Italien

Velazquez neuer Trainer von Udinese Calcio

Julio Velazquez ist neuer Trainer von Udinese Calcio

Udine – Der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio hat Julio Velazquez als neuen Trainer verpflichtet. Das teilte der Klub aus dem Nordosten Italiens am Donnerstag mit. Der 36 Jahre alte Spanier hatte zuvor den spanischen Zweitligisten Alcorcon trainiert und ist der erste Serie-A-Coach, der in den 1980er-Jahren geboren wurde. Udinese Calcio hatte in der vergangenen Saison mit Igor Tudor, Massimo Oddo ... Mehr lesen »

Maran neuer Trainer in Cagliari

Rolando Maran wird Trainer bei Cagliari Calcio

Köln – Rolando Maran ist neuer Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten Cagliari Calcio. Der 54-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2020. Maran war erst im April bei Chievo Verona entlassen worden. „Das letzte Mal, als ich mit Chievo auf Sardinien war, habe ich drei Punkte geholt. Ich hoffe, jetzt wo ich wieder hier bin, noch viele Punkte mehr zu holen“, sagte Maran. ... Mehr lesen »

„Retter“ Iachini verlässt Sassuolo

Iachini beendet seinen Trainerjob bei Sassuolo Calcio

Sassuolo – Der italienische Fußball-Erstligist US Sassuolo Calcio muss sich einen neuen Trainer suchen. Rund zwei Wochen nach Saisonende gab der bisherige Chefcoach Giuseppe Iachini seinen Abschied bekannt.  Ein Nachfolger für den 54-Jährigen, der sein Amt erst im vergangenen November angetreten hatte und den Außenseiter noch zum Klassenerhalt führte, steht noch nicht fest. Allerdings gilt Roberto de Zerbi nach seinem ... Mehr lesen »

AS Rom bietet Hoffenheims Kaderabek Vierjahresvertrag an

Kaderabek wird von AS Rom heiß umworben

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom buhlt weiter um den tschechischen Nationalspieler Pavel Kaderabek vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Dem 26-Jährigen sei bereits ein Vierjahresvertrag angeboten worden, berichtet die Zeitung Corriere dello Sport. Im Gespräch sei eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro. (SID) Mehr lesen »

Mafia-Verbindungen: Weltmeister Iaquinta drohen sechs Jahre Gefängnis

Dem Weltmeister von 2006 Iaquinta droht das Gefängnis

Rom – Dem ehemaligen Fußball-Weltmeister Vincenzo Iaquinta droht wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Verbindungen zur kalabrischen Mafia ‚Ndrangheta‘ das Gefängnis. Die italienische Staatsanwaltschaft fordert eine sechsjährige Haftstrafe für den 38-Jährigen. Das berichtet die Tageszeitung Corriere dello Sport. Insgesamt stehen 140 Personen vor Gericht, darunter auch Iaquintas Vater, dem sogar zehn Jahre im Gefängnis drohen. Vincenzo Iaquinta war bei der WM 2006 ... Mehr lesen »

Italien: Bologna entlässt Trainer Donadoni

Donadoni war seit Oktober 2015 Trainer in Bologna

Bologna – Der italienische Fußball-Erstligist FC Bologna hat sich von Trainer Roberto Donadoni getrennt. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. Der ehemalige italienische Nationalcoach hatte den Verein im Oktober 2015 übernommen, sein Vertrag lief noch bis 2019. Der FC Bologna hatte die Saison der Serie A auf Platz 15 beendet. (SID) Mehr lesen »

Costa-Transfer zu Juventus fix – Can im Anflug?

Costa wechselt nach seiner Leihe endgültig nach Turin

Turin – Der bislang ausgeliehene brasilianische Fußball-Nationalspieler Douglas Costa wechselt endgültig von Bayern München zu Juventus Turin. Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta bestätigte am Donnerstag, was Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bereits im November angekündigt hatte. Turin bezahlt 46 Millionen Euro, was den Brasiliener zum Rekordverkauf des FC Bayern macht. Der 27-jährige Costa war im Sommer 2015 von Schachtjor Donezk für 30 ... Mehr lesen »

Italien: Ancelottis Jagd auf Juve beginnt

Ancelotti steht künftig bei Neapel an der Seitenlinie

Neapel – Rund acht Monate nach der Trennung von Bayern München beginnt für Carlo Ancelotti am 9. Juli sein neues Abenteuer. An diesem Tag wird der 58-Jährige von Italiens Fußball-Vizemeister SSC Neapel als neuer Trainer vorgestellt. Danach wird der „Mister“, der für drei Jahre unterschrieb und pro Saison 6,5 Millionen Euro verdienen soll, die Mannschaft zum Training ins norditalienische Trentino ... Mehr lesen »

Ancelotti neuer Trainer beim SSC Neapel

Carlo Ancelotti wird als neuer Neapel-Trainer gehandelt

Neapel – Der ehemalige Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wird neuer Coach des italienischen Fußball-Vizemeisters SSC Neapel. Dies bestätigte der Klub am Mittwochabend auf seiner Homepage. Zuvor hatten italienische Medien bereits von einer Einigung berichtet.  „Neapel ist sehr glücklich, bekannt zu geben, dass eine Einigung mit Trainer Carlo Ancelotti zustande gekommen ist“, hieß es in einer Mitteilung des Klubs. „Ich bin sehr ... Mehr lesen »

Termin für Mafia-Anhörung von früherem Napoli-Trio offen

Ex-Bayern-Keeper Pepe Reina wird vor Gericht aussagen

Rom – Für die Verbandsanhörung in der Mafia-Affäre um drei ehemalige Profis des italienischen Fußball-Spitzenklubs SSC Neapel steht noch kein Termin fest. Laut Berichten italienischer Medien vom Dienstag wird für die Befragung von Bayern Münchens Ex-Reservekeeper Pepe Reina, Paolo Cannavaro und Salvatore Aronica durch die Disziplinarkommission des nationalen Verbandes FIGC wegen mutmaßlicher Kontakte des Trios zur neapolitanischen Camorra weiterhin ein ... Mehr lesen »