3. Liga und Regionalliga

Krawalle im Regionalliga-Derby zwischen Braunschweig und Hannover

Ausschreitungen bei Regionalliga-Derby

Braunschweig – Rund um das Regionalliga-Derby zwischen den Fußball-U23-Mannschaften von Eintracht Braunschweig und Hannover 96 (1:4) ist es am Dienstag zu  Ausschreitungen gekommen. „Es wurde niemand verletzt, aber wir mussten 121 Anzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Landfriedensbruch, Beleidigung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz aufnehmen“, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Braunschweig dem SID.  In der ersten Halbzeit musste das Spiel vor 1490 ... Mehr lesen »

3. Liga: Chemnitz verliert Ostduell gegen Cottbus

Chemnitz stolpert über Stefan Krämers Cottbuser

Chemnitz – Dem Chemnitzer FC hat in der 3. Fußball-Liga das Ostduell gegen Energie Cottbus verloren und muss um seine Tabellenführung bangen. Die Sachsen kassierten am elften Spieltag mit einem 0:1 (0:1) die erste Heimniederlage der Saison und bleiben bei 21 Punkten stehen. Verfolger Dynamo Dresden (20) kann am Mittwoch mit einem Sieg beim Halleschen FC vorbeiziehen. Tor- und punktgleich ... Mehr lesen »

3. Liga: Dortmunder Hornschuh für drei Spiele gesperrt

Marc Hornschuh wurde für zwei Spiele gesperrt

Köln – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marc Hornschuh vom Drittligisten Borussia Dortmund II wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Darüber hinaus ist Hornschuh bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt. Hornschuh war in der 74. Minute des Punktspiels am vergangenen Samstag gegen Fortuna Köln (0:2) von Schiedsrichter ... Mehr lesen »

3. Liga: Münsters Bischoff für ein Spiel gesperrt

Für ein Spiel gesperrt: Amaury Bischoff

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Amaury Bischoff vom Drittligisten Preußen Münster wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel belegt. Bischoff war in der 24. Minute des Duells gegen die SG Sonnenhof Großaspach am Samstag von Schiedsrichter Felix-Benjamin Schwermer (Magdeburg) des Feldes verwiesen worden. (SID) Mehr lesen »

Chemnitz freut sich auf Derbywoche – Cottbus ohne Makarenko

Derbywoche im Stadion an der Gellertstraße

Chemnitz – Bei Tabellenführer Chemnitzer FC ist die Vorfreude auf die Derbywoche in der 3. Fußball-Liga groß. Für das Duell am Dienstag zu Hause gegen Energie Cottbus (19.00 Uhr) rechnen sich die Himmelblauen einiges aus. Zu einem echten Zuschauer-Magnet wird das Sachsenderby am Samstag (14.00 Uhr) bei Verfolger Dynamo Dresden. „Das sind zwei Super-Spiele, vor allem die Partie in Dresden ... Mehr lesen »

Bayreuths Regionalliga-Coach Kurth nach Infarkt im Koma

Bayreuths Trainer liegt mit Herzinfarkt im Krankenhaus

Bayreuth – Schock für den Fußball-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth: Der 52 Jahre alte Trainer Dieter Kurth erlitt während eines Heimatbesuches in Thüringen bei einem Kegelnachmittag mit Freunden einen Herzinfarkt und wurde nach seiner Einlieferung in eine Klinik in Hildburghausen in ein künstliches Koma versetzt. „Wir sind total geschockt und können das nicht begreifen, sind mit unseren Gedanken bei ihm und ... Mehr lesen »

Wochenlange Pause für Dresdner Moll

Trainer Böger muss auf Moll vorerst verzichten

Dresden – Fußball-Drittligist Dynamo Dresden muss wochenlang auf Mittelfeldspieler Quirin Moll verzichten. Die Verletzung des 23-Jährigen aus dem Punktspiel am vergangenen Freitag beim FSV Mainz 05 II stellte sich bei einer MRT-Untersuchung am Samstag als Innenbandeinriss im rechten Knie heraus. In den kommenden Tagen soll eine Entscheidung über eine Operation fallen. (SID) Mehr lesen »

3. Liga: Dresden, Duisburg und Kickers mit Punktverlusten

Alle Partien enden 1:1-Unentschieden

Köln – Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden hat in der 3. Fußball-Liga den vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Am 10. Spieltag kamen die Sachsen gegen Schlusslicht Mainz 05 II nach langer Führung nur zu einem 1:1 (1:0). Auch die Verfolger MSV Duisburg (1:1 bei der SpVgg Unterhaching) und die Stuttgarter Kickers (1:1 gegen den VfL Osnabrück) ließen wertvolle Punkte liegen. Dennis ... Mehr lesen »

Regionalliga Bayern: Spielabbruch wegen Flutlichtausfall

Spieler und Zuschauer sitzen im Dunkeln

Köln – Wegen eines Flutlichtausfalls musste das Heimspiel des SV Seligenporten in der Fußball-Regionalliga Bayern gegen die Reserve des 1. FC Nürnberg (12. Spieltag) zur Halbzeit beim Stand von 1:0 für die Hausherren abgebrochen werden. Die Beleuchtung war komplett ausgefallen und konnte kurzfristig auch nicht mehr repariert werden. Marcel Mosch (10.) hatte Seligenporten in Führung gebracht. Schon während der ersten ... Mehr lesen »