3. Liga und Regionalliga

3. Liga: Kiels Ääritalo für zwei Spiele gesperrt

Zwei Spiele für Kiels Mika Ääritalo

Frankfurt/Main – Mika Ääritalo vom Drittligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für zwei Begegnungen gesperrt worden. Ääritalo war in der 85. Minute des Spiels gegen die Stuttgarter Kickers am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. ... Mehr lesen »

Schnatterer mit Dreierpack für Heidenheim

Köln (SID) – Neues Jahr, altes Spiel: Der 1. FC Heidenheim zieht einsam seine Kreise an der Spitze der 3. Fußball-Liga. Der Tabellenführer feierte am 22. Spieltag mit dem 3:0 (1:0) gegen den Chemnitzer FC seinen 15. Saisonsieg. Damit beträgt der Vorsprung auf den zweitplatzierten RB Leipzig nach dessen überraschenden 0:1 (0:1)-Heimpleite gegen das bisherige Schlusslicht Wacker Burghausen bereits zehn ... Mehr lesen »

Rückschlag für Hansa: 1:4 in Stuttgart

Stuttgart/ (SID) – Hansa Rostock hat auf dem Weg zurück in die 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Hanseaten kassierten zum Jahresauftakt in der 3. Liga beim VfB Stuttgart II nach 1:0-Führung eine 1:4 (1:0)-Pleite. Damit ging das Team von Trainer Andreas Bergmann nach acht Spielen ohne Niederlage erstmals seit dem 19. Oktober wieder als Verlierer vom Platz – ... Mehr lesen »

Stuttgarter Kickers trennen sich von Maletic

Die Stuttgarter Kickers und Maletic gehen getrennte Wege

Stuttgart (SID) – Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers hat sich von Stefan Maletic (26) getrennt. Wie die Schwaben am Freitag mitteilten, wurde der ursprünglich bis 2015 laufende Vertrag mit dem Innenverteidiger aus Serbien „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst. Maletic war erst zu Saisonbeginn zu den Kickers gewechselt, kam aber auch aufgrund von einigen Verletzungen nur zu zwei Liga-Einsätzen. Mehr lesen »

Hachinger Kauffmann nach Goslar

SpVgg Unterhachingen trennt sich von Benjamin Kauffmann

Unterhaching (SID) – Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching und Mittelfeldspieler Benjamin Kauffmann gehen künftig getrennte Wege. Der Vertrag des 25-Jährigen beim früheren Bundesligisten wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Das teilte der Verein am Freitag mit. Kauffmann schließt sich dem Regionalligisten Goslarer SC an. Er war im vergangenen Winter vom SV Babelsberg zur SpVgg gewechselt und bestritt 25 Spiele (ein Tor) für Haching. Mehr lesen »

SV Elversberg verpflichtet Pinheiro und Gyasi

Elversberg (SID) – Fußball-Drittligist SV Elversberg hat Ricky Pinheiro aus der zweiten Mannschaft des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Jeff Gyasi vom Liga-Konkurrenten SV Wehen verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler Pinheiro unterschrieb bei den Saarländern einen Vertrag bis 30. Juni 2015. Der 25 Jahre alte Abwehrspieler Gyasi erhielt einen Kontrakt bis zum Saisonende. Zuvor hatte Elversberg in der Winterpause ... Mehr lesen »

3. Liga: Glockner kehrt nach Osnabrück zurück

Löste seinen Vetrag beim FCS auf: Andreas Glockner

Osnabrück (SID) – Offensivspieler Andreas Glockner kehrt zum Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück zurück. Ein halbes Jahr nach seinem Weggang löste der 25-Jährige seinen Vertrag beim Ligakonkurrenten 1. FC Saarbrücken auf und unterschrieb beim VfL einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015. „Andreas hat im Trainingslager einen sehr guten Eindruck hinterlassen und sich sehr gut in die Mannschaft integriert. Er passt ... Mehr lesen »

3. Liga: Chemnitz leiht Lais aus Freiburg aus

Chemnitz (SID) – Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat Marc Lais vom Bundesligisten SC Freiburg ausgeliehen. Der 22 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler wird bis zum Sommer für die Sachsen auflaufen. Lais spielte von 2006 an beim SC Freiburg, erzielte dabei in 96 Spielen in der Regionalliga elf Tore und lief in einem Bundesligaspiel auf. In der bisherigen Saison war Lais an den ... Mehr lesen »

Belgischer Investor steigt bei Carl Zeiss Jena ein

Warmer Geldregen für Carl Zeiss Jena

Jena (SID) – Der Einstieg des belgischen Investors Roland Duchâtelet beim Fußball-Regionalligisten Carl Zeiss Jena ist besiegelt. Am Mittwoch wurde ein langfristiger Vertrag zwischen beiden Parteien unterzeichnet. In den nächsten zwei Wochen sollen zunächst zwei Millionen Euro an den ehemaligen Europapokalfinalisten aus Thüringen fließen. „Ein guter Tag für den FC Carl Zeiss Jena“, sagte Jenas Präsident Rainer Zipfel der Ostthüringer ... Mehr lesen »

Pyrotechnik im Fanblock: Osnabrück muss 7000 Euro zahlen

Sein Club muss wegen den Fans blechen: Maik Walpurgis

Osnabrück (SID) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten VfL Osnabrück mit einer Geldstrafe in Höhe von 7000 Euro belegt. Anhänger des Traditionsklubs hatten im Osnabrücker Zuschauerblock bei drei Auswärtsspielen im Herbst des vergangenen Jahres Pyrotechnik gezündet. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Mehr lesen »