3. Liga und Regionalliga

Nach drohender Absage: Aufstiegsspiel zwischen Flensburg und Cottbus findet statt

Die Fans von Holstein Kiel zünden Bengalos

Kiel – Das Aufstiegsspiel zur 3. Fußball-Liga zwischen Weiche Flensburg und Energie Cottbus am Donnerstag im Kieler Holstein-Stadion (19.00 Uhr) muss trotz erster Sicherheitsbedenken nicht abgesagt werden. Am Mittwochnachmittag teilten die Cottbuser auf Twitter mit, der Deutsche Fußball-Bund (DFB) habe sie darüber informiert, dass das Spiel definitiv stattfinde. Grund für den Wirbel war ein fehlendes Sicherheitskonzept. Die Lausitzer Rundschau hatte ... Mehr lesen »

FCK holt Löhmannsröben aus Jena

Jan Löhmannsröben (l.) kommt von Carl Zeiss Jena

Kaiserslautern – Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Mittelfeldspieler Jan Löhmannsröben verstärkt. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Drittliga-Konkurrenten Carl Zeiss Jena auf den Betzenberg. In der vergangenen Saison absolvierte Löhmannsröben für Jena 35 von 38 Partien in der 3. Fußball-Liga. (SID) Mehr lesen »

3. Liga: Geldstrafen für Lotte und Wehen

Lotte (Präsident Saatkamp) muss 1200 Euro Strafe zahlen

Frankfurt/Main – Die Drittligisten Sportfreunde Lotte und SV Wehen Wiesbaden sind vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens ihrer Fans zu Geldstrafen verurteilt worden. Lotte muss 1200 Euro Buße zahlen, Wehen 1000 Euro. Die Urteile sind rechtskräftig. (SID) Mehr lesen »

Kaiserslautern verpflichtet Braunschweigs Zuck

Hendrick Zuck kommt von Eintracht Braunschweig zum FCK

Kaiserslautern – Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat sich für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga mit dem Mittelfeldspieler Hendrick Zuck verstärkt. Der 27-Jährige wechselt von Mitabsteiger Eintracht Braunschweig zu den Pfälzern und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Zuck spielte schon von 2010 bis 2013 für Kaiserslautern und ist nach Rückkehrer Florian Dick, Christoph Hemlein (beide von Arminia Bielefeld), Elias Huth (Hannover ... Mehr lesen »

VfL Osnabrück nimmt Kölner Ouahim unter Vertrag

Anas Ouahim verlässt den 1. FC Köln Richtung Osnabrück

Osnabrück – Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat den Mittelfeldspieler Anas Ouahim verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln zum Tabellen-17. der abgelaufenen Saison und unterschrieb am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei den Niedersachsen. Bei den Kölnern absolvierte der Offensivspieler jeweils eine Partie in der Bundesliga und in der Europa League, kam ansonsten aber hauptsächlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. ... Mehr lesen »

Raketen fliegen in den Gästeblock – Babelsbergs Präsident droht mit Rücktritt

Brandenburg: Ausschreitungen beim Landespokalfinale

Potsdam – Nach den heftigen Ausschreitungen beim Landespokalfinale zwischen dem SV Babelsberg und Energie Cottbus (0:1) hat Babelsbergs Präsident Archibald Horlitz mit Rücktritt gedroht. Chaoten des Gastgebers hatten Leuchtraketen in den Block der Cottbuser geschossen, die Siegerehrung musste abgesagt werden. „Wenn sich nicht eine geschlossene Front aus Fans und Mitgliedern im Klub bildet, die diese schlimmen Vorfälle aufs Schärfste verurteilt, ... Mehr lesen »

Relegation: KSC mit viel Selbstvertrauen nach Aue

Karlsruhe – Der Drittliga-Dritte Karlsruher SC reist mit viel Selbstvertrauen zum Relegations-Rückspiel am Dienstag (18.15 Uhr/ZDF und Eurosport) beim Zweitliga-Drittletzten Erzgebirge Aue. „Wir haben Großes vor und ich bin mir sicher, dass wir in Aue das Tor schießen werden, das uns zum Aufstieg reicht“, sagte KSC-Profi David Pisot am Sonntag.  Mit dem 0:0 aus dem Hinspiel am Freitagabend in Karlsruhe ... Mehr lesen »

Grote verlängert bei Drittliga-Absteiger Chemnitz

Dennis Grote verlängert seinen Vertrag in Chemnitz

Chemnitz – Der frühere U21-Europameister Dennis Grote hält dem Chemnitzer FC auch nach dem Abstieg in die Fußball-Regionalliga die Treue. Wie die Sachsen am Samstag mitteilten, hat der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Eine Angabe zur Laufzeit machte der Traditionsklub nicht. „Wir freuen uns sehr, dass Dennis, trotz zahlreicher Angebote aus der 3. Liga, unsere neue Mannschaft ... Mehr lesen »

Nächster Neuzugang: FCK verpflichtet Bergmann aus Erfurt

Bergmann erhält einen Dreijahresvertrag

Kaiserslautern – Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern bastelt weiter mit Hochdruck an seinem Kader für die erste Saison in der 3. Liga. Am Freitag gab der viermalige deutsche Fußball-Meister die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Theodor Bergmann bekannt. Der 21-Jährige kommt von Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Erfurt und erhält einen Dreijahresvertrag. Am Vortag hatten die Roten Teufel bereits Stürmer Elias Huth (21) verpflichtet, der als ... Mehr lesen »

Rot-Weiß Erfurt trennt sich von Trainer Emmerling

Emmerling und Erfurt gehen demnächst getrennte Wege

Erfurt – Rot-Weiß Erfurt setzt nach dem Abstieg aus der 3. Fußball-Liga auch sportlich auf einen Neuanfang. Nach dem von einer Insolvenz begleiteten Absturz hat sich der Klub von seinem Cheftrainer Stefan Emmerling getrennt. Das teilten die Erfurter am Donnerstag mit, ohne einen Nachfolger bekanntzugeben. Emmerling war von November 2017 Cheftrainer und von Februar bis April 2018 zusätzlich auch Sportlicher ... Mehr lesen »