Europa League

Gegner fix: Leipzig trifft in Europa-League-Quali auf BK Häcken

Euro-League-Quali: RB Leipzig spielt gegen BK Häcken

Göteborg – Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Europa League als erste Hürde den schwedischen Erstligisten BK Häcken überwinden. Der kommende Gegner der Sachsen verlor das Rückspiel gegen den lettischen Klub FK Liepaja zwar 1:2 (0:1), entschied das Duell der ersten Qualifikationsrunde nach dem 3:0 im Hinspiel aber für sich. Die Leipziger, die vor der ... Mehr lesen »

Vier Lyon-Anhänger zu Gefängnisstrafen verurteilt

Lyon-Anhänger randalierten vor dem Spiel gegen Moskau

Lyon – Vier Anhänger vom französischen Erstligisten Olympique Lyon wurden am Donnerstag zu Gefängnisstrafen von acht Monaten verurteilt. Zudem dürfen die Männer zwei Jahre lang weder Heim- noch Auswärtsspiele von Lyon besuchen. Die Personen hatten im März Polizisten beim Heimspiel in der Europa League gegen den russischen Vertreter ZSKA Moskau attackiert.  Die Angeklagten wurden schuldig befunden, Polizisten, die außerhalb des ... Mehr lesen »

Europa-League-Quali: Leipzig gegen Liepaja oder Häcken

Rangnick und Leipzig beendeten die Saison als Sechster

Nyon – Fußball-Bundesligist RB Leipzig trifft in der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League auf FK Liepaja aus Lettland oder BK Häcken aus Schweden. Das ergab die Auslosung am Mittwochnachmittag in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon. Das Hinspiel steht am 26. Juli in Leipzig an, das Rückspiel wird am 2. August in Liepaja oder Göteborg ausgetragen. Liepaja, lettischer Vizemeister von 2017, und ... Mehr lesen »

Medien: AC Mailand droht Europa-League-Ausschluss

Dem Gattuso-Team droht der Europa-League-Ausschluss

Mailand – Dem italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand droht wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay offenbar der Ausschluss aus der Europa League. Das berichtet die New York Times am Freitag. Die Tageszeitung beruft sich auf „zwei in den Vorgang involvierte Personen“. Diese sollen bestätigt haben, dass die Ermittler der Europäischen Fußball-Union UEFA eine entsprechende Empfehlung für die anstehende Saison abgegeben hätten. ... Mehr lesen »

UEFA leitet Verfahren gegen Atletico und Marseille ein

UEFA leitet Disziplinarverfahren ein

Köln – Die Europäische Fußball-Union UEFA hat Disziplinarverfahren gegen die Europa-League-Finalisten Atletico Madrid und Olympique Marseille nach dem Finale am Mittwoch (3:0) in Lyon eingeleitet. Atletico wird unter anderem das Zeigen rassistischer Plakate seitens seiner Fans vorgeworfen, Olympique Marseille muss sich wegen Zuschauer-Unruhen im Block, des Abbrennens von Pyrotechnik und des Werfens von Gegenständen verantworten. (SID) Mehr lesen »

Griezmann will nach Finalsieg nicht über Zukunft sprechen

Matchwinner Griezmann feiert im Familienkreis

Lyon – Matchwinner Antoine Griezmann hat auch nach dem Finalsieg in der Europa League seine Zukunft offen gelassen. Der Stürmer hatte mit Atletico Madrid durch einen 3:0 (1:0)-Sieg gegen Olympique Marseille im Europacup triumphiert. „Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, über meine Zukunft zu sprechen. Jetzt möchte ich genießen, dass ich einen Titel gewonnen habe, will mit den Fans feiern“, ... Mehr lesen »

Luiz Gustavo nach der Final-Pleite: „Wir kommen zurück“

Lässt sich nicht unterkriegen: Luiz Gustavo

Lyon – Luiz Gustavo hat die Final-Pleite in der Europa League mit Olympique Marseille schnell abgehakt. Der frühere Bundesliga-Profi von 1899 Hoffenheim, Bayern München und VfL Wolfsburg blickte nach kurzer Analyse wieder nach vorne. „Wir haben gut begonnen, haben alles versucht, doch Atletico war heute besser. Sie haben verdient gewonnen“, sagte der Brasilianer dem SID in Lyon. Beim 0:3 (0:1) ... Mehr lesen »

Griezmann-Show in Lyon: Atletico feiert dritten Europa-League-Triumph

Atletico Madrid gewinnt zum dritten Mal den Europa-Cup

Lyon – Der überragende Antoine Griezmann hat Atletico Madrid vor seinem wahrscheinlichen Wechsel zum FC Barcelona mit einer perfekten Show den ersehnten Triumph in der Europa League beschert. Der 27 Jahre alte Franzose erzielte beim 3:0 (1:0)-Sieg im Finale gegen Olympique Marseille die ersten zwei Treffer (21./49.) und sicherte den Rojiblancos den dritten Europa-League-Titel nach 2010 und 2012. Gabi (89.) ... Mehr lesen »

Europa-League-Finale: Pyro-Show zum Anpfiff

Vor dem Europa-League-Finale wurden Pyros gezündet

Lyon – Gefährliches Spiel beim Europa-League-Finale in Lyon: Vor der Partie zwischen Olympique Marseille und Atletico Mardrid wurden im Block der Marseille-Fans mehrere Dutzend Bengalische Feuer entzündet, immer wieder detonierten schwere Feuerwerkskörper unter dem Dach der Tribüne. Schiedsrichter Björn Kuipers (Niederlande) pfiff die Partie trotzdem halbwegs pünktlich an, obwohl noch schwere Rauchwolken über dem Spielfeld hingen.  (SID) Mehr lesen »

Erste Teilnahme an der Champions League: Hoffenheim plant mit 20 Millionen Mehreinnahmen

TSG Hoffenheim erstes mal Champions-Lague dabei

Sinsheim – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim plant durch seine erste Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League mit Mehreinnahmen in Höhe von 20 Millionen Euro. „Der Betrag setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen, deshalb können wir es noch nicht exakt beziffern. Aber es wird in Richtung von 20 Millionen Euro geben, die mehr da sind“, sagte TSG-Sportchef Alexander Rosen am Dienstag. ... Mehr lesen »