Werbung

Europa League

Auf Bewährung: Frankfurt kommt um Zuschauerausschluss herum

Die SGE-Fans erhalten von der UEFA noch eine Chance

Frankfurt/Main – DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist um einen Zuschauerausschluss in der Zwischenrunde der Europa League gegen Schachtjor Donezk (14./21. Februar) herumgekommen. Der Fußball-Bundesligist wurde von der Ethikkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zwar zu einer Ausschlussstrafe für das nächste internationale Auswärtsspiel belegt, die Strafe wurde jedoch für zwei Jahre auf Bewährung ausgesprochen. Wie die Eintracht am Donnerstag mitteilte, erhielt der Verein ... Mehr lesen »

Europa League: Frankfurt gegen Donezk, Leverkusen gegen Krasnodar

Frankfurt bekommt es mit Schachtjor Donezk zu tun

Nyon – Die Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen haben für die ersten K.o.-Duelle der Europa League anspruchsvolle Aufgaben erhalten. Frankfurt bekommt es in der Runde der letzten 32 Mannschaften mit Champions-League-Absteiger Schachtjor Donezk aus der Ukraine zu tun, die Werkself misst sich mit dem russischen Vertreter FK Krasnodar. Dies ergab am Montag die Auslosung in Nyon. „FK Krasnodar ist ... Mehr lesen »

Rangnick nach Europa-Aus: „Kann Jungs keine Vorwürfe machen“

Leipzig – Trainer Ralf Rangnick vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat seine Spieler nach dem Aus in der Europa League in Schutz genommen. „Ich kann den Jungs über weite Strecken keine Vorwürfe machen“, sagte der 60-Jährige am Donnerstag nach dem 1:1 (0:0) im finalen Vorrundenspiel gegen Norwegens Rekordmeister Rosenborg Trondheim. RB hätte einen Sieg zum Weiterkommen gebraucht. Besonders ärgerlich ist das ... Mehr lesen »

Leipzig scheitert trotz Salzburger Hilfe

Leipzig musste kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen

Leipzig – Beherzt gekämpft und doch gescheitert: RB Leipzig ist trotz Schützenhilfe des Bruderklubs aus Salzburg in der Gruppenphase der Europa League ausgeschieden. Gegen den zuvor punktlosen norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim kamen die Sachsen am finalen Vorrundenspieltag nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.  Matheus Cunha (47.) hatte RB zunächst in Führung gebracht, ehe Tore Reginiussen (86.) der Mannschaft von Trainer ... Mehr lesen »

Bayer zieht als Gruppensieger in die K.o.-Runde ein

Bayer drehte die Partie nach 0:1-Rückstand

Nikosia – Bayer Leverkusen hat am Ende souverän sein erstes Etappenziel in dieser Saison erreicht. Die Werkself beendete durch ein 5:1 (2:1)-Schützenfest bei AEK Larnaka auf Zypern die Gruppe A der Europa League als Spitzenreiter und kann dadurch der Auslosung des Zwischenrunde am Montag in Nyon einigermaßen entspannt entgegensehen. Die Treffer für die Werkself, die auf der Mittelmeerinsel ohne neun ... Mehr lesen »

Gelungenes Comeback für Özil, Karius scheitert mit Besiktas

Stand in der Startelf: Mesut Özil

Köln – Der frühere deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat im letzten Gruppenspiel der Europa League ein erfolgreiches Comeback für den FC Arsenal gegeben. Nach mehr als vier Wochen ohne Einsatz im Trikot des englischen Premier-League-Klubs bereitete der Fußball-Weltmeister von 2014 beim 1:0 (1:0) über Qarabag Agdam aus Aserbaidschan den Treffer zum 1:0 durch Alexandre Lacazette (17.) vor. Özil, der in ... Mehr lesen »

Frankfurter Klubführung verurteilt Krawalle in Rom

Insgesamt 9000 Frankfurter Fans sind nach Rom gereist

Rom – Die Klubführung des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat die Krawalle der eigenen Problemfans rund um das Europa-League-Spiel am Donnerstag beim zweimaligen italienischen Meister Lazio Rom (2:1) scharf verurteilt.  „Eine kleine Gruppe hat das Spiel missbraucht, um ihre private Auseinandersetzung mit Lazio Rom zu führen“, sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann: „Diese kleine Gruppe nimmt alle anderen Fans in Sippenhaft, was die ... Mehr lesen »

Sieg in Rom: Eintracht setzt historischen Schlusspunkt

Gacinovic bejubelt das zwischenzeitliche 1:1

Rom – Eintracht Frankfurt hat mit einer großen Willensleistung und eiskalter Effektivität das historische i-Tüpfelchen auf seine Gruppenphase in der Europa League gesetzt. Der Bundesligist setzte sich trotz Rückstand mit 2:1 (0:0) beim zweimaligen italienischen Meister Lazio Rom durch. Damit haben die Hessen als erste deutsche Mannschaft alle Vorrundenspiele gewonnen. Die Partie war allerdings von Krawallen überschattet. „Wir haben Geschichte ... Mehr lesen »

Krawalle vor Lazio-Spiel: Fünf Eintracht-Fans festgenommen

Im Vorfeld der Partie hatte die Polizei reichlich zu tun

Rom – Vor der Partie in der Europa League zwischen dem zweimaligen italienischen Fußballmeister Lazio Rom und Bundesligist Eintracht Frankfurt ist es am Donnerstag zu den befürchteten Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der römischen Polizei wurden fünf Eintracht-Fans festgenommen. Den Frankfurter Anhängern wird vorgeworfen, für Krawalle in der Nähe des Stadio Olympico verantwortlich zu sein. Sie sollen unter anderem Knallkörper auf ... Mehr lesen »

Bayer ohne acht Stammkräfte nach Zypern

Jonathan Tah leidet an Adduktorenproblemen

Leverkusen – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen bestreitet sein letztes Gruppenspiel in der Europa League am Donnerstag bei AEK Larnaka auf Zypern (21.00 Uhr/DAZN) ohne acht Stammkräfte. Trainer Heiko Herrlich verzichtet mit Blick auf das kommende Auswärtsspiel in der Liga bei Eintracht Frankfurt am kommenden Sonntag (18.00 Uhr/Sky) auf die angeschlagenen Profis Karim Bellarabi (steifer Nacken), Jonathan Tah (Adduktorenprobleme) und Sven Bender ... Mehr lesen »