Italien

Italien: Juventus gewinnt Spitzenspiel in Neapel

Gonzalo Higuain feiert seinen Siegtreffer

Neapel – Fußball-Weltmeister Sami Khedira und der italienische Rekordmeister Juventus Turin haben das Spitzenspiel in der Serie A gewonnen und Tabellenführer SSC Neapel seine erste Saisonniederlage zugefügt. Die Alte Dame setzte sich mit 1:0 (1:0) durch und hat nur noch einen Zähler Rückstand auf die Süditaliener (38 Punkte). Das Tor des Abends erzielte Gonzalo Higuain in der 13. Spielminute. Während ... Mehr lesen »

Inter-Spieler Gnoukouri illegal nach Italien gebracht

Gnoukouri (r.) debütierte im April 2015 in der Serie A

Mailand – Die italienische Polizei hat drei Personen verhaftet, die junge und talentierte Fußballer der Elfenbeinküste illegal nach Italien gebracht haben. Unter den Spielern befindet sich auch der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler Assane Gnoukouri vom Erstligisten Inter Mailand, wie die Polizei am Freitag bestätigte. Zwei Ivorer und ein Italiener werden demnach beschuldigt, mithilfe gefälschter Dokumente fünf Spieler nach Italien gebracht ... Mehr lesen »

Muskelverletzung im Oberschenkel: Höwedes fällt erneut aus

Höwedes ist schon wieder verletzt

Turin – Das Verletzungspech bleibt Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes treu. Wie der italienische Rekordmeister Juventus Turin am Donnerstag mitteilte, zog sich der ehemalige Schalker im Training eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Über die Ausfallzeit des 29-Jährigen machte der Klub keine Angaben, das Spitzenspiel am Freitag (20.45 Uhr/DAZN) beim Tabellenführer SSC Neapel wird Höwedes aber sicher verpassen. Erst am Sonntag hatte ... Mehr lesen »

Nach WM-Aus: CONI kürzt Gelder für Italiens Fußballverband

Weniger Geld für Italiens Fußballverband

Rom – Nach dem WM-Qualifikations-Aus muss Italiens Fußballverband FIGC den Gürtel enger schnallen. Das Nationale Olympische Komitee Italiens CONI kürzt im kommenden Jahr die Zuwendungen für den Fußball um 2,6 Millionen Euro auf die Negativsumme von 30,4 Millionen Euro. Dabei war die Unterstützung der Regierung für den CONI für 2018 mit 146 Millionen Euro stabil geblieben. Seit 2013 ist CONI-Präsident ... Mehr lesen »

Milan feuert Coach Montella und holt Gattuso – Auch Bucchi muss gehen

Ex-Spieler Gattuso ist neuer Cheftrainer beim AC Mailand

Mailand – Zwei Trainerwechsel in Italiens Fußball-Serie-A innerhalb weniger Stunden: Die Uhr von Trainer Vincenzo Montella beim italienischen Fußball-Renommierklub AC Mailand war am Vormittag abgelaufen. Kurz nach der Entlassung von Montella wurde am Montag auch der Sassuolo-Coach Cristian Bucchi gefeuert. Nachfolger ist Giuseppe Iachini, der am Montagnachmittag bereits sein erstes Training absolvierte. Montella, der seit Beginn der Saison 2016/17 als ... Mehr lesen »

Bucchi als Trainer von Serie-A-Club Sassuolo gefeuert

Cristian Bucchi ist in Sassuolo gefeuert worden

Sassuolo – In Italien dreht sich das Trainerkarussell zurzeit sehr schnell. Kurz nach der Entlassung von Milan-Trainer Vincenzo Montella, der vom 2006-Weltmeister Gennaro Gattuso ersetzt wird, ist am Montag auch der Sassuolo-Coach Cristian Bucchi gefeuert worden. Nachfolger ist Giuseppe Iachini, der am Montagnachmittag bereits sein erstes Training absolvierte. Der 40-jährige Bucchi, seit Juni Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten, zahlte einen hohen Preis ... Mehr lesen »

Juventus mit Heimsieg bei Höwedes-Debüt

Höwedes erlebt erfolgreiches Debüt bei Juve

Turin – Beim Debüt von Weltmeister Benedikt Höwedes hat der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen den FC Crotone gewann der Double-Gewinner am 14. Spieltag souverän mit 3:0 (0:0). Eine Woche nach der 2:3-Niederlage bei Sampdoria Genua stand Sami Khedira nicht im Juve-Kader. Dafür durfte der von Schalke 04 ausgeliehene Höwedes nach wochenlanger Verletzungspause bis zur ... Mehr lesen »

Gegen Crotone: Höwedes vor Startelf-Debüt für Juve

Debüt für Höwedes nach langer Verletzungspause

Köln – Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes steht vor seinem Debüt für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Laut Gazzetta dello Sport will Juve-Coach Massimiliano Allegri den nach wochenlanger Verletzungspause genesenen Abwehrspieler beim Serie-A-Spiel gegen den FC Crotone am Sonntag von Beginn an einsetzen.  Höwedes hat seit seinem Wechsel nach Italien weder in der Serie A noch in der Champions League gespielt, lediglich ... Mehr lesen »

Brasilianer Robinho wegen Vergewaltigung in Mailand verurteilt

Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Mailand – Ein Mailänder Gericht hat am Donnerstag den 99-maligen brasilianischen Fußball-Nationalspieler Robinho zu neun Jahren Haft wegen der Gruppenvergewaltigung einer albanischen Frau verurteilt. Der Vorfall habe sich im Januar 2013 in einem Mailänder Nachtklub abgespielt. Die Albanerin war damals 22 Jahre alt. Robinho wies die Vorwürfe auf seinen Kanälen in den sozialen Netzwerken von sich. Robinho stand damals bei ... Mehr lesen »

Italiens Ex-Verbandschef weist Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs zurück

Carlo Tavecchio wird sexueller Missbrauch vorgeworfen

Rom – Italiens zurückgetretener Fußball-Verbandschef Carlo Tavecchio hat Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs zurückgewiesen. Eine Sportmanagerin hatte den 74-Jährigen beschuldigt, sie wiederholt belästigt und missbraucht zu haben. Er verhalte sich immer korrekt, erklärte Tavecchio der italienischen Nachrichtenagentur ANSA und kündigte rechtliche Schritte an. Am Montag hatte der Verbands-Präsident wegen des blamablen WM-Aus der Azzurri das Handtuch werfen müssen. Der Name der Frau ... Mehr lesen »