3. Liga und Regionalliga

Paderborner Bickel verschluckt eigene Zunge – Physio rettet SCP-Profi

Christian Bickel vom SCP sorgte für Schockmoment

Paderborn – Christian Bickel vom Fußball-Drittligisten SC Paderborn hat am Samstag Glück im Unglück gehabt. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte beim 1:2 der Zweitligaabsteigers gegen die SG Sonnenhof-Großaspach in der 73. Spielminute nach einem Zusammenprall mit Gäste-Verteidiger Jeremias Lorch beim Aufprall seine eigene Zunge verschluckt und blieb benommen am Boden liegen. Paderborns Physiotherapeut Jörg Liebeck erkannte als Erster den ... Mehr lesen »

3. Liga: Magdeburg verkürzt Rückstand auf Spitzenreiter Duisburg

Stanislav Iljutcenko erzielt das 1:0 in der 35. Minute

Köln – Der MSV Duisburg hat nach zuletzt zwei Siegen in Folge im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga wieder einen kleinen Dämpfer erhalten. Die Zebras mussten sich am 30. Spieltag im Spitzenspiel gegen Jahn Regensburg mit einem 1:1 (1:0) begnügen.  Verfolger 1. FC Magdeburg feierte unterdessen einen 2:0 (0:0)-Erfolg im Ostderby gegen Rot-Weiß Erfurt und verkürzte den Rückstand auf den MSV ... Mehr lesen »

3. Liga: Chemnitz träumt weiter vom Aufstieg

Trainer Sven Köhler bleibt mit Chemnitz vorne dran

Mainz – Der Chemnitzer FC träumt weiter von einer Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga. Der Drittligist kam zum Auftakt des 30. Spieltags bei Schlusslicht FSV Mainz 05 II zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg und verbesserte sich zumindest vorübergehend mit zwei Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz auf Rang sechs. Anton Fink verwandelte in der 12. Minute einen Foulelfmeter zur Führung der Gäste. ... Mehr lesen »

FSV Frankfurt bestellt neues Präsidium

Der Drittligist Frankfurt hat neue Führungskräfte

Frankfurt/Main – Fußball-Drittligist FSV Frankfurt hat ein neues Präsidium berufen. Michael Görner als Präsident und Stephan Siegler als Stellvertreter sollen den kriselnden Verein aus dem sportlichen Tal führen. Das bisherige Präsidium mit Präsident Julius Rosenthal und seinen Stellvertretern Ludwig von Natzmer, Wolfgang Kurka und Walter Schimmel hatte zuvor seinen Rücktritt angekündigt.  Der ebenfalls abgetretene Geschäftsführer Clemens Krüger soll schnellstmöglich beerbt ... Mehr lesen »

Zwei Spiele Sperre für Lottes Rahn

Zwei Spiele gesperrt: Matthias Rahn (Bildmitte)

Frankfurt/Main – Drittligist Sportfreunde Lotte muss in den kommenden beiden Spielen auf seinen Innenverteidiger Matthias Rahn verzichten. Der 26-Jährige hatte am Dienstag im Ligaspiel gegen Holstein Kiel (0:0) wegen rohen Spiels die Rote Karte gesehen und wurde nun vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt. Zudem muss Lotte wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger im DFB-Pokalspiel gegen ... Mehr lesen »

3. Liga: George bleibt in Regensburg

Jahn Regensburg verlängert mit Jann George

Regensburg – Fußball-Drittligist Jahn Regensburg hat den Vertrag mit Offensivspieler Jann George (24) vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. Der Deutsch-Amerikaner läuft seit 2015 für den aktuellen Tabellenfünften auf und kam bisher auf 57 Pflichtspieleinsätze. (SID) Mehr lesen »

2500 Euro Geldstrafe für den Chemnitzer FC

Chemnitzer FC muss 2500 Euro wegen Pyrotechnik zahlen

Frankfurt/Main – Drittligist Chemnitzer FC ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe von 2500 Euro belegt worden. In der 46. Minute des Drittligaspiels beim FSV Zwickau am 12. März wurde im Chemnitzer Zuschauerblock Pyrotechnik gezündet und teilweise in den Innenraum geworfen. Das Urteil ist rechtskräftig. (SID) Mehr lesen »

Alemannia Aachen werden neun Punkte abgezogen

Nach Insolvenzantrag: Neun Punkte Abzug für Aachen

Duisburg – Dem ehemaligen Bundesligisten Alemannia Aachen werden in der Regionalliga West vom Westdeutschen Fußball-Verband (WDFV) in der laufenden Saison neun Punkte abgezogen. Der Traditionsklub hatte am 21. März einen Insolvenz-Antrag gestellt. Basis des Urteils bildet Paragraf 6 der Spielordnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Dieser schreibt im Falle eines Insolvenzantrags den Abzug von neun Punkten vor. Nur in besonderen Ausnahmefällen ... Mehr lesen »

3. Liga: Kiel verpasst Sprung auf Platz drei – Zwei Platzverweise für Lotte

Die Kieler Fans sahen keinen Sieg gegen Lotte

Lotte – Holstein Kiel hat in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den Aufstiegs-Relegationsplatz verpasst. Die Störche kamen in einem Nachholspiel der 22. Runde trotz einer doppelten Überzahl in der Schlussphase nicht über ein 0:0 bei Sportfreunde Lotte hinaus und bleiben trotz ihres vierten Spiels in Folge ohne Niederlage mit nunmehr 44 Punkten auf Rang vier hinter dem VfL Osnabrück ... Mehr lesen »

3. Liga: MSV siegt, Magdeburg Remis – Regensburg verliert Rang drei

Der MSV Duisburg behauptet die Tabellenführung

Köln – Das Spitzenduo in der 3. Fußball-Liga hat am 29. Spieltag seine Position behauptet: Während Tabellenführer MSV Duisburg 3:2 (1:1) beim Chemnitzer FC gewann, erkämpfte sich der 1. FC Magdeburg im Spitzenspiel bei Holstein Kiel ein 1:1 (0:0). Der bisherige Tabellendritte Jahn Regensburg musste dagegen eine 1:2 (1:0)-Heimniederlage gegen den VfL Osnabrück hinnehmen, womit sich die Niedersachsen auf Position ... Mehr lesen »