag, 7. Februar (20.45 Uhr), als auch das Duell zwischen dem BVB und Hertha BSC einen Tag später werden im Ersten zu sehen sein. An beiden Tagen werden je zwei Spiele um 18.30 Uhr und ... Mehr lesen »

DFB: Zuschauer-Teilausschluss und Geldstrafe für Dynamo Dresden

"Bullenkopf-Affäre" kostet Dynamo 60.000 Euro Strafe

Frankfurt/Main – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss die „Bullenkopf-Affäre“ teuer bezahlen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängte am Montag nach einer mündlichen Verhandlung in Frankfurt/Main einen Teilausschluss der Zuschauer sowie eine Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro. Grund sind vor allem die Vorfälle während des DFB-Pokalspiels gegen RB Leipzig (5:4 i.E. für Dresden) am 20. August. Im auf das rechtskräftige ... Mehr lesen »

DFB und DFL beraten Anfang 2017 über Pokal-Reform

DFB und DFL beraten über die Reform des Pokals

Erfurt – Die Spitzen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) wollen zu Beginn des kommenden Jahres über eine Reform des DFB-Pokals beraten. Diese Gespräche sollen laut DFB-Vizepräsident Rainer Koch zwar „ergebnisoffen“ stattfinden, dennoch machte Koch bereits am Freitag beim DFB-Bundestag in Erfurt Einschränkungen. „Der DFB-Pokal verkörpert die Seele des deutschen Fußballs. Diese Seele muss unangetastet bleiben“, ... Mehr lesen »

Drei Pokalspiele Sperre für Düsseldorfer Schmitz

Schmitz (l.) ist für drei Pokalspiele gesperrt worden.

Frankfurt/Main – Abwehrspieler Lukas Schmitz vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels mit einer Sperre für seine nächsten drei DFB-Pokalspiele belegt worden. Dies teilte der DFB am Freitag mit. Schmitz war am vergangenen Mittwoch bei der 1:6-Pleite im DFB-Pokal bei Hannover 96 des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem ... Mehr lesen »

Bilanz nach Pokalspiel in Dortmund: 28 Strafanzeigen, 23 Personen leicht verletzt

Durch Fans von Union Berlin kam es zu Ausschreitungen

Dortmund – Bei Ausschreitungen rund um das Pokalspiel zwischen dem deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund und Zweitligist Union Berlin (3:0 i.E.) hat die Polizei drei Personen in Gewahrsam genommen und 28 Strafanzeigen gestellt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zudem seien insgesamt 23 Personen leicht verletzt worden, darunter sechs Polizeibeamte. Anhänger der Gäste hatten am Dortmunder Hauptbahnhof Böller gezündet, zudem ... Mehr lesen »

Wolfsburger Henrique und Vieirinha fallen vorerst aus

Zwei Ausfälle beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss vorerst auf Vieirinha und Bruno Henrique verzichten. Wie die Niedersachsen am Donnerstag mitteilten, erlitt Angreifer Henrique beim 1:0 (0:0) im DFB-Pokal beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim am Mittwoch eine Kreuzbanddehnung im linken Knie, während sich der portugiesische Nationalspieler Vieirinha einen leichten Muskelfaserriss in der linken Wade zuzog. Beide fallen „bis auf Weiteres“ aus, teilte ... Mehr lesen »

Verhandlung um Dresdner Bullenkopf-Affäre am 7. November

Dresdener Fans sorgten im Pokal für den Eklat

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am 7. November (Montag/12.00 Uhr) in Frankfurt die Sportstrafsache gegen den Zweitligisten Dynamo Dresden. Geleitet wird die mündliche Verhandlung vom Sportgerichts-Vorsitzenden Hans E. Lorenz. Thema der Sitzung sind die Zuschauer-Vorkommnisse während des DFB-Pokalspiels gegen Bundesligist RB Leipzig am 20. August (5:4 i.E.). Damals war unter anderem ein abgetrennter Bullenkopf aus dem ... Mehr lesen »

Lotte-Verteidiger Rahn erleidet Kreuzbandriss

Jubelbilder von Rahn (l.), der nun verletzt ausfällt

Lotte – Matthias Rahn vom Fußball-Drittligisten Sportfreunde Lotte wird die Pokalsensation gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen (4:3 i.E.) in unguter Erinnerung bleiben. Der Abwehrspieler erlitt nach Angaben seines Klubs in der Schlussminute der Verlängerung bei seiner letzten Aktion im Spiel einen Riss im vorderen Kreuzband des rechten Knies. Rahn wird voraussichtlich am Montag operiert. Die Zwangspause für den 26-Jährigen soll vier ... Mehr lesen »

6,33 Millionen Zuschauer sahen Bayern-Sieg im Pokal

Bayern-Spiel bringt ARD gute Quote

Berlin – 6,33 Millionen Zuschauer haben am Mittwoch das DFB-Pokalspiel zwischen Bayern München und dem FC Augsburg in der ARD eingeschaltet. Damit bescherte der 3:1-Sieg des deutschen Fußball-Rekordmeisters dem Sender eine Quote von 20,9 Prozent. Die Zusammenfassungen der Mittwochsspiele sahen 4,80 Millionen Zuschauer (26,6). (SID) Mehr lesen »

Löwe Andrade erleidet Kreuzbandriss

Andrade wird den Löwen mindestens ein halbes Jahr fehlen

München – Fußball-Zweitligist 1860 München muss wohl bis mindestens Ende April auf Angreifer Victor Andrade verzichten. Der 21 Jahre alte Brasilianer hat sich beim Zweitrundenerfolg der Löwen im DFB-Pokal bei Ligarivale Würzburger Kickers (4:3 i.E.) einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen. Das gab der deutsche Meister von 1966 nach einer MRT-Untersuchung des Spielers bekannt. „Natürlich ist das ein Schock für ... Mehr lesen »