DFB-Pokal

Knockout in letzter Minute: Mainz scheitert in Fürth

Im Achtelfinale: Fürth und Trainer Stefan Ruthenbeck

Fürth – Der FSV Mainz 05 hat sich im DFB-Pokal in letzter Minute überrumpeln lassen und sein erstes Saisonziel verfehlt. Die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt verlor in der zweiten Runde beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth am Mittwochabend mit 1:2 (0:0).  Dabei sah es gut aus, als der vier Minuten zuvor eingwewechselte Jhon Cordoba (68.) den Europa-League-Teilnehmer Mainzer in Führung ... Mehr lesen »

Darmstädter Lustlos-Profis blamieren sich bei Walldorfer Feierabend-Kickern

Regionalligist Walldorf kickt Darmstadt aus DFB-Pokal

Walldorf – Moderate Rotation, minimale Leistung, maximale Blamage: Die Lustlos-Profis von Darmstadt 98 sind in der zweiten Runde des DFB-Pokals nach einer indiskutablen Vorstellung bei den Feierabend-Kickern des klassentiefsten Klubs gescheitert. Der Bundesligist unterlag 0:1 (0:1) bei Astoria Walldorf – dem einzig verbliebenen Viertligisten im Wettbewerb. Nico Hillenbrand (32.) erzielte den entscheidenden Treffer für den 13. der Regionalliga Südwest. Damit ... Mehr lesen »

Erster Sieg seit August: Gomez lässt Wolfsburg endlich wieder jubeln

Mario Gomez schießt den VfL Wolfsburg ins Achtelfinale

Heidenheim an der Brenz – Torjäger Mario Gomez hat den arg gebeutelten VfL Wolfsburg endlich wieder jubeln lassen. Der Nationalspieler schoss die Mannschaft von Trainer Valérien Ismael mit seinem Treffer (49.) nach sieben Spielen ohne Sieg zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg beim 1. FC Heidenheim – und damit ins Achtelfinale des DFB-Pokals. Für Gomez war es nach dem Ende seiner anfänglichen ... Mehr lesen »

Blitzstart ins Achtelfinale: 96 schießt Fortuna ab

Harnik mit einem Doppelpack im Spiel gegen Düsseldorf

Hannover – 16 Minuten, vier Tore – der schnellste Blitzstart in einem DFB-Pokal-Spiel seit acht Jahren hat Hannover 96 den souveränen Einzug ins Achtelfinale beschert. Der Bundesliga-Absteiger schoss Fortuna Düsseldorf im Zweitrundenspiel mit 6:1 (5:1) ab, so schnell hatte zuletzt Borussia Mönchengladbach 2008 beim Siebtligisten Fichte Bielefeld mit 4:0 geführt (Endstand 8:1). Artur Sobiech (5.), Felix Klaus (7.) und der ... Mehr lesen »

Kennzeichen geklaut: Hoffenheimer Mannschaftsbus darf trotzdem fahren

Über diese Aktion kann auch Nagelsmann nur staunen

Köln – Böse Überraschung für den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim: In der Nacht vor dem DFB-Pokalspiel beim Konkurrenten 1. FC Köln am Mittwoch wurde das Nummernschild des Mannschaftsbuses der Kraichgauer geklaut. Das Mobil hatte in Sinzig geparkt. „Stimmt, das Kennzeichen ist weg“, twitterten die Hoffenheimer und bestätigen, dass der Bus nach Rücksprache mit der Polizei „dennoch mobil“ bleibe.  (SID) Mehr lesen »

Lienen leicht besänftigt: „Mit Energie und Einstellung zufrieden“

Lienen ist trotz des Ausscheidens mit dem Team zufrieden

Hamburg – Ewald Lienen war ein Stück weit besänftigt. „Das Ergebnis stimmt nicht, aber ich bin mit der Energie und der Einstellung zufrieden“, sagte der 62 Jahre alte Trainer des Zweitliga-Schlusslichts FC St. Pauli nach der 0:2 (0:1)-Pokalniederlage gegen Hertha BSC. Er hatte eine Reaktion auf seine emotionale Rede vom Montag festgestellt. „Wenn wir jetzt nicht einen kleinen Schritt gemacht ... Mehr lesen »

Dardai gefällt abgezockter Pokalauftritt der Hertha: „Kompliment an mein Team“

Hochzufrieden: Pal Dardai

Hamburg – Pal Dardai war hochzufrieden. „Kompliment an mein Team“, sagte der Erfolgstrainer von Hertha BSC und nickte immer wieder bestätigend nach einer abgezockten Vorstellung seiner Mannschaft: „Aus meiner Sicht hatten wir alles unter Kontrolle.“ Der 2:0 (1:0)-Sieg beim leidenschaftlich kämpfenden Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli war ganz nach dem Geschmack des Ungarn. Achtelfinal-Ticket im DFB-Pokal gebucht, Kräfte für das Bundesliga-Topspiel ... Mehr lesen »

Schubert gibt Entwarnung bei Kramer und Strobl

Andre Schubert

Mönchengladbach – Trainer Andre Schubert von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat nach den Auswechslungen von Christoph Kramer und Tobias Strobl im DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart (2:0) Entwarnung gegeben. „Beides waren Vorsichtsmaßnahmen. Wir wollten kein Risiko eingehen“, sagte Schubert. Sowohl Weltmeister Kramer als auch Strobl waren angeschlagen vom Platz gegangen. „Bei Christoph hat der Rücken ein wenig gezwickt. Aber im Moment ... Mehr lesen »

Hasebe schießt Frankfurt ins Achtelfinale

Frankfurt nach Elfmeterschießen im Achtelfinale

Frankfurt/Main – Trotz Geisterkulisse hat Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt seinen erfolgreichen Lauf auch im DFB-Pokal fortgesetzt und steht erstmals seit drei Jahren wieder im Achtelfinale. Die Hessen besiegten den Ligarivalen FC Ingolstadt nach torlosen 120 Minuten mit 4:1 im Elfmeterschießen. Den entscheidenden Strafstoß verwandelte Makoto Hasebe, nachdem zuvor die Ingolstädter Romain Bregerie und Moritz Hartmann verschossen hatten. Einziger Wermutstropfen in die Frankfurter ... Mehr lesen »

Wood verhindert HSV-Blamage – erster Sieg für Gisdol

Erster Sieg für Gisdol mit dem HSV

Halle – Das kriselnde Bundesliga-Schlusslicht Hamburger SV hat dank eines Doppelpacks von Bobby Wood souverän eine Blamage im DFB-Pokal verhindert. Das Team von Markus Gisdol gewann in der zweiten Runde beim Drittligisten Hallescher FC dank ungewohnter Effizienz 4:0 (2:0) und bescherte seinem Trainer den ersten Sieg als HSV-Coach.  Stürmer Bobby Wood beendete mit seinen Treffern (8., 43.) auch die Torflaute ... Mehr lesen »