Startseite / News / Internationaler Fußball / England / FC Arsenal: Özil fliegt mit nach Singapur

FC Arsenal: Özil fliegt mit nach Singapur

London – Nach dem WM-Debakel bleibt Fußball-Nationalspieler Mesut Özil auch die Marketingtour seines FC Arsenal nicht erspart. Der neue Gunners-Teammanager Unai Emery bestätigte am Montag, dass der 29-Jährige mit an Bord sein werde, wenn die Mannschaft des Premier-League-Klubs am 22. Juli nach Singapur fliegt. Dort stehen Testspiele gegen Atletico Madrid (26. Juli) und Emerys Ex-Klub Paris St. Germain mit dem neuen Trainer Thomas Tuchel (30. Juli) auf dem Programm.

„Die Spieler sind alle gleich“, sagte Emery, der auch die ebenfalls in der WM-Vorrunde ausgeschiedenen Mohamed Elneny (Ägypten) und Alex Iwobi (Nigeria) nach Asien mitnimmt: „Sie haben alle den gleichen Urlaub.“ Andere Nationalspieler können sich noch ein wenig länger entspannen – der FC Bayern bittet seine entthronten Weltmeister beispielsweise erst am 25. Juli wieder zum Training. (SID)

auch interessant

Laut Medienberichten wird Cech Sportdirektor bei Chelsea

Cech wird offenbar Sportdirektor bei Chelsea

London – Im Finale der Europa League steht Petr Cech seinem alten und womöglich auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.