Italien

Costa-„Opfer“ Di Francesco weist Rassismus-Vorwurf zurück

Federico Di Francesco widerspricht den Vorwürfen

Mailand – Fußball-Profi Federico Di Francesco vom italienischen Erstligisten Sassuolo Calcio hat den Vorwurf zurückgewiesen, die Spuckattacke von Douglas Costa mit rassistischen Beleidigungen provoziert zu haben. Entsprechende Behauptungen in „nationalen Medien“ seien „verletzend und ehrabschneidend“, wurde Di Francesco am Dienstag auf dem Twitterkanal seines Klubs zitiert. Der frühere Münchner Costa war in der Begegnung der Serie A zwischen Juventus Turin ... Mehr lesen »

Chaos in Italien: Spiele in unteren Ligen ausgesetzt

In Italiens unteren Ligen stockt der Spielbetrieb

Rom – Im italienischen Fußball herrscht in den unteren Ligen Chaos. Sechs Meisterschaftsspiele der Serie B und weitere sechs der Serie C sind am Dienstag zunächst ausgesetzt worden. Es wird auf eine Entscheidung des sogenannten Garantiekollegiums von Italiens Olympischem Komitee CONI gewartet, das die Einsprüche einiger Klubs gegen ihren Ausschluss aus den Ligen prüfen muss.  Die Vereine hatten die finanziellen ... Mehr lesen »

Regierung in Rom will Vereine für Förderung italienischer Talente begünstigen

Italienische Talente im Fokus: Matteo Salvini

Rom – Die italienische Regierung will gezielt Vereine fördern, die vermehrt in die Entwicklung italienischer Talente investieren. „Wir denken, wie wir den Fußball und den Sport im Allgemeinen unterstützen können. Wir denken an Steuervergünstigungen und an finanziellen Beiträge für Vereine, die auf den eigenen Nachwuchs setzen“, sagte Innenminister und Vizepremier Matteo Salvini nach Medienangaben. Zuletzt hatte der Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft, ... Mehr lesen »

Doppelpack im vierten Spiel: Erste Ronaldo-Tore für Juventus

Cristiano Ronaldo ist gegen Sassuolo der Matchwinner

Turin – Superstar Cristiano Ronaldo hat im vierten Anlauf endlich die ersten Tore für den italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin in der Serie A erzielt. Der portugiesische Weltfußballer traf beim 2:1 (0:0) gegen Sassuolo Calcio gleich doppelt: zunächst mit einem Abstaubertor (50.), dann bei einem Konter auf Zuspiel des deutschen Nationalspielers Emre Can (65.). Khouma Babacar verkürzte für die Gäste (90.+1). ... Mehr lesen »

Allegri: „Ronaldo wird Sonntag treffen“

Ronaldo noch ohne Liga-Tor im Trikot von Juventus Turin

Sassuolo – Juventus-Turin-Coach Massimiliano Allegri ist zuversichtlich, dass Superstar Cristiano Ronaldo am Sonntag sein erstes in der Serie A erzielt. „Cristiano hat gut gearbeitet, und ich denke, dass er am Sonntag treffen wird“, sagte der Coach am Samstag auf einer Pressekonferenz im norditalienischen Sassuolo.  Der italienische Rekordmeister tritt am Sonntag bei US Sassuolo Calcio an. Zum Gegner war zu Beginn der Saison der ... Mehr lesen »

Juventus Turin hat Verschuldung fast verdoppelt

Ronaldo ist der Grund für Juves Aktien-Rekordhoch

Turin – Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ächzt unter einem rasant wachsenden Schuldenberg. Die Nettoverschuldung des Klubs von Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Ex-Weltmeister Sami Khedira hat sich im vergangenen Geschäftsjahr 2017/18 nach Angaben des Vereins auf 309,8 Millionen Euro fast verdoppelt. Im Vorjahr stand Turin „nur“ mit 162,5 Millionen Euro in der Kreide. Auch die anderen wirtschaftlichen Kennziffern fielen trotz ... Mehr lesen »

Italien: Chievo Verona mit Abzug von drei Punkten bestraft

Der Verband bestrafte Chievo Verona mit einem Punktabzug

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist Chievo Verona ist mit einem Abzug von drei Punkten wegen Bilanzfälschung bestraft worden. Für Klubchef Luca Campedelli wurde eine dreimonatige Sperre beschlossen. Das teilte das Gericht von Italiens Fußballverband FIGC am Donnerstag mit.  Die Chefankläger des Verbandes hatten am Mittwoch den Abzug von 15 Punkten für Chievo und eine dreijährige Sperre für Campedelli gefordert. Der ... Mehr lesen »

Ronaldo plant weiteres Hotel

Christiano Ronaldo plant fleißig seine eigene Hotelkette

Turin – Während Cristiano Ronaldo weiter auf sein erstes Tor für den italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin wartet, verliert der portugiesische Superstar seine Geschäfte außerhalb des Rasens nicht aus den Augen. In Paris plant der 33-Jährige den Bau eines weiteren Hotels der Marke „CR7“, das 2021 eingeweiht werden soll. Dies kündigte die Hotelgruppe Pestana, Partner des Weltfußballers, am Mittwoch an. Das ... Mehr lesen »

Streit um Kapitänsbinde: Ausnahmegenehmigung für Florenz

Ausnahmegenehmigung für die Kapitänsbinde des AC Florenz

Florenz – Im Streit um identische Kapitänsbinden hat die italienische Fußball-Liga dem AC Florenz eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Der Spielführer des Klubs darf in der Serie A eine Sonderbinde zu Ehren des im März verstorbenen früheren Kapitäns Davide Astori tragen, das gab Liga-Präsident Gaetano Micciche am Mittwoch bekannt. Die Kapitänsbinde der Fiorentina zeigt neben den vier Stadtwappen auch eine 13 in ... Mehr lesen »

Abzug von 15 Punkten für Chievo Verona gefordert

Chievo Verona wird Bilanzfälschung vorgeworfen

Verona – Die Ermittler von Italiens Fußball-Verband FIGC haben am Mittwoch den Abzug von 15 Punkten für den Erstligisten Chievo Verona gefordert. Für Klubchef Luca Campedelli wurde eine dreijährige Sperre beantragt. Dem Klub aus Verona wird Bilanzfälschung vorgeworfen.  Der Prozess hatte bereits im Juli begonnen, aufgrund einer Unzulässigkeit im Verfahren musste es zunächst eingestellt werden und startete nun aufs Neue. ... Mehr lesen »