Startseite / News / Internationaler Fußball / England / Liverpool: Klopp plant komplette Saison ohne Oxlade-Chamberlain

Liverpool: Klopp plant komplette Saison ohne Oxlade-Chamberlain

Liverpool – Teammanager Jürgen Klopp vom Champions-League-Finalisten FC Liverpool plant für die kommende Spielzeit ohne den verletzten englischen Nationalspieler Alex Oxlade-Chamberlain. „Wenn er noch in dieser Saison zurückkommt, wäre das ein Bonus“, sagte Klopp am Mittwoch. Oxlade-Chamberlain hatte sich Ende April eine schwere Knieverletzung zugezogen.

„Es ist Zeit, den Leuten zu sagen, dass sich Ox in der nächsten Saison auf Erholung und Reha konzentrieren muss“, sagte Klopp. Oxlade-Chamberlain verpasste durch die Verletzung aus dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen AS Rom schon das Endspiel und die WM-Endrunde in Russland.

Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler war acht Tage nach dem Vorfall operiert worden, seitdem verlief bislang laut Klubangaben alles planmäßig. „Ich kann kaum erwarten, dass er wieder für uns spielt. Aber wir werden auf ihn warten und Geduld haben“, so Klopp. (SID)

auch interessant

Laut Medienberichten wird Cech Sportdirektor bei Chelsea

Cech wird offenbar Sportdirektor bei Chelsea

London – Im Finale der Europa League steht Petr Cech seinem alten und womöglich auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.