Torwart Karius bei erstem Liverpool-Test von Fans gefeiert

Liverpool-Torwart Karius wird von eigenen Fans gefeiertChester – Torwart Loris Karius vom englischen Premier-League-Klub FC Liverpool ist beim ersten Testspiel seines Klubs beim Sechstligisten Chester FC von den eigenen Fans gefeiert worden. Nach seinen schweren Fehlern im Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) Ende Mai in Kiew begrüßten die Anhänger den 25-Jährigen mit Standing Ovations.

Teammanager Jürgen Klopp war angetan vom Empfang für seinen Torwart. „Ich weiß nicht, ob ich etwas anderes erwartet hätte, aber das war nett, sehr nett“, sagte Klopp. Liverpool gewann das Spiel souverän mit 7:0.

Zuletzt hatte sich Klopp schützend vor seinen Keeper gestellt, bei dem nach dem Spiel in Kiew eine Gehirnerschütterung diagnostiziert worden war. Diese hatte sich Karius bei einem Ellbogenschlag von Real-Verteidiger Sergio Ramos zugezogen.

Kurze Zeit später warf Karius den Ball unbedrängt genau in die Beine von Stürmer Karim Benzema, später ließ er einen Schuss von Gareth Bale durch die Hände rutschen. „Für mich ist die Gehirnerschütterung zu 100 Prozent die Erklärung“, sagte Klopp. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*