England

Özil bedankt sich bei Arsenal-Fans

Mesut Özil als Zuschauer beim Arsenal-Test in Singapur

Singapur – Der aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetretene Mesut Özil hat sich bei den Fans des FC Arsenal für ihre Unterstützung bedankt. „Danke an die Gunners in Singapur, die mir heute Abend so viel Liebe geschenkt haben“, twitterte Özil nach dem Spiel gegen Europa-League-Sieger Atletico Madrid (2:4 n.E.) im Rahmen des International Champions Cup (ICC). Özil stand wegen Trainingsrückstands allerdings ... Mehr lesen »

Ferguson dankt Krankenhaus: „Würde hier heute nicht sitzen“

Ferguson bedankt sich auch für die Genesungswünsche

Manchester – Trainerlegende Sir Alex Ferguson hat sich zwei Monate nach seiner Not-Operation infolge einer Hirnblutung erstmals zu Wort gemeldet und beim zuständigen Krankenhauspersonal bedankt. Ohne die Ärzte und Pfleger „würde ich hier heute nicht sitzen“, sagte der 76-Jährige am Donnerstag und hob die „großartige Behandlung“ hervor. Der langjährige Teammanager von Manchester United hatte Anfang Mai mehrere Tage auf der ... Mehr lesen »

Newcastle verpflichtet Ex-Hoffenheimer Schär

Fabian Schär wechselt zu Newcastle United

Newcastle – Premier-League-Klub Newcastle United hat den Schweizer WM-Teilnehmer Fabian Schär verpflichtet. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger unterschrieb bei den Magpies einen Dreijahresvertrag. „Ich bin sehr froh darüber, Fabian bei Newcastle Willkommen zu heißen. Er ist ein Nationalspieler, der gute Leistungen bei der WM gezeigt hat und große Erfahrung sammeln konnte“, sagte Teammanager Rafael Benitez. Schär stand von 2015 bis ... Mehr lesen »

Klopp froh über Verzicht auf soziale Medien

Jürgen Klopp verzichtet gerne auf Soziale Medien

New York – Jürgen Klopp hat angesichts der jüngsten Beschimpfungen gegen Mesut Özil und Loris Karius im Internet den Verzicht auf soziale Medien als „klügste Entscheidung meines Lebens“ bezeichnet. „Ich lese es nicht, wenn Leute mich dort kritisieren. Sie können schreiben, was sie wollen, und es stört mich nicht, weil ich es nicht mitbekomme“, sagte der Teammanager des FC Liverpool ... Mehr lesen »

Nach DFB-Rücktritt: Arsenal-Trainer Emery will Özil „helfen“

Unai Emery baut beim FC Arsenal auf Mesut Özil

Singapur – Teammanager Unai Emery vom englischen Spitzenklub FC Arsenal hat seinem Starspieler Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft seine Unterstützung zugesichert. „Normalität ist das Beste für ihn. Das ist eine sehr, sehr persönliche Sache, in der ich ihm helfen möchte“, sagte Emery am Mittwoch am Rande der Singapur-Reise des Klubs. Emery, der neu bei den Gunners ... Mehr lesen »

Everton holt Rekordeinkauf Richarlison

Richarlison wechselt für 56 Millionen Euro nach Everton

Liverpool – Der FC Everton hat den Brasilianer Richarlison vom Premier-League-Rivalen FC Watford verpflichtet. Die Ablösesumme für den 21-Jährigen liegt laut englischen Medien bei umgerechnet 56 Millionen Euro, damit wäre er der teuerste Einkauf der Klubgeschichte. Der Außenstürmer erhält einen Vertrag bis 2023. Evertons neuer Teammanager Marco Silva hatte Richarlison erst vor einem Jahr von Fluminense Rio de Janeiro nach ... Mehr lesen »

Joao Moutinho siebter Portugiese bei Wolverhampton

Joao Moutinho wurde mit Portugal 2016 Europameister

Wolverhampton – Die Portugal-Fraktion bei den Wolverhampton Wanderers wird immer größer. Der englische Premier-League-Aufsteiger gab am Dienstag die Verpflichtung von Europameister Joao Moutinho (31) bekannt. Der Mittelfeldspieler von AS Monaco ist nach Rui Patricio, Ruben Neves, Diogo Jota, Helder Costa, Ivan Cavaleiro und Ruben Vinagre bereits der siebte Portugiese im Kader von Trainer Nuno – einem Portugiesen. Wolverhampton zahlt rund 5,6 ... Mehr lesen »

Medien: Mündliche Zusage von Henry für Trainerjob bei Aston Villa

Henry betreute Belgien während der WM als Co-Trainer

Birmingham – Der ehemalige französische Starstürmer Thierry Henry hat eine mündliche Zusage für den Posten als Teammanager des englischen Fußball-Zweitligisten Aston Villa gegeben. Der 40-Jährige war zuletzt als Assistenztrainer der belgischen Nationalmannschaft im Einsatz und steht nun kurz vor seinem ersten Engagement als Cheftrainer, wie die Daily Star berichtete.  Henry würde den englischen Teammanager Steve Bruce beerben, der den Aufstieg ... Mehr lesen »

Arsenal-Neuzugang Kemme: „Vielleicht parke ich mal Aubameyang zu“

Arsenal-Neuzugang Tabea Kemme

London – Olympiasiegerin Tabea Kemme trifft beim englischen Fußball-Spitzenklub FC Arsenal regelmäßig auf ihre männlichen Klubkollegen. „Wir nutzen den gleichen Eingang bei der Akademie. Nur auf dem Parkplatz dürften die Unterschiede gewaltig sein“, sagte der Neuzugang der Bild-Zeitung und scherzte: „Vielleicht parke ich mit meinem VW-Bus mal den Lambo von Aubameyang zu.“ Kemme hat Bundesligist Turbine Potsdam nach zwölf Jahren ... Mehr lesen »

Klopp stellt klar: Alisson neue Nummer eins bei Liverpool

Klopp hat sich für eine neue Nummer eins entschieden

München – Teammanager Jürgen Klopp hat nach dem Rekordtransfer von Alisson Becker zum FC Liverpool klargestellt, dass der brasilianische Fußball-Nationaltorwart die bisherige Nummer eins Loris Karius im Tor der Reds ablösen wird. „Wir haben Alisson geholt und es ist klar, dass er bei uns zwischen den Pfosten steht, sonst muss man das Geld nicht ausgeben, das wäre Quatsch“, sagte Klopp ... Mehr lesen »