Europa League

Xherdan Shaqiri fehlt Inter wohl gegen Wolfsburg

Xherdan Shaqiri hat sich am Oberschenkel verletzt

Mailand – Wahrscheinlich ohne den früheren Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri muss Inter Mailand im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag gegen den VfL Wolfsburg auskommen. Der Mittelfeld-Star zog sich am Sonntag in der Partie gegen AC Cesena (1:1) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu und musste bereits nach 24 Minuten ausgewechselt werden. „Ich bezweifele, dass er gegen Wolfsburg spielen kann“, sagte ... Mehr lesen »

Europa League: Kuranyi mit Moskau vor dem Aus, Gomez-Klub Florenz 1:1 gegen Rom

Kuranyi (r.) traf zur frühen Führung

Köln – Trotz eines Treffers des ehemaligen Fußball-Nationalstürmers Kevin Kuranyi steht der russische Spitzenklub Dynamo Moskau in der Europa League vor dem Aus. Beim SSC Neapel unterlagen die Russen im Achtelfinal-Hinspiel mit 1:3 (1:2) und benötigen im Rückspiel in einer Woche eine deutliche Leistungssteigerung. Derweil hat der AC Florenz ohne den verletzten Mario Gomez im italienischen Duell mit dem AS ... Mehr lesen »

Aufholjagd geglückt: Wolfsburg zwingt Inter dank de Bruyne in die Knie

De Bruyne (r.) traf doppelt

Wolfsburg – Große Leistung schlägt großen Namen: Angeführt von einem überragenden Kevin de Bruyne hat der VfL Wolfsburg den italienischen Renommierklub Inter Mailand im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League mit 3:1 (1:1) in die Knie gezwungen und sich sehr gute Chancen aufs Weiterkommen erarbeitet. Der einzig noch im Wettbewerb verbliebene Fußball-Bundesligist ließ sich vor 25.374 Zuschauern auch von einem katastrophalen Start ... Mehr lesen »

Blatter verurteilt Ausschreitungen in der Europa League

Deutliche Worte von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter

Nyon – FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat die jüngsten Ausschreitungen und rassistischen Vorfälle am Rande einiger Spiele in der Europa League scharf verurteilt. „Es ist beschämend, wenn man am Rande dieser Spiele Gewalt und Rassismus erlebt. Alle Verantwortlichen im Fußball sind dazu aufgerufen, die Beschlüsse der FIFA gegen Rassismus von 2013 in die Tat umzusetzen“, sagte Blatter. Auch Gianni Infantino, ... Mehr lesen »

Inter Mailand im Porträt: 18 Meistertitel

Inter Mailand gewann zuletzt 2010 die Champions League

Berlin – Der VfL Wolfsburg trifft in Inter Mailand auf einen der traditionsreichsten Klubs des europäischen Fußballs. Dreimal gewann Inter die Champions League bzw. den Europapokal der Landesmeister, zuletzt 2010 unter Star-Trainer José Mourinho, der nach Triumphen im nationalen Pokal und in der Meisterschaft das Triple perfekt machte. Auf nationaler Ebene gehörten die Nord-Italiner stets zu den Top-Klubs. 18-Mal gewann ... Mehr lesen »

Wolfsburg trifft auf Inter Mailand

Dieter Heckings Wolfsburger treffen auf Inter Mailand

Nyon – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg trifft im Achtelfinale der Europa League auf Inter Mailand. Das ergab die Auslosung im Schweizer Nyon. Das Hinspiel findet am 12. März in Wolfsburg statt, das Rückspiel wird am 19. März ausgetragen. Bei Mailand war Weltmeister Lukas Podolski nach seinem Wechsel vom FC Arsenal nicht für die Europa League gemeldet worden. Inter Mailand gewann dreimal ... Mehr lesen »

2,56 Millionen sehen Wolfsburgs Nullnummer

Wolfsburgs Nullnummer wird zum Quoten-Erfolg

Köln – Die Nullnummer, die dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg den Sprung ins Achtelfinale der Europa League gesichert hat, war für den übertragenden Sender kabel eins auch ohne Tore ein Erfolg. Durchschnittlich 2,56 Millionen verfolgten die Partie bei Sporting Lissabon vor dem TV. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei 7,95 Prozent.   (SID) Mehr lesen »

UEFA-Fünfjahreswertung: Italien der große Gewinner

Auch Florenz zieht ins Europa-League-Achtelfinale ein

Köln – Italien hat international eine Wiederauferstehung gefeiert und ist der große Gewinner der Europapokal-Woche. Der AC Florenz, Inter Mailand, der FC Turin, SSC Neapel und der AS Rom sind ins Achtelfinale der Europa League eingezogen, und durch den Sieg von Juventus Turin über Borussia Dortmund in der Champions League haben die Italiener auch noch gegen einen direkten Gegner in ... Mehr lesen »

Fan-Festnahmen in Neapel und Florenz

Festnahmen nach Ausschreitungen in Neapel

Neapel – Wegen Ausschreitungen im Rahmen des Europa-League-Spiels zwischen dem SSC Neapel und Trabzonspor ist ein aus Deutschland angereister Türke in Neapel festgenommen worden. Weitere acht türkische Fans wurden wegen Besitzes von Knallkörpern angezeigt. Ein neapolitanischer Tifoso wurde wegen Besitzes mehrerer Feuerwerkskörper festgenommen. Ein weitere Neapolitaner erhielt wegen Widerstands gegen die Polizei eine Anzeige. In Neapel waren am Donnerstagabend vier ... Mehr lesen »

Krawalle in Rotterdam: 42 Festnahmen rund um Europa-League-Spiel

42 Festnahmen nach Krawallen in Rotterdam

Rotterdam – Nach Vorfällen rund um das Rückspiel der Europa League zwischen dem niederländischen Fußball-Erstligisten Feyenoord Rotterdam und dem italienischen Klub AS Rom sind 42 Personen festgenommen worden. Das teilte die Polizei nach der Partie mit. Bereits das Hinspiel (1:1) war von schlimmen Randalen überschattet worden. Rom steht nach dem 2:1 (1:0)-Rückspielsieg im Achtelfinale. An verschiedenen Stellen in Rotterdam waren ... Mehr lesen »