Werbung

Italien

Doppelpacker Ronaldo beschert Juve den nächsten Sieg

Cristiano Ronaldo führt Juventus per Doppelpack zum Sieg

Turin – Dank Superstar Cristiano Ronaldo und des Videoschiedsrichters ist Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin auf dem Weg zum 35. Scudetto nicht zu stoppen. Mit Nationalspieler Emre Can in der Startelf siegte der Titelverteidiger am 19. Spieltag 2:1 (1:1) gegen Sampdoria Genua. Ronaldo (2./65.) erzielte beide Tore für das weiter ungeschlagene Team von Trainer Massimiliano Allegri. Serienmeister Juventus liegt mit nunmehr ... Mehr lesen »

Zusammenstöße zwischen Hooligans bei Florenz

Matteo Salvini will hart gegen Hooligans vorgehen

Florenz – Erneute Probleme mit Fußball-Hooligans in Italien: Am Samstagvormittag ist es auf einer Autobahnraststätte bei Florenz zu Zusammenstößen zwischen Dutzenden Anhängern des FC Turin und von Bologna Calcio gekommen.  Die Hooligans bewarfen sich mit Steinen und leeren Flaschen. Dabei wurde die Fensterscheibe eines dritten Busses mit Turin-Fans an Bord, der in Richtung Rom zum Match gegen Lazio unterwegs war, ... Mehr lesen »

Italiens Regierung plant Gipfeltreffen mit Klubs und Fangruppen

Matteo Salvini lud nun zu einem Treffen am 7. Januar ein

Rom – Die italienische Regierung will nach den Krawallen am Rande des Spitzenspiels der Serie A zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel (1:0) am vergangenen Mittwoch, bei denen ein Inter-Fan ums Leben gekommen war, Maßnahmen ergreifen. Innenminister Matteo Salvini hat gemeinsam mit Sportminister Giancarlo Giorgetti die Managements beider Klubs sowie Vertreter der Schiedsrichter und organisierter Fangruppen zu einem Treffen ... Mehr lesen »

Nach Krawallen: Italiens Regierung will Risikospiele am Abend verbieten

Matteo Salvini will Sicherheitsvorkehrungen verschärfen

Köln – Nach den Krawallen am Rande des Serie-A-Spiels zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel (1:0), bei denen ein Inter-Fan ums Leben gekommen ist, will die italienische Regierung die Sicherheitsvorkehrungen rund um Fußball-Spitzenspiele verschärfen. Innenminister Matteo Salvini kündigte am Freitag an, dass Partien mit heikler Sicherheitslage künftig nicht mehr abends ausgetragen werden sollen. Für das Ligaspiel zwischen dem FC ... Mehr lesen »

Koulibaly reagiert empört auf rassistische Beleidigungen: „Bin auf meine Hautfarbe stolz“

Während des Spiels wurde Koulibaly rassistisch beleidigt

Köln – Kalidou Koulibaly vom italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel hat sich nach seinem Platzverweis bei der Auswärtsniederlage gegen Inter Mailand (1:0) über wiederholte rassistische Beleidigungen beschwert. „Ich entschuldige mich für die Niederlage und vor allem dafür, dass ich meine Brüder im Stich gelassen habe. Aber ich bin stolz auf meine Hautfarbe, darauf, dass ich ein Senegalese bin, ein Franzose, Neapolitaner: ... Mehr lesen »

Zwei Geisterspiele für Inter Mailand nach rassistischen Beleidigungen

Im Spiel gegen Neapel kam es zu rassistischen Äußerungen

Mailand – Der italienische Spitzenklub Inter Mailand muss nach rassistischen Fangesängen gegen Neapel-Verteidiger Kalidou Koulibaly zwei Heimspiele ohne Zuschauer austragen. Dies entschied die Disziplinarkommission der italienischen Fußball-Liga. Beim Topspiel zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel (1:0) am Mittwoch waren aus dem Publikum wiederholt Affenlaute zu vernehmen gewesen. Der italienische Sportminister Giancarlo Giorgetti hatte bereits zuvor gefordert, dass bei Fällen ... Mehr lesen »

Inter-Fan kommt bei Autounfall ums Leben – Vier Neapel-Anhänger bei Krawallen verletzt

Vier Napoli-Anhänger wurden verletzt

Köln – Ein Anhänger des italienischen Fußball-Erstligisten Inter Mailand ist am Mittwochabend nach dem 1:0 im Spitzenspiel der Serie A gegen den SSC Neapel bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der 35-Jährige wurde in der Nähe des Giuseppe-Meazza-Stadions von einem Van überfahren und erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab. Am Steuer des Unfallwagens habe ... Mehr lesen »

Joker Ronaldo verhindert Juves erste Saisonniederlage

Ronaldo rettet Juve vor der ersten Saisonpleite

Bergamo – Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat den italienischen Rekordmeister Juventus Turin am 2. Weihnachtstag vor der ersten Saisonniederlage in der Serie A bewahrt. Der Portugiese traf am 18. Spieltag beim 2:2 (1:1) der „Alten Dame“ bei Atalanta Bergamo 13 Minuten nach seiner Einwechslung zum Endstand. Serienmeister Juventus (50 Punkte) hat trotz des unerwarteten Remis seine Tabellenführung sogar ausgebaut, ... Mehr lesen »

0:0 in Frosinone: AC Milan enttäuscht weiter

Calhanoglu und Co. mit Nullnummer bei Frosinone Calcio

Frosinone – Der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand steckt weiter in einer Mini-Krise. Die Rossoneri mühten sich am zweiten Weihnachtstag beim Vorletzten Frosinone Calcio zu einem 0:0 und sind damit in der Serie A seit bereits vier Spielen ohne Sieg sowie Torerfolg. Derzeit liegt Milan auf dem fünften Tabellenplatz. Trainer Gennaro Gattuso muss nach dem enttäuschenden Aus in der Gruppenphase ... Mehr lesen »

AC Milan legt Einspruch gegen Europacup-Ausschluss auf Bewährung ein

Milan legt Einspruch beim CAS ein

Mailand – Der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand hat beim internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen die Bewährungsauflagen der Europäischen Fußball-Union UEFA eingelegt. „Nach Kenntnisnahme des Beschlusses der Rechtsmittelkammer der UEFA-Finanzkontrollstelle für Klubs (CFCB) drückt der AC Milan seine Enttäuschung darüber aus und wird Einspruch gegen diese Entscheidung beim CAS einreichen“, teilten die Italiener auf ihrer Homepage mit. Der zweijährige Ausschluss ... Mehr lesen »