Italien

Beschuldigter Ronaldo trifft bei Juve-Sieg

Cristiano Ronaldo (r.) traf gegen Udinese Calcio

Udine – Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich von den Vergewaltigungsvorwürfen gegen seine Person unbeeindruckt gezeigt und eine starke Reaktion auf dem Platz abgeliefert. Der portugiesische Europameister, der in den vergangenen Tagen mehrere Negativschlagzeilen produzierte, erzielte beim 2:0 (2:0)-Ligasieg seines Klubs Juventus Turin bei Udinese Calcio das Tor zum Endstand (37.).  Rodrigo Bentancur hatte die alte Dame kurz zuvor ... Mehr lesen »

„Keine Tattoos, keinen Bart“: Klare Vorschriften bei Berlusconi-Klub Monza

Silvio Berlusconi will mit klarer Ordnung in die Serie A

Monza – Frisuren-Vorschrift, Tattoo-Verbot, Benimmregeln: Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi (82) will bei seinem neu erworbenen Fußballklub mit beinahe militärischen Dienstvorschriften für Ordnung sorgen. Unter seiner Führung wolle der Drittligist Monza 1912 „eine sehr junge Mannschaft mit ausschließlich italienischen Spielern, die keine Tattoos und keine Ohrringe tragen“, sagte Berlusconi der Gazzetta dello Sport. „Für die Spieler gibt es kostenlos ... Mehr lesen »

Juve-Aktie stürzt nach Vorwürfen gegen Ronaldo ab

Juve-Aktie nach Ronaldo-Vorwürfen abgestürzt

Mailand – Nach den erneuten Vergewaltigungsvorwürfen in den USA gegen Fußballstar Cristiano Ronaldo ist die Aktie seines neuen Klubs Juventus Turin am Freitag abgestürzt. Der Anteilsschein fiel an der Mailänder Börse bis zum Nachmittag um fast zehn Prozent auf 1,19 Euro. Ronaldo bestreitet den Vorwurf der US-Amerikanerin Kathryn Mayorga aus dem Jahr 2009 vehement. Am Montag hatte die Polizei in ... Mehr lesen »

Beschuldigter Ronaldo am Samstag für Juventus einsatzbereit

Cristiano Ronaldo am Samstag einsatzbereit.

Turin – Trotz der neuerlichen Vergewaltigungsvorwürfe steht Fußballstar Cristiano Ronaldo dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin am Samstag in der Serie A zur Verfügung. „Er macht sich gut, er ist bereit“, sagte Juve-Trainer Massimiliano Allegri am Freitag. Der souveräne Spitzenreiter Juventus tritt am 8. Spieltag beim Tabellen-14. Udinese Calcio an. Ronaldo, der zuletzt beim 3:0-Erfolg Juves in der Champions League gegen Young ... Mehr lesen »

Weitere Investitionen: Juve-Chef Agnelli stellt Sechsjahresplan vor

Agnelli will zur Umsatzsteigerung weiter investieren

Turin – Nach dem Kauf des fünfmaligen Weltfußballers Cristiano Ronaldo will der italienische Rekordmeister Juventus Turin zur Steigerung seines Umsatzes weiter investieren. Seinen hierfür aufgestellten Sechsjahresplan, in dem auch die „organisatorischen Strukturen“ thematisiert werden, stellte Juve-Präsident Andrea Agnelli in einem Brief an die Aktionäre vor. In den nächsten sechs Jahren, betonte Agnelli, werde der Klub auch dank eines „intensiven Dialogs ... Mehr lesen »

Khedira fehlt erneut bei Juve-Training

Muskuläre Probleme: Khedira kann nicht trainieren

Turin – Der 2014er-Fußball-Weltmeister Sami Khedira (31) von Juventus Turin fehlte am Mittwoch mit erneuten muskulären Problemen im linken Oberschenkel beim Training. Das gab der italienische Rekordmeister einen Tag nach dem 3:0-Erfolg in der Champions League gegen Young Boys Bern bekannt. Khedira war am Dienstag gegen Bern 20 Minuten vor Schluss eingewechselt worden. Der Mittelfeldspieler hatte sich beim Auftakt in ... Mehr lesen »

Lazio Rom verlängert langfristig mit Immobile und Milinkovic-Savic

Lazio Rom verlängert mit Immobile und Milinkovic-Savic

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist Lazio Rom hat die Verträge mit dem Ex-Dortmunder Ciro Immobile (28) und dem serbischen Nationalspieler Sergej Milinkovic-Savic (23) langfristig bis 2023 verlängert. Dies teilte der zweimalige Meister am Montag mit.  Immobile war in der vergangenen Saison mit 29 Treffern Top-Torjäger der Serie A und hat in den ersten sieben Partien bereits vier Treffer für das ... Mehr lesen »

Italien: Ex-Nationalspieler Rossi von Dopingverdacht freigesprochen

Dopingverdacht: Giuseppe Rossi wird freigesprochen

Rom – Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Giuseppe Rossi ist vom Verdacht des Dopings freigesprochen worden. Ein italienisches Anti-Doping-Gericht stellte fest, dass Rossi über Augentropfen die verbotene Substanz Dorzolamid eingenommen habe, dies jedoch unwissentlich. Die Menge, die bei dem Dopingtest festgestellt wurde, sei minimal, sagte Rossis Anwalt Sergio Puglisi Maraja am Montag. Die Anti-Doping-Staatsanwaltschaft von Nado Italia hatte eine einjährige Sperre ... Mehr lesen »

Juventus: Khedira nimmt Mannschafstraining wieder auf

Juventus kann wieder auf Sami Khedira setzen

Turin – Der 2014er-Fußball-Weltmeister Sami Khedira (31), der beim erfolgreichen Champions-League-Auftakt mit Italiens Rekordmeister Juventus Turin gegen Valencia (2:0) eine Zerrung im linken Oberschenkel erlitt, hat das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Wann ihn Trainer Massimiliano Allegri wieder einsetzen wird, ist jedoch noch unklar.  Beim Mannschaftstraining am Montag fehlte indes Juve-Superstar Cristiano Ronaldo, dem Allegri nach dem 3:1-Sieg gegen den SSC Neapel ... Mehr lesen »

3:1 gegen Neapel: „Marsmensch“ Ronaldo als Meister der Torvorbereitung

Cristiano Ronaldo bereitete alle drei Tore vor

Turin – Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat die Tifosi von Juventus Turin verzaubert – allerdings nicht als Torschütze, sondern als Meister der Torvorbereitung. Beim 3:1 (1:1)-Erfolg der Alten Dame im Spitzenspiel der Serie A gegen SSC Neapel mit Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti leistete CR7 die Vorarbeit zu allen drei Treffern von Mario Mandzukic (26./49.) und Leonardo Bonucci (76.).  „Er ist ... Mehr lesen »