Werbung

Europa League

Retsos verletzt sich bei Comeback für Bayer erneut

Verletzt sich gegen Rasgrad erneut: Panagiotis Retsos

Leverkusen – Bitteres Comeback für Panagiotis Retsos. Der griechische Fußball-Nationalspieler zog sich beim 1:1 (0:0) von Bundesligist Bayer Leverkusen in der Europa League gegen Ludogorez Rasgrad am Donnerstagabend eine Muskelverletzung am hinteren linken Oberschenkel zu, wie die Werkself mitteilte. „Das Bitterste am Spiel ist die Verletzung von Retsos“, sagte Bayer-Trainer Heiko Herrlich nach dem Abpfiff. Retsos hatte gegen die Bulgaren ... Mehr lesen »

RB Leipzig droht nach Pleite im Dosenduell das Aus

RB Leipzig muss um das Weiterkommen bangen

Salzburg – RB Leipzig ist auch das zweite Dosenduell in der Europa League bitter aufgestoßen. Der Fußball-Bundesligist verlor beim starken Bruderklub Red Bull Salzburg verdient 0:1 (0:0) und hat mit sechs Punkten aus fünf Spielen nur noch geringe Chancen auf das Erreichen der K.o.-Runde. Fredrik Gulbrandsen (74.) erzielte das Tor des Tages für den österreichischen Meister. Salzburg löste mit starken ... Mehr lesen »

Leverkusens zweiter Anzug enttäuscht – 1:1 gegen Rasgrad

Leverkusen kommt nicht über ein Unentschieden hinaus

Leverkusen – Bayer Leverkusen hat mit seinem zweiten Anzug die erste Chance auf den Gruppensieg in der Europa League verspielt. Das Team von Trainer Heiko Herrlich, das sich bereits vorzeitig für die nächste Runde qualifiziert hatte, kam am vorletzten Spieltag nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Schlusslicht Ludogorez Rasgrad, hat aber weiter die Möglichkeit auf Platz eins in der eigenen ... Mehr lesen »

Europa League: Rapid Wien dreht Spiel, Dynamo Kiew weiter

Rapid Wien gewinnt durch ein Tor in der Nachspielzeit

Moskau – Der österreichische Fußball-Rekordmeister Rapid Wien hat seine Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League deutlich erhöht. Die Wiener gewannen durch zwei späte Tore 2:1 (0:1) beim russischen Spitzenklub Spartak Moskau und kletterten mit sieben Punkten in der äußerst umkämpften Gruppe G vorübergehend vom letzten auf den ersten Tabellenplatz. Ze Luis (20.) brachte die Moskauer vor ... Mehr lesen »

Leipzig beklagt vor Salzburg-Spiel personelle Probleme

Diego Demme wird gegen Red Bull Salzburg ausfallen

Salzburg – Fußball-Bundesligist RB Leipzig plagen vor dem Europa-League-Spiel beim Schwesterklub Red Bull Salzburg am Donnerstag (18.55 Uhr/Nitro und DAZN) personelle Probleme. Wie der Klub mitteilte, fällt neben den ohnehin verletzten Kevin Kampl, Marcel Sabitzer und Emil Forsberg auch Diego Demme aus. Wieder dabei ist dagegen Verteidiger Dayot Upamecano. „Aufgrund der aktuellen Personalsituation wird es gegen Salzburg eine überraschende Aufstellung ... Mehr lesen »

Leverkusen kann gegen Rasgrad auf Kapitän Lars Bender zählen

Könnte gegen Rasgrad zurückkehren: Lars Bender

Leverkusen – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann im Gruppenspiel der Europa League gegen den bulgarischen Meister Ludogorez Rasgrad am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) auf seinen Kapitän Lars Bender zählen. „Das sieht gut aus“, sagte Bayer-Trainer Heiko Herrlich nach Rücksprache mit der medizinischen Abteilung am Mittwoch.  Der Mittelfeldspieler hatte am Vortag nach einem Zweikampf mit Lucas Alario vorzeitig das Training abbrechen müssen. Der ... Mehr lesen »

„Nonsens!“: Mintzlaff dementiert Stallorder im Dosenduell

Leipzig und Salzburg kämpfen ums Weiterkommen

Leipzig – Geschäftsführer Oliver Mintzlaff von Fußball-Bundesligist RB Leipzig tritt den Sorgen über interne Absprachen im wegweisenden Europa-League-Duell beim Bruderklub RB Salzburg am Donnerstag (18.55/DAZN) gelassen entgegen. „Stallorder? Nonsens! Von wem soll die kommen?“, sagte Mintzlaff im Sportbuzzer-Interview. Red-Bull-Inhaber Dietrich Mateschitz mische sich „nullkommanull ins operative Geschäft ein, und auch ich habe keinen Einfluss auf Salzburg. Salzburg und Leipzig haben ... Mehr lesen »

Sicherheitsbedenken: Worskla Poltawa gegen Arsenal in Kiew

Emery (r.) spielt mit Arsenal im Olympiastadion in Kiew

Poltava – Das Europa-League-Duell zwischen dem ukrainischen Vertreter Worskla Poltawa und dem englischen Spitzenklub FC Arsenal am Donnerstag findet im Olympiastadion von Kiew statt. Die Europäische Fußball-Union UEFA begründete die Verlegung der Partie am Dienstag mit Sicherheitsbedenken aufgrund der Verhängung des Kriegsrechts in einigen Regionen der Ukraine. (SID) Mehr lesen »

UEFA ermittelt gegen Frankfurt

Rund 5000 Fans der Eintracht waren auf Zypern dabei

Nyon – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt droht nach dem Europa-League-Spiel bei Apollon Limassol (3:2) Ärger von der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Wie der Verband mitteilte, wurde gegen beide Klubs wegen Vorkommnissen während der Partie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen die Hessen wird wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörpern durch die Eintracht-Fans ermittelt, zudem sollen sie Gegenstände auf das Spielfeld geworfen haben. Bei den Zyprern ... Mehr lesen »

„Interview“ des Tages: Danny da Costa (Eintracht Frankfurt)

Gut gelaunt in der Mixed Zone: Danny da Costa

Nikosia – Danny da Costa war bestens gelaunt nach dem Einzug in die K.o.-Runde der Europa League. Deshalb sorgte der Mittelfeldspieler auch im Anschluss an das 3:2 (1:0) bei Apollon Limassol auf Zypern für Stimmung – und interviewte sich in der sogenannten Mixed Zone des Stadions einfach selbst. Das Video dazu sprengte am Freitag die sozialen Medien. „Ich kann die ... Mehr lesen »