Werbung

England

Guardiola: „Rassismus ist überall“

Pep Guardiola fordert härteres Vorgehen gegen Rassisten

Manchester – Teammanager Pep Guardiola vom englischen Fußball-Meister Manchester City hat sich anlässlich der jüngsten Beleidigungen gegen seinen Spieler Raheem Sterling erneut für kompromissloses Vorgehen gegen Rassisten stark gemacht. „Rassismus ist überall. Die Leute schauen verstärkt auf den Fußball, aber er ist nicht nur dort. Deshalb müssen wir ihn jeden Tag bekämpfen“, sagte Guardiola vor dem Gruppenspiel in der Champions ... Mehr lesen »

Sane: Vertragsverlängerung bei City „möglich“

Leroy Sane fühlt sich bei Manchester City wohl

Manchester – Fußball-Nationalspieler Leroy Sane kann sich eine längerfristige Zukunft beim englischen Meister Manchester City gut vorstellen. „Ich fühle mich hier seit dem ersten Tag wirklich wie zu Hause und natürlich ist das möglich“, sagte der 22-Jährige am Dienstag über eine Verlängerung seines 2021 auslaufenden Vertrages. Sane war 2016 für 50 Millionen Euro von Schalke 04 zu City gewechselt, wo ... Mehr lesen »

Rassismus-Vorfall: Chelsea verhängt vier Stadionverbote

Chelsea gewann gegen die Citizens mit 2:0

London – Wegen mutmaßlich rassistischer Beleidigungen gegen Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling hat der englische Spitzenklub FC Chelsea vier Personen mit vorläufigen Stadionverboten belegt. Das teilten die Londoner am Montag mit. „Die Untersuchungen in diesem Fall dauern noch an. Wir unterstützen die Polizei-Ermittlungen vollständig und geben jegliche Information an die Behörden weiter“, hieß es in dem Statement des sechsmaligen Meisters, der rassistisches ... Mehr lesen »

Fall Sterling: Klopp fordert Strafen für Rassisten

Jürgen Klopp steht Raheem Sterling zur Seite

Liverpool – Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat nach den angeblichen rassistischen Beleidigungen gegen den englischen Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling (Manchester City) Sanktionen gegen die Pöbler gefordert. „Solange die Leute dumm genug sind, so etwas zu tun, müssen sie bestraft werden“, sagte Klopp am Montag. Der frühere Liverpool-Profi Sterling soll am Wochenende im Auswärtsspiel beim FC Chelsea (0:2) von einzelnen ... Mehr lesen »

Liverpool verlängert mit Gomez

Joe Gomez verlängert seinen Vertrag beim FC Liverpool

Liverpool – Der englische Fußball-Spitzenklub FC Liverpool hat den Vertrag mit Nationalspieler Joe Gomez bis 2024 verlängert. Der aktuell verletzte 21-Jährige kam 2015 von Charlton Athletic zu den Reds. Er bestritt sechs Länderspiele für die Three Lions. Die WM 2018 in Russland hatte der Abwehrspieler verletzungsbedingt verpasst. (SID) Mehr lesen »

Ex-Coach Redknapp wird „Dschungelkönig“

Englands neuer "Dschungelkönig": Harry Redknapp

London – Der frühere Fußball-Teammanager Harry Redknapp hat die englische Version der TV-Show „Dschungelcamp“ gewonnen. Redknapp setzte sich im Finale vor Schauspielerin Emily Atack und Entertainer John Barrowman durch. „Ich bin verblüfft, ich habe drei Wochen überlebt“, sagte der neue „Dschungelkönig“ (71). Auf dem steinigen Weg zum Thron musste Redknapp in Australien unter anderem Schafhirn und Fischaugen essen. Im Finale ... Mehr lesen »

Rassismus-Vorwürfe: Polizei ermittelt gegen Chelsea-Fans

Die Chelsea-Fans fielen beim 2:0-Sieg negativ auf

London – Die englische Polizei ermittelt gegen einzelne Fans des FC Chelsea wegen vermeintlich rassistischer Beleidigungen gegen Nationalspieler Raheem Sterling von Manchester City. Der 24-Jährige war beim 0:2 am Samstag in London am Spielfeldrand von einigen Anhängern der Gastgeber lautstark beschimpft worden, was Videos beweisen, die am Sonntag in den sozialen Medien geteilt wurden. „Wir werden diese auswerten, um festzustellen, ... Mehr lesen »

Medien: Arsenal denkt über Özil-Transfer zu Inter nach

Mesut Özil steht offenbar vor einem Wechsel

London – Für Ex-Fußball-Nationalspieler Mesut Özil läuft die Uhr beim englischen Erstligisten FC Arsenal offenbar ab. Wie die britische Boulevardzeitung Sun berichtet, überlegen die Gunners, den 30 Jahre alten Offensivspieler im Winter-Transferfenster für umgerechnet 28 Millionen Euro (25 Millionen Pfund) an den italienischen Ex-Meister Inter Mailand zu verkaufen. Der 2014er-Weltmeister, der im Juli nach Querelen mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ... Mehr lesen »

Hasenhüttl verliert Einstand – Liverpool übernimmt Spitze

Jürgen Klopp erobert mit den Reds die Tabellenspitze

Bournemouth – Teammanager Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool den ersten Patzer von Titelverteidiger Manchester City genutzt und die Tabellenführung übernommen – Ralph Hasenhüttl ist bei seinem Premier-League-Debüt mit dem FC Southampton dagegen leer ausgegangen. Der ehemalige Bundesligacoach verlor mit seiner Mannschaft das Kellerduell bei Cardiff City 0:1 (0:0), die Saints bleiben Tabellenvorletzter. Hasenhüttl war erst am Donnerstag in Southampton ... Mehr lesen »

Lachgas-Party mit Teamkollegen? Wirbel um Mesut Özil

Aktuell bei Arsenal nur Ersatz: Mesut Özil

London – Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen vom englischen Erstligisten FC Arsenal bei der Einnahme von Lachgas gefilmt. In einem Video, das die Boulevardzeitung The Sun veröffentlichte, ist der Weltmeister von 2014 dabei zu sehen, wie er eine Substanz aus einem Luftballon einatmet. Die Bilder sollen vor Saisonbeginn der Premier ... Mehr lesen »