3. Liga und Regionalliga

3. Liga: Fortuna Köln schließt zu Paderborn auf – Würzburg mit Moral

Fortuna Köln Paderborn auf den Fersen

Köln – Fortuna Köln übt in der 3. Fußball-Liga Druck auf Tabellenführer SC Paderborn aus. Die Domstädter siegten am 9. Spieltag beim Chemnitzer FC mit 2:1 (1:0) und haben mit 21 Punkten nur noch einen Zähler Rückstand auf die Ostwestfalen. Chemnitz ist nach der fünften Saisonniederlage hingegen neues Tabellenschlusslicht.  Hamdi Dahmani (27.) und Manuel Farrona Pulido (53.) brachten Köln zweimal ... Mehr lesen »

3. Liga: Magdeburg fügt Paderborn erste Niederlage zu

Christian Beck erzielte das goldene Tor für Magdeburg

Köln – Der 1. FC Magdeburg hat das Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga gegen den SC Paderborn gewonnen und sich damit bis auf einen Punkt an den zuvor ungeschlagenen Tabellenführer herangetastet. Magdeburg schlug vor 18.000 Zuschauern den SCP am 9. Spieltag durch den ersten Saisontreffer von Kapitän Christian Beck 1:0 (0:0). Der SV Wehen Wiesbaden besiegte Kellerkind Sportfreunde Lotte durch ein ... Mehr lesen »

Magdeburg: Ex-Bundesligaprofi Franz wird hauptamtlicher Assistent der Geschäftsführung

Erhält einen Vertrag bis 2019: Maik Franz

Magdeburg – Der frühere Bundesligaprofi Maik Franz hat sich bei Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg für eine Festanstellung in der Klubführung empfohlen. Der 36-Jährige wird ab dem 1. Oktober hauptamtlich als Assistent der Geschäftsführung tätig und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Das gab der Tabellendritte am Dienstag bekannt.  „Die Zusammenarbeit mit Maik zeichnet sich durch Professionalität, Fleiß und ... Mehr lesen »

Trotz Entschuldigung nach Skandaltor: Meppen weiter sauer auf Eismann

Christian Neidhart ist verärgert über umstrittenes Tor

Berlin – Trotz der Entschuldigung von Jena-Kapitän Sören Eismann ist beim Fußball-Drittligisten SV Meppen der Ärger über das Skandaltor noch immer groß. „Mich hat keiner angerufen. Er entschuldigt sich bei der Öffentlichkeit, nicht beim SV Meppen. Das ändert nichts“, sagte Meppens Trainer Christian Neidhart im Interview mit der Tageszeitung Die Welt. „Nach dem Spiel stellt sich Eismann hin und behauptet, ... Mehr lesen »

Nach Skandaltor: Jenas Eismann bittet um Entschuldigung

Sören Eismann zeigt Reue nach umstrittenen Treffer

Jena – Carl Zeiss Jenas Kapitän Sören Eismann hat nach seinem viel diskutierten Treffer im Spiel der 3. Fußball-Liga zum 1:2 gegen den SV Meppen (Endstand 2:2) am Samstag um Verzeihung gebeten. „Jeder der mich kennt, weiß, dass ich genauso wenig ein unfairer Spieler bin wie unser Team insgesamt. Ich kann nur sagen, dass ich die Situation, wie das Tor ... Mehr lesen »

SID-Regelecke: Spielunterbrechung bei Verletzungen

Nur der Schiri entscheidet über Spielunterbrechungen

Frankfurt/Main – So unfair das Tor von Carl Zeiss Jenas Sören Eismann am Samstag in der 3. Liga beim 2:2 gegen den SV Meppen auch war – es war regulär. In Regel 5 der „Fußballregeln 2017/18“ ist klar festgeschrieben, dass allein der Schiedsrichter entscheidet, ob eine Partie wegen einer Verletzung unterbrochen werden muss oder nicht. Der Unparteiische, am Samstag Benjamin ... Mehr lesen »

3. Liga: Paderborn gewinnt, Fortuna Köln patzt, Skandaltor in Jena

Moritz Heinrich traf für Preussen Münster

Köln – Der SC Paderborn war der große Gewinner am achten Spieltag der 3. Fußball-Liga. Der Tabellenführer gewann nach Rückstand zu Hause gegen Preußen Münster mit 2:1 (0:1). Massih Wassey (67./81., Handelfmeter) war als Doppeltorschütze der Paderborner Matchwinner.  Verfolger Fortuna Köln konnte beim 1:1 (:1) gegen den Halleschen FC indes nicht dreifach punkten. Immerhin schoben sich die Rheinländer in der ... Mehr lesen »

Skandaltor: Eismann trifft unsportlich für Jena

Eismann erzielte gegen Meppen ein unsportliches Tor

Jena – Ein Skandaltor von Carl Zeiss Jenas Sören Eismann bewegt die Fans in der 3. Fußball-Liga. Der Mittelfeldspieler erzielte das 1:2 gegen den SV Meppen (Endstand 2:2) am Samstag auf äußerst unsportliche Weise: Er stibitzte den Ball seinem überraschten Gegenspieler Nico Granatowski, der das Spiel nach einem Zweikampf mit Verletzungsfolge fair unterbrechen wollte. Der Jenaer (!) Julian Günther-Schmid war ... Mehr lesen »

Medien: Lewandowski will 2018 zu Real wechseln

Zieht es den Bayern-Stürmer Lewandowski nach Spanien?

Madrid – Fußballmeister Bayern München kommt wegen Torjäger Robert Lewandowski nicht zur Ruhe. Die spanische Tageszeitung AS berichtet, dass der 29 Jahre alte polnische Nationalstürmer unbedingt 2018 zum Champions-League-Sieger Real Madrid wechseln möchte. Lewandowskis Vertrag bei den Bayern hat allerdings noch eine Laufzeit bis 2021. „Es ist doch nicht der 1. April“, sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß Sport1 über den Medienbericht. Vor ... Mehr lesen »

3. Liga: Magdeburg verpasst Sprung auf Platz eins

Torschütze fpür den FSV Zwickau: Ronny König

Köln – Der 1. FC Magdeburg hat den Sprung an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga verpasst. Der FCM unterlag zum Auftakt des achten Spieltages am Freitagabend beim FSV Zwickau 1:3 (1:2) und bleibt damit hinter dem SC Paderborn vorerst Zweiter. Der VfL Osnabrück kassierte beim 0:1 (0:1) gegen Rot-Weiß Erfurt bereits die dritte Saisonniederlage, der SV Wehen Wiesbaden gewann mit ... Mehr lesen »