3. Liga und Regionalliga

Aufstieg offiziell: DFB-Sportgericht wertet Spiel in Mannheim 2:0 für Uerdingen

Der KFC Uerdingen steht offiziell als Aufsteiger fest

Frankfurt/Main – Der KFC Uerdingen ist jetzt auch offiziell in die 3. Fußball-Liga aufgestiegen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wertete das am Sonntag abgebrochene Relegations-Rückspiel zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC im Einzelrichter-Verfahren mit 2:0 für die Krefelder. Die Begegnung war in der 81. Minute beim Stand von 2:1 für Uerdingen von Schiedsrichter Patrick Ittrich (Hamburg) zunächst für mehr ... Mehr lesen »

3. Liga: Karlsruhe holt Röser aus Halle

Oliver Kreuzer und der KSC verpflichten Martin Röser

Karlsruhe – Fußball-Drittligist Karlsruher SC geht einen neuen Anlauf in Richtung Wiederaufstieg mit Martin Röser (27) vom Ligakonkurrenten Hallescher FC an. Wie die Badener mitteilten, unterzeichnete der offensive Außenbahnspieler einen Zweijahresvertrag. „Martin kennt die 3. Liga sehr gut, er ist enorm schnell und kann flexibel sowohl links als auch rechts eingesetzt werden“, sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. Der KSC war in ... Mehr lesen »

Cottbus bindet Talent Grundmann

Cottbus bindet Nachwuchstalent Max Grundmann

Cottbus – Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus setzt weiter auf den Nachwuchs. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erhielt der erst 19 Jahre alte Abwehrspieler Max Grundmann einen neuen Vertrag bis Juni 2020. Grundmann ist bereits seit 2011 in Cottbus und wurde im Nachwuchsleistungszentrum des Klubs ausgebildet. In der abgelaufenen Saison kam er auf vier Spiele in der Regionalliga Nordost. (SID) Mehr lesen »

Ausschreitungen in Mannheim: Grillparty könnte „Grundlage“ gewesen sein

Vor Rückspiel: Grillparty der Ultras im Stadion

Mannheim – Die „Grundlage“ für die massiven Ausschreitungen rund um das abgebrochene Rückspiel in den Play-offs um den Aufstieg in die 3. Liga am Sonntag zwischen den Fußball-Regionalligisten Waldhof Mannheim und KFC Uerdingen könnte bereits in Nacht zum Samstag gelegt worden sein. Wie der Klub dem SID am Montag bestätigte, fand zu der Zeit eine Grillparty der Mannheimer Ultras im ... Mehr lesen »

Cottbus-Trainer Wollitz entschuldigt sich für „Zigeuner“-Gesänge

Wollitz ist mit Cottbus in die dritte Liga aufgestiegen

Cottbus – Trainer Claus-Dieter Wollitz von Energie Cottbus hat sich für antiziganistische Gesänge entschuldigt, die er und seine Mannschaft während der Feierlichkeiten zum Aufstieg in die 3. Fußball-Liga angestimmt hatten. „Für diesen Fauxpas möchte ich mich öffentlich entschuldigen. Wir wollten damit niemand beleidigen oder diskriminieren“, sagte Wollitz der Lausitzer Rundschau am Montag: „Wir haben uns damit gegenseitig auf den Arm ... Mehr lesen »

Bild: Investor aus China will bei Viktoria Berlin einsteigen

Medien: Investor will bei Viktoria Berlin einsteigen

Berlin – Ein finanzstarker Investor aus China soll vor dem Einstieg beim Fußball-Viertligisten Viktoria 1889 Berlin stehen. Gerüchten zufolge wollen die Milliardäre Alex Zheng und Chien Lee innerhalb von zehn Jahren 90 Millionen Euro in den Verein pumpen. Das berichtet die Bild-Zeitung. „Ich will das nicht bestätigen, aber auch nicht verneinen. Wir sind in intensiven Gesprächen, in denen so etwas ... Mehr lesen »

Drittliga-Absteiger Erfurt verpflichtet Brdaric als neuen Trainer

Ex-Bundesligaprofi Thomas Brdaric wird Trainer in Erfurt

Erfurt – Der Drittligaabsteiger Rot-Weiß Erfurt hat den ehemaligen Fußballnationalspieler Thomas Brdaric als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 43-Jährige tritt bei den Thüringern die Nachfolge von Stefan Emmerling an, der Mitte Mai nach nur 178 Tagen im Amt entlassen worden war. Bis Saisonende steht Brdaric noch beim Oberligisten Tennis Borussia Berlin unter Vertrag. „Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit Thomas Brdaric und ... Mehr lesen »

KSC holt Torhüter Müller

Schlussmann Sven Müller wechselt zum KSC

Karlsruhe – Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat sich zur kommenden Saison die Dienste des 22 Jahre alten Torhüters Sven Müller gesichert. Der Schlussmann, der vom 1. FC Köln kommt und dort größtenteils in der Regionalliga West gespielt hat, unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Karlsruhe hatte den Aufstieg in die 2. Bundesliga in der Relegation gegen Erzgebirge Aue verpasst. ... Mehr lesen »

Cottbus-Fans feiern Aufstieg mit Ku-Klux-Klan-Kapuzen – Staatsschutz ermittelt

Cottbuser Fans feiern Aufstieg mit Ku-Klux-Klan-Kapuzen

Cottbus – Weil einige Fans den Aufstieg von Energie Cottbus in die 3. Fußball-Liga in der Innenstadt mit weißen Kapuzen im Stil des Ku-Klux-Klans gefeiert haben, hat der kriminalpolizeiliche Staatsschutz „intensive Ermittlungen aufgenommen“. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Süd hervor. Der Verein distanzierte sich umgehend von der Aktion. Durch ihre Verkleidung könnten die Personen, die zudem ein rotes ... Mehr lesen »