Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Italien: Neapel holt Nationalstürmer Verdi

Italien: Neapel holt Nationalstürmer Verdi

Neapel – Der italienische Vizemeister SSC Neapel hat Nationalstürmer Simone Verdi vom Ligakonkurrenten FC Bologna verpflichtet. Das gab Napoli am Montag offiziell bekannt. Verdis Vertrag bei Bologna lief ursprünglich noch bis Sommer 2021. Die Ablösesumme soll Medienberichten zufolge bei rund 25 Millionen Euro liegen. In Neapel erhält Verdi einen Fünfjahresvertrag.

In der vergangenen Saison hatte der 25-Jährige 34 Spiele für Bologna absolviert und dabei zehn Tore erzielt. Zudem gab er zehn Vorlagen. Für die italienische Nationalmannschaft lief Verdi bislang viermal auf, blieb dabei aber ohne Tor. (SID)

auch interessant

Francesco Totti verlässt die Roma nach 25 Jahren

Abschied nach 25 Jahren: AS Rom verliert Vereins-Ikone Totti

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom verliert seine Vereins-Ikone Francesco Totti. Der 42-Jährige, der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.