DFB-Pokal

SID-Regelecke: Videobeweis im DFB-Pokal erst ab 2018

Der Videobeweis kommt im Pokal erst ab 2018 zum Einsatz

Frankfurt/Main – Selbst der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw, Thomas Schneider, war überrascht. Dem 44-Jährigen war als Augenzeuge im Stadion des Pokalschlagers zwischen RB Leipzig und Bayern München (4:5 i.E.) nicht bewusst, dass der Videobeweis (noch) nicht im DFB-Pokal zum Einsatz kommen darf. Es ging um den nicht gegebenen Elfmeter für die Sachsen nach einem Foulspiel von Arturo Vidal an ... Mehr lesen »

Heynckes‘ Nasenbluten: Zu tief ins Taschentuch geschnäuzt

Gehandicapt beim Spiel in Leipzig: Jupp Heynckes

Köln – Millionen Zuschauer sahen es am TV und waren irritiert. Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes litt während der ersten Halbzeit des Zweitrundenspiels im DFB-Pokal bei RB Leipzig 1:1 (1:1, 0:0) n.V. 4:5 i.E. unter starkem Nasenbluten, einige rote Spritzer verteilten sich auf seinem Oberhemd. Im zweiten Durchgang hatte Heynckes ein frisches Hemd und eine Jacke übergezogen. Angeblich war das ... Mehr lesen »

Rosen: „Werder-Sieg hatte nichts mit Fußball zu tun“

Enttäuscht: Alexander Rosen

Bremen – Alexander Rosen, Direktor Profifußball beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim, konnte die 0:1 (0:1)-Pokalniederlage beim Ligarivalen Werder Bremen nur schwer verdauen. „Werder stand mal für spielerische Blüte. Was sie gegen uns geboten haben, hatte nichts mit Fußball zu tun“, sagte der 38-Jährige. Erstmals in diesem Jahr blieben die Gäste auf nationaler Ebene ohne Treffer, mehrfach scheiterten die Profis des Bundesliga-Vierten ... Mehr lesen »

Bayern wehren RB-Angriff ab – erneuter Platzverweis für Keita

Bayern rettet sich im Elfmeterschießen

Leipzig – Bayern München hat in einem giftigen Pokal-Thriller den nächsten Angriff des Emporkömmlings RB Leipzig mit Ach und Krach abgewehrt. Die Münchner setzten sich beim erbittert kämpfenden Vize-Meister 5:4 im Elfmeterschießen durch und stehen zum 17. Mal in Folge im Achtelfinale. Es war der vierte Sieg des Rekordmeisters unter Übergangstrainer Jupp Heynckes im vierten Spiel. Nach 90 äußerst intensiven ... Mehr lesen »

Werder im Pokal-Achtelfinale – Atempause für Trainer Nouri

Große Erleichterung bei Werder-Coach Nouri

Bremen – Langersehntes Erfolgserlebnis für Werder Bremen, kurze Atempause für Trainer Alexander Nouri: Die in der Bundesliga noch sieglosen Norddeutschen zogen mit einem überraschenden 1:0 (1:0)-Erfolg gegen 1899 Hoffenheim im DFB-Pokal ins Achtelfinale ein, der Tabellen-17. stoppte damit vorläufig seine sportliche Talfahrt. Für den Treffer des Tages sorgte nach exakt einer halben Stunde Ishak Belfodil. Der bislang an der Weser ... Mehr lesen »

Freiburg eliminiert „Bundesliga-Schreck“ Dresden

Der SC Freiburg feiert seinen Einzug ins Achtelfinale

Freiburg – Das war ein hartes Stück Arbeit: Der SC Freiburg hat „Bundesliga-Schreck“ Dynamo Dresden mit viel Mühe eliminiert und endlich wieder das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Am Mittwochabend gewann der Erstligist, der zuletzt zweimal in der zweiten Runde gescheitert war, gegen die klassentieferen Sachsen mit 3:1 (0:0). Torjäger Nils Petersen (50.), Kapitän Julian Schuster (61.) und Janik Haberer (81.) ... Mehr lesen »

Keita: Dritter Platzverweis in 39 Tagen

RB Leipzig muss mal wieder ohne Naby Keita auskommen

Leipzig – Spielmacher Naby Keita vom Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat im DFB-Pokal-Zweitrundenspiel gegen Bayern München seinen dritten Platzverweis in drei Wettbewerben innerhalb von 39 Tagen kassiert. Der Guineer sah wegen wiederholten Foulspiels in der 54. Minute die Gelb-Rote Karte.  Am 16. September hatte Keita im Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:2) nach einem Tritt ins Gesicht von Christoph Kramer Rot gesehen, ... Mehr lesen »

Rangnick: Persönlicher Videobeweis in der Halbzeitpause

Ralf Rangnick fordert Videobeweis im DFB-Pokalspiel

Leipzig – RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick wollte in der Pause des DFB-Pokalspiels gegen Bayern München am Mittwochabend seinen persönlichen Videobeweis einführen. Mit dem Halbzeitpfiff (0:0) stürmte Rangnick von der Ehrentribüne auf Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) zu und hielt ihm sein Handy unter die Nase. Es entstand eine Rudelbildung, Bayern-Torhüter Sven Ulreich schlichtete. Mutmaßlich war auf dem Smartphone eine umstrittene ... Mehr lesen »

Erster Sieg für Remis-König Schmidt: Wolfsburg wirft Hannover aus dem Pokal

Mit einem 1:0 bleibt der VfL im DFB-Pokal

Wolfsburg – Remis-König Martin Schmidt kann auch siegen: Der VfL Wolfsburg ist mit dem ersten Erfolg unter seinem neuen Trainer ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der Cupgewinner von 2015 setzte sich im Niedersachsen-Duell gegen Hannover 96 mit 1:0 (0:0) durch und verpasste dem Bundesliga-Überraschungsteam einen Dämpfer. Schmidt bleibt als Wölfe-Coach ungeschlagen und konnte nach fünf Unentschieden in der Liga erstmals ... Mehr lesen »

Nürnberg im Achtelfinale – Ishak setzt Serie fort

Ishak trifft zum siebten Mal in Serie

Osnabrück – Der viermalige DFB-Pokalsieger 1. FC Nürnberg hat mit einem Pflichtsieg das Achtelfinale erreicht. Der Zweitligist siegte am Mittwoch beim Drittliga-Tabellenletzten VfL Osnabrück nach frühem Rückstand in der 2. Runde mit 3:2 (1:1). Letzter verbliebener Drittligist im Wettbewerb ist somit der SC Paderborn, der am Dienstag zu Hause den VfL Bochum (2:0) ausgeschaltet hatte. Nürnberg hatte in Osnabrück vor ... Mehr lesen »