DFB-Pokal

Dresden entschuldigt sich beim BVB für Erdmann

Minge (r.) bittet bei Dortmund um Entschuldigung

Berlin – Sportdirektor Ralf Minge vom Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden hat sich für das Verhalten seines Abwehrspielers Dennis Erdmann im Achtelfinale des DFB-Pokals bei den Verantwortlichen von Borussia Dortmund entschuldigt. „Das war total unbedacht von Dennis“, sagte Minge der Welt: „Wir haben uns beim BVB als Verein entschuldigt und Reus gute Besserung gewünscht. Das Verhalten gehört sich einfach nicht.“ Erdmann hatte ... Mehr lesen »

Bielefeld bezahlt Sensation teuer: Keeper Schwolow fehlt wochenlang

Alexander Schwolow fällt mehrere Wochen aus

Bielefeld – Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld hat die Pokal-Sensation gegen Werder Bremen teuer bezahlt. Beim 3:1-Sieg gegen den Bundesligisten zog sich der überragende Stammtorhüter Alexander Schwolow einen Muskelbündelriss zu und wird dem Drittliga-Spitzenreiter mehrere Wochen fehlen. Durch den Sieg hatte Arminia neben sieben Erstligisten das Viertelfinale erreicht. (SID) Mehr lesen »

Bremer Fußball-Fans randalieren nach Pokal-Aus

400 Bremer Fußball-Fans haben ihrem Ärger Luft gemacht

Nienburg – Rund 400 Bremer Fußball-Fans haben aus Enttäuschung über das Aus von Bundesligist Werder Bremen am Mittwochabend im Achtelfinale des DFB-Pokals beim Drittligisten Arminia Bielefeld (1:3) randaliert. Laut Angaben der Bundespolizei Hannover zogen die Randalierer auf der Rückreise in der Nacht zum Donnerstag mehrmals die Notbremse und brachten den Regionalexpress 4438 zwischen Nienburg und Eystrup auf freier Strecke zum ... Mehr lesen »

2:0 gegen Braunschweig: Bayern ohne Mühe ins Viertelfinale

David Alaba trifft beim Bayern-Sieg gegen Braunschweig

München – Titelverteidiger Bayern München ist ins Viertelfinale des DFB-Pokals spaziert. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola setzte sich mit 2:0 (1:0) gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig durch und war dabei drückend überlegen. Ein höheres Ergebnis verhinderte vor allem der bisweilen fehlende Zug zum Tor. Mit einem Freistoß-Traumtor leitete David Alaba (45.+1) den standesgemäßen Erfolg ein. Nach gewissen Anlaufproblemen in ... Mehr lesen »

Gladbach müht sich ins Pokal-Viertelfinale

Max Kruse trifft in der 52. Minute per Elfmeter

Offenbach – Max Kruse und Patrick Herrmann haben Borussia Mönchengladbach vor der nächsten bitteren Pokal-Pleite bewahrt. Sechs Tage nach dem Aus in der Europa League erreichte der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga durch ein 2:0 (0:0) beim Viertligisten Kickers Offenbach mit viel Mühe das Viertelfinale des DFB-Pokals. In Europa war in der vergangenen Woche in der Zwischenrunde Endstation. Nationalspieler Kruse traf per ... Mehr lesen »

Böses Erwachen für Werder, Drittligist Bielefeld im Viertelfinale

Junglas trifft zwei Mal für Bielefeld gegen Bremen

Bielefeld – In der Liga so stark wie Bayern München, im Pokal blamiert von einem Drittligisten: Werder Bremen hat im DFB-Pokal ein böses Erwachen erlebt. Der sechsmalige Cup-Sieger, der 2015 genauso viele Liga-Punkte holte wie Spitzenreiter Bayern, verlor beim starken Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld verdient mit 1:3 (0:1). Während die vom früheren Bremer Profi Norbert Meier (1980 bis 1989) trainierten Ostwestfalen ... Mehr lesen »

Wolfsburg schlägt Leipzig im Duell der Konzern-Klubs

Der VfL Wolfsburg steht im Viertelfinale

Leipzig – Auch ohne den ganz großen Glanz hat der VfL Wolfsburg souverän das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Dem zuletzt so spektakulär aufspielenden Bundesliga-Zweiten reichte im Duell der Konzern-Klubs beim ambitionierten Zweitligisten RB Leipzig ein abgeklärter Ergebnis-Fußball zum 2:0 (1:0). Für die seit 15 Pflichtspielen ungeschlagenen Wölfe trafen Daniel Caligiuri (20.) und Timm Klose (57.) zum dritten Viertelfinal-Einzug in Folge. Die ... Mehr lesen »

Zorc attackiert Dresdner Erdmann: „Solch ein Spieler hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen“

Michael Zorc kritisiert Dresdens Dennis Erdmann

Köln – Nach dem Foulspiel an Marco Reus im DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen Dynamo Dresden und Borussia Dortmund (0:2) attackiert BVB-Manager Michael Zorn den Dresdner Verteidiger Dennis Erdmann. „Die Aussagen von Erdmann sind eine Unverschämtheit“, sagte Zorc der Welt: „Der tritt ihn vom Platz, obwohl der Ball überhaupt nicht in der Nähe war. Solch ein Spieler hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen, ... Mehr lesen »

Polizei: Friedliches Pokalspiel in Dresden

Brave Dynamo-Fans beim DFB-Pokal-Spiel gegen Dortmund

Dresden – Die Polizei hat ein positives Fazit des DFB-Pokalspiels zwischen Fußball-Drittligist Dynamo Dresden und dem deutschen Vizemeister Borussia Dortmund (0:2) gezogen. „Unser Einsatzkonzept hat funktioniert. Wir sind zufrieden“, sagte Polizeisprecherin Jana Ulbricht dem SID.  Bis auf das Abbrennen einiger Feuerwerkskörper während des Spiels sei es vor allem bei der An- und Abreise ruhig geblieben. „Trotz Verbots kommt es leider immer ... Mehr lesen »

Entwarnung: Reus hat nur einen Pferdekuss

Mit einer Knieprellung davongekommen: Marco Reus

Dresden – Aufatmen bei Borussia Dortmund: Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Dynamo Dresden am Dienstagabend keine schwere Verletzung erlitten. Wie Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:0-Erfolg beim Drittligisten erklärte, habe Reus lediglich einen Pferdekuss. Die Bilder nach einem Foul des Dresdners Dennis Erdmann hatten Erinnerungen an frühere Verletzungen geweckt. Reus war von zwei Betreuern gestützt vom Platz gehumpelt, ... Mehr lesen »