DFB-Pokal

Dortmunder Public Viewing beim Pokal-Finale in Berlin

Pokalfinale 2014: Erneut Public Viewing in Berlin

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund organisiert zum DFB-Pokalfinale am 17. Mai in Berlin gegen Bayern München ein Public Viewing in der Hauptstadt. Im Sommergarten auf dem Berliner Messegelände soll Platz für 14.000 BVB-Fans sein, die kein Ticket für das Prestigeduell ergattern konnten. Ein Public Viewing in der Berliner Waldbühne wie beim 5:2-Sieg vor zwei Jahren war nicht zustande gekommen.  Auch ... Mehr lesen »

DFB-Pokalfinale bis 2020 in Berlin – 500.000 Ticketanfragen

Bayern München kann den Titel in diesem Jahr verteidigen

Berlin – Das Berliner Olympiastadion bleibt bis 2020 Austragungsort des DFB-Pokal-Finals. Das gab Präsident Wolfgang Niersbach vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag in der Hauptstadt bekannt. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Verband und dem Land Berlin wurde im Roten Rathaus unterschrieben. Der ursprüngliche Vertrag wäre 2015 ausgelaufen und wurde nun um fünf Jahre verlängert. Derweil bricht die Ticketnachfrage für das ... Mehr lesen »

Dortmund: Public Viewing beim Pokal-Finale

Der BVB trifft am 17. Mai auf Bayern München

Dortmund – Die Planungen für die große Pokal-Party in Dortmund nimmt Formen an. Das Endspiel in Berlin am 17. Mai zwischen Borussia Dortmund und Titelverteidiger Bayern München wird wie das Champions-League-Endspiel vor einem Jahr auch auf drei Plätzen in der Innenstadt auf großen Leinwänden übertragen. Zuvor schon war in der großen Westfalenhalle ein Public Viewing für 12.000 Fans organisiert worden. ... Mehr lesen »

FC Bayern fährt nach Berlin: Traumfinale gegen Dortmund

Bayern München steht im DFB-Pokal-Finale

München – Der Glanz fehlte, dennoch hat der FC Bayern auf seinem Weg zur Triple-Verteidigung das Traumfinale im DFB-Pokal perfekt gemacht. Die Münchner stehen nach einem standesgemäßen, allerdings eher schmucklosen 5:1 (2:0) gegen den wackeren Zweiligisten 1. FC Kaiserslautern schon zum 20. Mal im Finale, am 17. Mai greift der Rekordtitelträger in Berlin nach seinem 17. Sieg. Dabei kommt es ... Mehr lesen »

Dortmund plant die große Pokal-Party

BVB-Fans können Finale in großer Gesellschaft sehen

Dortmund – Die Fans des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund dürfen sich auf eine stimmungsvolle Pokal-Party freuen. Denn für jene Anhänger, die das Endspiel am 17. Mai in Berlin nicht vor Ort erleben können, wird ein Public Viewing in der großen Westfalenhalle stattfinden. Dort werden 12.000 Zuschauer die Partie in der Hauptstadt verfolgen. Der Vorverkauf für die Tickets startet am Mittwoch. Beim ... Mehr lesen »

Saison-Aus für Wolfsburgs Malanda nach Kreuzbanddehnung

Malanda konnte den Rasen nur auf einer Trage verlassen

Wolfsburg – Für Mittelfeldspieler Junior Malanda vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist die Saison nach seiner Verletzung im DFB-Pokal-Halbfinale bei Borussia Dortmund (0:2) am Dienstagabend beendet. Der 19-jährige Belgier hat bei einer unglücklichen Aktion in der 81. Minute eine Dehnung des vorderen und hinteren Kreuzbandes im rechten Knie sowie einen Teilanriss des Innenbands erlitten und muss sechs bis acht Wochen pausieren. ... Mehr lesen »

Dortmunder Fußball-Festtage: BVB zum sechsten Mal im Pokal-Endspiel

Mchitarjan (M.) und der BVB jubeln über den Finaleinzug

Dortmund – Borussia Dortmund hat seine Fußball-Festwoche mit dem Einzug ins Endspiel des DFB-Pokals gekrönt. Der deutsche Vizemeister gewann nach den spektakulären Vorstellungen gegen Real Madrid (2:0) und bei Bayern München (3:0) das Halbfinal-Duell mit dem VfL Wolfsburg verdient mit 2:0 (2:0) und wahrte damit die letzte Chance auf einen Titel.  Somit winkt am 17. Mai in Berlin das Traumfinale ... Mehr lesen »

Pokal-Halbfinale: Bayern-Torwart Neuer fraglich

Der FC Bayern zittert um Manuel Neuer

München – Fußball-Rekordmeister Bayern München muss womöglich im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch (20.30 Uhr/ARD und Sky) auf Nationaltorhüter Manuel Neuer verzichten. Der 28-Jährige laboriert nach wie vor an seiner Wadenverletzung, wegen der er am vergangenen Samstag beim 0:3 gegen Borussia Dortmund zur Halbzeit hatte ausgewechselt werden müssen. „Wenn das Spiel gestern gewesen wäre, hätte ... Mehr lesen »

Guardiola schlägt Alarm: „Gefährliche Situation“

Sieht ein Kopfproblem bei seinem Team: Pep Guardiola

München – Bayern Münchens Star-Trainer Pep Guardiola hat angesichts der aktuellen Probleme des Fußball-Rekordmeisters Alarm geschlagen. „Wenn wir spielen wie in den letzten drei Bundesliga-Spielen, erreichen wir kein Finale“, sagte der Spanier vor dem DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwoch gegen den 1. FC Kaiserslautern (20.30 Uhr/ARD und Sky). „Selbstverständlich“, fügte Guardiola an, wisse seine Mannschaft um diese Gefahr. Noch einmal führte er ... Mehr lesen »

Pokal-Halbfinale: FCK mit großer Demut nach München

Kosta Runjaic will die Bayern ärgern

Kaiserslautern – Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern geht mit großer Demut in das DFB-Pokal-Halbfinale beim Triple-Gewinner Bayern München. „Wir sind uns unserer Unterlegenheit bewusst. Die Bayern sind übermächtig und können sich nur selbst schlagen“, sagte Trainer Kosta Runjaic vor der Partie des Zweitligavierten am Mittwoch in München (20.30 Uhr/ARD und Sky): „Wir haben nur minimalste Chancen. Aber wir werden versuchen, diese ... Mehr lesen »