3. Liga und Regionalliga

3. Liga: Pokalschreck Lotte rückt an Aufstiegsplätze heran

Die Sportfreunde Lotte sind zurück in der Erfolgsspur

Lotte – Pokalschreck Sportfreunde Lotte ist in der 3. Fußball-Liga zurück in der Erfolgsspur. In einer Nachholpartie des 24. Spieltags besiegte der Aufsteiger den Chemnitzer FC mit 3:0 (1:0) und verdrängte die Sachsen dank der besseren Tordifferenz vom vierten Tabellenplatz. Ein direkter Aufstiegsrang ist für beide Teams nur zwei Punkte entfernt, Lotte hat allerdings ein Spiel weniger bestritten als die ... Mehr lesen »

12.000 Euro Geldstrafe für Rot-Weiß Erfurt

Erfurt muss für das Verhalten der Fans zahlen

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro belegt. Der Verein kann binnen 24 Stunden Einspruch gegen das Urteil einlegen. Während des Liga-Heimspiels der Thüringer gegen den FSV Frankfurt am 4. Februar (1:0) war der Gästespieler La´Vere Corbin-Ong aus dem Zuschauerblock der ... Mehr lesen »

Lettieri neuer Trainer beim FSV Frankfurt – Geldstrafe vom DFB

Neu beim FSV Frankfurt: Gino Littieri

Frankfurt/Main – Der frühere Zweitliga-Trainer Gino Lettieri soll den FSV Frankfurt vor dem Abstieg aus der 3. Fußball-Liga bewahren. Der 50-Jährige wurde am Dienstag als Nachfolger des am Montag entlassenen Roland Vrabec vorgestellt, er erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.  „Die Mannschaft ist gut genug, um den Klassenerhalt schaffen zu können. Das Wichtigste ist, dass wir den Abwärtstrend stoppen“, sagte ... Mehr lesen »

3. Liga: Zwei Spiele Sperre für Osnabrücks Syhre

Zwei Spiele gesperrt: U-19 Nationalspieler Anthony Syhre

Frankfurt/Main – Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss im Kampf um den Aufstieg für zwei Spiele auf Innenverteidiger Anthony Syhre. Der 21-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt. Syhre war in der zehnten Minute des Drittligaspiels beim SV Wehen Wiesbaden am vergangenen Samstag (1:2) von Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) wegen einer Notbremse des Feldes ... Mehr lesen »

SC Paderborn mit deutlichem Minus: Drittliga-Lizenz in Gefahr

SCP-Boss Finke warnt angesichts der angespannten Lage

Paderborn – Die sportliche Talfahrt des SC Paderborn schlägt sich auch in der wirtschaftlichen Bilanz des Klubs nieder – und bedroht offenbar die Zukunft des ehemaligen Fußball-Bundesligisten: Wie die vom Abstieg in die Viertklassigkeit bedrohten Ostwestfalen am Montag auf ihrer Mitgliederversammlung mitteilten, konnte der laufende Spielbetrieb nur aufgrund eines von der Stadiongesellschaft gewährten Darlehens von rund vier Millionen Euro aufrechterhalten ... Mehr lesen »

Drei Spiele Sperre für Münsteraner Schwarz

Gesperrt: Schwarz fehlt Preußen Münster drei Spiele

Frankfurt/Main – Benjamin Schwarz vom Drittligisten Preußen Münster ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für drei Spiele gesperrt worden. Schwarz war in der 36. Minute des Drittligaspiels gegen den Halleschen FC am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig. (SID) Mehr lesen »

3. Liga: FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Vrabec

Vrabec war seit Juni 2016 Trainer beim FSV Frankfurt

Frankfurt/Main – Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Roland Vrabec entlassen. „Nach eingehender Analyse ist der FSV nach der Entwicklung der vergangenen Monate, dem letzten Platz der Rückrundentabelle und der gleichen Punktzahl wie dem ersten Abstiegsrang übereingekommen, für die verbleibenden 13 Saisonspiele der 3. Liga eine Veränderung herbei zu führen“, teilte der Tabellen-17. mit. Ein ... Mehr lesen »

3. Liga: MSV festigt Tabellenführung

Duisburg baut seine Tabellenführung aus

Bremen – Der MSV Duisburg hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga gefestigt. Am Sonntag spielten die Meidericher torlos bei Werder Bremen II. Der MSV hat jetzt 47 Punkte auf dem Konto und damit acht Zähler Vorsprung vor dem 1. FC Magdeburg, der am Samstag zu Hause 1:2 gegen den FSV Mainz 05 II verloren hatte, und Jahn Regensburg (beide ... Mehr lesen »

MSV-Jäger Magdeburg von Schlusslicht Mainz düpiert

Köln – Spitzenreiter MSV Duisburg darf sich in der 3. Fußball-Liga durch Punktverluste mehrerer Verfolger zumindest vorläufig als großer Gewinner des 25. Spieltages fühlen. Nachdem Ex-Europacupgewinner 1. FC Magdeburg als MSV-Jäger Nummer eins sich sogar eine 1:2 (1:1)-Heimpleite gegen Schlusslicht FSV Mainz 05 II geleistet hat, können die Zebras am Sonntag (14.00 Uhr) ihren Vorsprung durch einen Sieg 13 Runden ... Mehr lesen »

3. Liga: Chemnitz klettert auf Rang drei

Der Chemnitzer FC meldet sich im Aufstiegsrennen zurück

Chemnitz – Mit dem ersten Heimsieg seit viereinhalb Monaten hat sich der Chemnitzer FC im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga zurückgemeldet. Die Sachsen bezwangen zum Auftakt des 25. Spieltags Fortuna Köln mit 3:1 (1:1) und kletterten mit 37 Punkten auf den Relegationsplatz drei.  Berkay Debanli hatte die Gäste mit einem Eigentor in Führung gebracht (21.), Florian Hansch glich nur zwei Minuten ... Mehr lesen »