Internationaler Fußball

Spanischer Supercup findet in Marokko statt

Doublesieger Barcelona will auch den Supercup gewinnen

Madrid – Der spanische Fußball-Supercup zwischen Doublesieger FC Barcelona und Pokalfinalist FC Sevilla wird am 12. August in Marokko ausgetragen. Wie der spanische Verband RFEF am Sonntag bekannt gab, findet das Spiel in Tanger im Nordwesten des Landes statt. Es ist das erste Mal, dass der spanische Supercup im Ausland ausgetragen wird. Zudem bricht der spanische Verband mit der Tradition, ... Mehr lesen »

Klopp stellt klar: Alisson neue Nummer eins bei Liverpool

Klopp hat sich für eine neue Nummer eins entschieden

München – Teammanager Jürgen Klopp hat nach dem Rekordtransfer von Alisson Becker zum FC Liverpool klargestellt, dass der brasilianische Fußball-Nationaltorwart die bisherige Nummer eins Loris Karius im Tor der Reds ablösen wird. „Wir haben Alisson geholt und es ist klar, dass er bei uns zwischen den Pfosten steht, sonst muss man das Geld nicht ausgeben, das wäre Quatsch“, sagte Klopp ... Mehr lesen »

Iniesta gibt Einstand bei Poldi-Klub

Andres Iniesta (m.) lief nun erstmals für Kobe auf

Kobe – Der ehemalige spanische Fußball-Weltmeister Andres Iniesta (34) hat seinen Einstand für Lukas Podolskis Klub Vissel Kobe gegeben. Exakt drei Wochen nach dem WM-Aus der Spanier im Achtelfinale gegen Gastgeber Russland wurde Iniesta im Ligaspiel gegen Shonan Bellmare in der 59. Minute eingewechselt. Am Endstand von 0:3 (0:1) konnte Iniesta aber nichts mehr ändern. Der ehemalige Weltmeister Podolski stand ... Mehr lesen »

Tuchel schwärmt von Paris: „Wie im Urlaub“

Thomas Tuchel fühlt sich mehr als wohl in Paris

Klagenfurt – Thomas Tuchel fühlt sich bei Paris St. Germain pudelwohl, daran ändert auch die Testspielniederlage gegen Bayern München nichts. „Es ist wunderschön, trotz vieler Stunden am Trainingsgelände. Wenn du abends essen gehst und irgendwo auf einem Platz sitzt und niemanden deutsch sprechen hörst, fühlt es sich immer wie Urlaub an“, sagte Tuchel nach dem 1:3 (1:0) gegen den deutschen ... Mehr lesen »

Schweinsteiger und Chicago kassieren vierte Niederlage in Folge

Schweinsteiger verliert mit Chicago gegen Toronto

Chicago – Bastian Schweinsteiger verliert mit seinem Klub Chicago Fire die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS langsam aus den Augen. Das Team aus dem US-Staat Illinois verlor gegen den Vorletzten der Eastern Conference Toronto FC mit 1:2 (0:0) und kassierte in der Liga damit bereits die vierte Niederlage in Folge.  Chicago liegt als Achter derzeit fünf Punkte hinter dem ... Mehr lesen »

L’Equipe: Tuchel will Bayern-Star Boateng holen

Thomas Tuchel würde gerne Jerome Boateng verpflichten

Paris – Trainer Thomas Tuchel vom französischen Meister Paris St. Germain hat bei der Suche nach Verstärkungen offenbar Verteidiger Jerome Boateng vom Bundesligisten Bayern München ins Visier genommen. Das berichtet die französische Zeitung L’Equipe. Die Ablöseforderungen der Bayern sollen jedoch bei 80 Millionen Euro liegen. Alternativ wäre der italienische Abwehrspieler Leonardo Bonucci vom AC Mailand eine Option. „Ich kenne den ... Mehr lesen »

Portugal: Dost unterschreibt neuen Sporting-Vertrag

Bas Dost bleibt drei weitere Jahre bei Sporting

Lissabon – Der ehemalige Bundesligaprofi Bas Dost (29) hat beim portugiesischen Fußball-Erstligisten Sporting Lissabon überraschend einen neuen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der Niederländer hatte erst im Juni als Folge einer heftigen Fan-Attacke gekündigt und sich damit zahlreichen anderen Profis wie etwa Torwart Rui Patricio oder William Carvalho angeschlossen. Mitte Mai hatten etwa 50 Vermummte mit Stöcken und Gürteln bewaffnet das Trainingsgelände und ... Mehr lesen »

Scaroni neuer Präsident des AC Mailand

Paolo Scaroni ist neuer Präsident des AC Mailand

Mailand – Der italienische Fußball-Renommierklub AC Mailand hat binnen eines Jahres zum zweiten Mal einen neuen Präsidenten. Topmanager Paolo Scaroni, Ex-Präsident des Energiekonzerns ENI, ist der neue Chef des Mailänder Topklubs. Er folgt auf den Chinesen Li Yonghong, der vom neuen Mehrheitsaktionär Elliott abgesetzt wurde. Nach dem Rückzug des langjährigen Besitzers Silvio Berlusconi im April 2017 war Milan für 740 ... Mehr lesen »

Alves stellt sich vor Neymar: Kritik ein Zeichen der Schwäche

Dani Alves nimmt Neymar in Schutz

São Paulo – Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Dani Alves hat sich schützend vor den viel kritisierten Superstar Neymar (26) gestellt. „Alles, was Neymar macht, wird zu einer Schlagzeile. Wenn er emotional wird, wird er kritisiert. Wenn er sich die Haare färbt, wird er kritisiert. Ich würde diese Leute gerne mal an seiner Stelle sehen“, sagte Alves am Rande einer von Neymar ... Mehr lesen »

UEFA sperrt Roma-Präsidenten für drei Monate

James Pallotta ist für drei Monate gesperrt worden

Nyon – Der Präsident des italienischen Fußball-Spitzenklubs AS Rom, James Pallotta, ist nach seinen verbalen Angriffen gegen den Schiedsrichter nach dem Ausscheiden seines Klubs aus der Champions League im vergangenen Mai bestraft worden. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) sperrte den US-Amerikaner für drei Monate für alle Europapokal-Spiele und verhängte zudem eine Geldstrafe von 19.000 Euro gegen Pallotta. Der 60-Jährige hatte sich ... Mehr lesen »