England

Ibrahimovic lässt Zukunft bei Manchester United offen

Manchester – Der verletzte Fußball-Superstar Zlatan Ibrahimovic hat einen Tag nach dem Europapokal-Triumph seines Arbeitgebers Manchester United seine Zukunft offen gelassen. „Ich werde in ein paar Wochen wieder auf dem Feld stehen“, sagte der schwedische Stürmerstar bei Sky Italia, „wo? Das werden wir sehen.“ Der Vertrag des 35-Jährigen beim englischen Rekordmeister läuft im Juni aus.  Ibrahimovic hatte sich im Viertelfinal-Rückspiel ... Mehr lesen »

City und United spenden eine Million Pfund für Terroropfer

United und City beteiligen sich an der Unterstützung

Manchester – Zeichen der Solidarität in schweren Zeiten: Die rivalisierenden Fußballklubs Manchester United und Manchester City haben zusammen eine Million Pfund (rund 1,2 Millionen Euro) an die Opfer des Terroranschlags in der englischen Industriestadt gespendet. „Die roten und blauen Hälften von Manchester haben sich vereint, um die Stadt zu unterstützen, die ihnen jeweils seit mehr als 120 Jahren ein Zuhause ... Mehr lesen »

BVB-Nachwuchscoach Farke wird neuer Teammanager von Norwich City

Norwich City erhält mit Daniel Farke einen neuen Manager

Norwich – Der englische Fußball-Zweitligist Norwich City hat Daniel Farke als neuen Teammanager verpflichtet. Der bisherige U23-Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund erhält an der Carrow Road einen Zweijahresvertrag. Als Co-Trainer folgt ihm sein Assistent Edmund Riemer auf die Insel. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe. Ich hatte eine gute Zeit mit Borussia Dortmund, suche nun aber eine neue ... Mehr lesen »

Mertesacker ist bereit für das FA-Cup-Finale

FA-Cup-Finale: Mertesacker könnte in Wembley spielen

London – Weltmeister Per Mertesacker vom englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal ist bereit für das FA-Cup-Finale am Samstag gegen den frisch gekürten Meister FC Chelsea. „Ich habe zwar dieses Jahr noch nicht von Beginn an gespielt, aber das betrachte ich ich nicht als großes Problem, weil ich so etwas seit 15 Jahren kenne. Ich fühle mich fit und stehe bereit, das bin ich ... Mehr lesen »

Nach Manchester-Anschlag: Chelsea sagt Meisterfeier ab

Der FC Chelsea hat seine Meisterfeier abgesagt

London – Der englische Fußball-Champion FC Chelsea hat im Lichte des Terroranschlags von Manchester seine Meisterfeier abgesagt. Diese sei angesichts der schlimmen Ereignisse „unpassend“, teilten die Blues mit. „Jeder, der in Verbindung zum Chelsea Football Club steht, drückt den Opfern aus tiefem Herzen sein Mitgefühl aus“, hieß es in einem Statement. Die Siegesparade war in London für den Sonntag geplant. ... Mehr lesen »

Allardyce tritt als Trainer von Crystal Palace zurück

Allardyce ist zurückgetreten

London – Englands Kurzzeit-Nationaltrainer Sam Allardyce ist als Teammanager des Premier-League-Klubs Crystal Palace zurückgetreten. Zwei Tage nach Saisonende nahm der 62-Jährige trotz eines noch bis 2019 laufenden Vertrages seinen Hut und führte familiäre Gründe für diesen Schritt an. Allardyce, der die Londoner erst Ende Dezember übernommen hatte, war mit seinem Team nicht über Platz 14 hinausgekommen.  „Ich habe keine Ambitionen, ... Mehr lesen »

Medien: Guardiolas Familie bei Attentats-Konzert anwesend

Guardiolas Familie war wohl bei Attentat-Konzert

Manchester – Schock für Pep Guardiola: Die Familie des Teammanagers des englischen Fußball-Erstligisten Manchester City und langjährigen Bayern-München-Coaches war offenbar beim Konzert am Montagabend in Manchester anwesend, bei dem am Ende durch einen Selbstmordanschlag mehr als 20 Menschen den Tod fanden.  Laut spanischen und britischen Medienberichten waren Guardiolas Ehefrau Christina Serra sowie die beiden Töchter Valentina (14) und Maria (9) ... Mehr lesen »

Anschlag in Manchester: United und City „erschüttert“ und „traurig“

City und United sprechen nach Anschlag Anteilnahme aus

Manchester – Die beiden großen Fußball-Vereine aus Manchester haben sich schockiert über den Selbstmordanschlag in ihrer Stadt mit über 20 Toten und Dutzenden Verletzten gezeigt. „Wir sind zutiefst bestürzt“, teilte der englische Rekordmeister Manchester United via Twitter mit, „unsere Gedanken und Gebete gehen an alle Betroffenen.“ Teammanager José Mourinho erklärte: „Wir sind alle sehr traurig über die Ereignisse der letzten ... Mehr lesen »

Medien: Watford an Roger Schmidt interessiert

Roger Schmidt wechselt womöglich in die Premier League

Watford – Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Cheftrainer Roger Schmidt steht womöglich vor einem Engagement in der englischen Premier League. Wie die Zeitung The Independent berichtet, ist der 50-Jährige beim FC Watford der Topfavorit auf die Nachfolge des Italieners Walter Mazzarri als Teammanager. Dem Blatt zufolge schätzt die Klubführung des Tabellen-17. der abgelaufenen Saison an Schmidt seine aggressive Spielphilosophie und seine guten ... Mehr lesen »

England: Moyes verlässt Absteiger Sunderland

Moyes verlässt Absteiger Sunderland

Sunderland – Teammanager David Moyes ist beim englischen Erstliga-Absteiger FC Sunderland zurückgetreten. Wie der Fußball-Klub am Montag bekannt gab, wird der 54-Jährige die Black Cats in der kommenden Saison nicht in der zweitklassigen Championship betreuen. „Nachdem er unermüdlich dafür gearbeitet hat, den Abstieg aus der Premier League zu vermeiden, hat David sich entschieden, den Klub ohne Entschädigung zu verlassen. Das zeugt ... Mehr lesen »