Europa League

UEFA bestätigt Sanktionen gegen den 1. FC Köln

Köln muss für Schäden beim FC Arsenal aufkommen

Nyon – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die im Zuge von Fan-Ausschreitungen im Europa-League-Spiel beim FC Arsenal bereits Ende Oktober 2017 ausgesprochene 60.000 Euro-Geldstrafe gegen den 1. FC Köln in einem Berufungsverfahren bestätigt. 27.500 Euro der Gesamtsumme wurden nun allerdings ebenso für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wie die Vorgabe, dass der Bundesligist für das nächste Europacup-Auswärtsspiel keine Tickets an ... Mehr lesen »

Sport1 erreicht gute Quoten mit Übertragung der Europa League

Neapel gegen Leipzig beschert Sport1 gute Quote

Neapel – Der TV-Sender Sport1 hat mit der Live-Übertragung der Fußball-Europa-League-Partie zwischen dem SSC Neapel und RB Leipzig nach eigenen Angaben „starke Einschaltquoten“ eingefahren. Das Spiel der Zwischenrunde verfolgten am Donnerstagabend im Schnitt 1,77 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 6,1 Prozent entsprach. In der Spitze der Liveübertragung schalteten bis zu 2,34 Millionen Zuschauer ein.  Bei der anschließenden zweistündigen Highlight-Zusammenfassung ... Mehr lesen »

Italienische Pressestimmen: „Leipzig demütigt Neapel“

Bei Timo Werner (l) und Emil Forsberg war der Jubel groß

Rom – Von einer „Demütigung“ für den italienischen Serie-A-Spitzenreiter SSC Neapel durch den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig schrieben die italienischen Medien nach dem 3:1-Erfolg der Sachsen am Donnerstag in der Europa League in Neapel. „Die jungen und hochmotivierten Leipziger versenken die lustlosen und energielosen Neapolitaner“, kommentierte La Repubblica. Die Gazzetta dello Sport war besonders angetan von Nationalspieler Timo Werner: „Für die Neapolitaner ... Mehr lesen »

Europa League: Leipzig dreht Spiel in Neapel

Leipzig gewinnt 3:1 beim SSC Neapel

Neapel – Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat das Geisterhaus Süditaliens im Sturm erobert und sich sehr gute Chancen auf das Achtelfinale der Europa League erspielt. Beim italienischen Tabellenführer SSC Neapel siegte das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl im Hinspiel der Zwischenrunde nach starker Leistung mit 3:1 (0:0). Durch den Erfolg beim Favoriten reicht den Sachsen am kommenden Donnerstag (19.00 Uhr/Sport1) beim ... Mehr lesen »

Özil und Co. mit Arsenal auf Achtelfinalkurs

Problemloser Sieg des FC Arsenal gegen Europacup-Neuling

Östersund – Für den 13-maligen englischen Fußball-Meister FC Arsenal ist der Einzug ins Achtelfinale der Europa League nur noch Formsache. Das Team der deutschen Weltmeister Mesut Özil, Per Mertesacker und Shkodran Mustafi setzte sich im Hinspiel der Zwischenrunde problemlos 3:0 (2:0) beim schwedischen Europacup-Neuling Östersunds FK durch und wird sich im Rückspiel am kommenden Donnerstag in London wohl keine Blöße mehr ... Mehr lesen »

Doppelpack Batshuayi: Dortmund schlägt Bergamo 3:2

Batshuayi gelingt spät das Siegtor gegen Bergamo

Dortmund – Dank Torjäger Michi Batshuayi hat Borussia Dortmund seine Chancen auf den Achtelfinal-Einzug in der Europa League gewahrt. Der Belgier erzielte beim 3:2 (1:0) im Zwischenrunden-Hinspiel gegen Atalanta Bergamo zwei Tore (65., 90.1) und avancierte zum Matchwinner. Für ein Weiterkommen muss sich der BVB im Rückspiel an kommenden Donnerstag dennoch steigern. Nationalspieler Andre Schürrle hatte in der 30. Minute ... Mehr lesen »

Dortmund gewinnt Hinspiel 3:2 gegen Bergamo

Michy Batshuayi  schießt entscheidende Tore für Dortmund

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund darf weiter vom Achtelfinale in der Europa League träumen. Der DFB-Pokalsieger bezwang im Hinspiel des Sechzehntelfinales Atalanta Bergamo durch ein Last-Minute-Tor von Michy Batshuayi (90.+1) 3:2 (1:0) und hat damit im Rückspiel am kommenden Donnerstag in Italien gute Chancen aufs Weiterkommen. Andre Schürrle (30.) hatte die Mannschaft von Trainer Peter Stöger in Führung gebracht, doch ... Mehr lesen »

Moskau erkämpft sich gute Ausgangsposition für das Rückspiel

ZSKA Moskau erkämpft sich ein Unentschieden in Belgrad

Belgrad – ZSKA Moskau hat in der Europa League einen kleinen Schritt Richtung Achtelfinale gemacht. Der UEFA-Cup-Sieger von 2005 erreichte im Hinspiel der Zwischenrunde ein 0:0 bei Roter Stern Belgrad und hat damit im Rückspiel am 21. Februar vor eigenem Publikum alle Trümpfe in der Hand. Belgrad, dass sich in der Gruppenphase unter anderem gegen Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln durchgesetzt ... Mehr lesen »

Aytekin leitet Europa-League-Partie in Bukarest

Deniz Aytekin kommt in der Europa League zum Einsatz

Frankfurt/Main – Der deutsche FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin (Oberasbach) kommt in der ersten K.o.-Runde der Europa League zum Einsatz. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) nominierte den 39-Jährige für die Partie zwischen Steaua Bukarest und Lazio Rom am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky). Als Assistenten begleiten Aytekin Eduard Beitinger (Regensburg) und Rafael Foltyn (Wiesbaden). (SID) Mehr lesen »

Stöger hat entschieden: Batshuayi statt Akanji

Michy Batshuayi ist in der Europa League spielberechtigt

Dortmund – Michy Batshuayi statt Manuel Akanji: DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund hat für die Europa League den Nachfolger von Pierre-Emerick Aubameyang nominiert und sich damit gegen den Winterneuzugang vom FC Basel entschieden. Das geht aus der am Freitag veröffentlichten Liste der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hervor. Trainer Peter Stöger musste zwischen Stürmer Batshuayi und Abwehrspieler Akanji wählen, da laut UEFA-Statuten maximal ein ... Mehr lesen »